1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Welches Antennenkabel?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von Hottenic, 1. November 2009.

  1. Hottenic

    Hottenic Junior Member

    Registriert seit:
    4. Juli 2009
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    8
    Anzeige
    Hallo liebe Forenmitglieder,

    Könnt ihr mir vielleicht Sagen welches Antennenkabel ich am besten nehmen könnte?Habe bis jetzt nur ein ganz einfaches vom Baumarkt.

    Habe mal zwei rausgesucht:

    HDTV Antennenkabel 20m / 125dB Class A+ 5-fach: Amazon.de: Elektronik

    oder:

    Hama Antennen-Kabel mit Ferritkernen 90 dB 20 m weiß: Amazon.de: Elektronik

    Achso habe einen Anschluß bei Kabel Deutschland (Digital Anschluß) und einen Digicorder HDK2 per HDMI an TV.

    Vielen Dank für eure Antworten oder Vorschläge.
     
  2. Captain_Grauhaar

    Captain_Grauhaar Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    4.185
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Welches Antennenkabel?

    Jesus, jetzt gibt's sogar schon HDTV Antennenkabel. Nach dem digitalen Kabel, dem 100 Hz Kabel jetzt also die nächste Stufe der Technikinovation.

    Egal, 20m Kabel (legste das einmal quer durchs Haus ?) sind eher subpotimal weil das Signal mit einer bestimmten Anschlussdämpfung aus der Antennendose kommt. Jeder Meter Kabel nach der Dose dämpft das Signal natürlich weiter.

    Im Prinzip sollten 90db Schirmungsdämpfung langen. Gibt es denn mit dem jetzigen Probleme oder warum soll das ausgetauscht werden ? Bei 100% Qualität (wenn dass der Receiver anzeigt) gibts nix zu verbessern.
     
  3. Hottenic

    Hottenic Junior Member

    Registriert seit:
    4. Juli 2009
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Welches Antennenkabel?

    Ja OK 20m ist etwas zu viel 15m werden mir auch reichen,ja einmal komplett im Zimmer herrum und geht leider nur oben rum.

    Soll ausgetauscht werden weil immer mal wieder Bildfehler auftauchen.Und der Digicorder zeigt mir eigentlich nur zwischen 60%-85% Prozent an.Das könnte ja noch ne Steigerung vertragen oder?
     
  4. Captain_Grauhaar

    Captain_Grauhaar Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    4.185
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Welches Antennenkabel?

    Und das Signal ist gut, also 100%, wenn Du den Receiver direkt an die Dose stöpselt. Oftmals ist das Signal welches an der Dose rauskommt, schon heftig gestört, da hilft dann selbst das beste Kabel auf dem letzten Metern nichts mehr.
     
  5. Hottenic

    Hottenic Junior Member

    Registriert seit:
    4. Juli 2009
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Welches Antennenkabel?

    ja der Receiver ist direkt an der Dose angestöpfelt.Also habe jetzt mal ZDF als Anzeige hergenommen.

    Und da steht:

    Pegel: 63%
    Qualität:70%


    Was tun?
     
  6. Captain_Grauhaar

    Captain_Grauhaar Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    4.185
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Welches Antennenkabel?

    Schlecht Für Dich. Dir ist schon klar, dass ein bessers Kabel da nix bringt.

    Hausverwaltung aktivieren oder wenn es die eigene Hütte ist, Techniker aktivieren.
     
  7. Hottenic

    Hottenic Junior Member

    Registriert seit:
    4. Juli 2009
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Welches Antennenkabel?

    Woran liegt das dann an dem Hausanschluß oder wie?

    Dann müßte Kabel Deutschland an der Anlage was ändern oder wie?

    Sorry für die blöden Fragen kenne mich da nicht so genau aus.
     
  8. Hottenic

    Hottenic Junior Member

    Registriert seit:
    4. Juli 2009
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Welches Antennenkabel?

    Noch ne Frage.

    Dann bedeutet die Anzeige: (PEGEL) die Qualität des Kabelanschlusses oder wie?

    Und die Anzeige: (Qualität) die Qualität die das Antennenkabel an den Receiver leitet oder wie?
     
  9. Captain_Grauhaar

    Captain_Grauhaar Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    4.185
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Welches Antennenkabel?

    Kabel Deutschalnd ist nur bis zum Hausschluss (HÜP) zuständig. Innerhalb des Hauses ist der Hauseigentümer zuständig.

    Die Signalstärke des Signales.

    Die Signalqualität des Signales, sollte im Idealfall 100% betragen.

    Solche Fehler liegen i.a.R. an der Hausanlage, also im Zuständigkeitsbereich des Eigentümers.
     
  10. Hottenic

    Hottenic Junior Member

    Registriert seit:
    4. Juli 2009
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Welches Antennenkabel?

    Hallo,


    Sollte eigentlich die Signalqaulität und die Signalstärke jeweils 100% betragen?

    Habe jetzt mal die Hausverwaltung informiert und der Techniker kommt am Freitag.

    Gruß Nico
     

Diese Seite empfehlen