1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Welches Angebot ist das beste???

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von planet-rieke, 11. April 2007.

  1. planet-rieke

    planet-rieke Neuling

    Registriert seit:
    11. April 2007
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    Hallo,
    ich lebe im MOment im Ausland und ziehe bald wieder nach Deutschland (genauer: Bonn)

    Jetzt bin ich schon mal am schauen, was die besten Möglichkeiten für Fernsehn/Internet/Telefon sind...
    Ich habe ein verhältnismäßig gutes Cinema System mit einem HD Projektor u.s.w. Jetzt möchte ich am liebsten also auch HD- Fernsehn.

    Viele Freunde haben mir Ish empfohlen, weil es sehr stabil etc. sein soll, aber die haben 1. kein HD Fernsehn und 2. besitzt der Reciever keine Aufnahmefunktion.

    Daraufhin bin ich auf das Angebot von T-Com mit ihrem T-Home gestoßen...
    Das hört sich alles nicht schlecht an, aber ich bin mir mit T-COm unsicher, weil ganz viele Leute schlechte Erfahrungen gemacht haben. Dafür haben die auf jeden Fall manche Channels mit HD-Qualität und auch einen Reciever, der aufnehmen etc. kann.

    Welches Angebot würdet ihr mir empfehlen...
    Als Alternative steht ja das DVB-T ... Auch wenn es das nicht mit HD gibt...

    Vielen Dank für eine Antwort
    -Marc
     
  2. paul71

    paul71 Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Mai 2005
    Beiträge:
    4.508
    AW: Welches Angebot ist das beste???

    Nun, zu dem T-Home gibt es eigene Threads, ich habe es getestet, die Qualitaet ist bei den HD-channels akzeptabel, bei den SD-channels schlecht.. Du hast in D. aber in 99,9% der Faelle keine Wahl: du musst den Cableprovider nehmen, der vor Ort das Monopol hat. Wenn du Glueck hast, ist es ein einigermassen guter (KD, KabelBW) wenn nicht, dann bist (worst case) auf die analogen PAL-Kanaele angewiesen..
     
  3. StefanG

    StefanG Wasserfall

    Registriert seit:
    14. September 2004
    Beiträge:
    7.784
    AW: Welches Angebot ist das beste???

    Nimm DVB-T solange bis ish/iesy ein gutes HD Angebot haben und einen entsp Twin HD DVB-C PVR Receiver unterstützen und/oder anbietet.

    So machen wir das auch.

    Alles andere ist frust...und in der zwischenzeit spart man eine Stange Geld.
     
  4. macmax

    macmax Junior Member

    Registriert seit:
    19. September 2006
    Beiträge:
    54
    AW: Welches Angebot ist das beste???

    wenn bei euch dvb-t einen guten empfang bietet, nimm das wirklich. ich hab es nicht lange mit dvb-t ausgehalten. mal abgesehen davon, dass es bei uns nur die ör gibt, schwankt das signal ziemlich stark. ich beschreibs mal so:

    du schaust ein fußballspiel: "klose gibt ab an podolski, podolski, podolskiiiii!!!...." KEIN SIGNAL
    AH!!
    das nervt echt abartig.
     
  5. paul71

    paul71 Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Mai 2005
    Beiträge:
    4.508
    AW: Welches Angebot ist das beste???

    Nein, DVB-T in der Form wie es momentan in D. betrieben wird kann man vergessen. Ist wirklich nur absolute Notloesung und auch bei stabilem Empfang wegen der sehr schlechten PQ nicht zu empfehlen..
     
  6. macmax

    macmax Junior Member

    Registriert seit:
    19. September 2006
    Beiträge:
    54
    AW: Welches Angebot ist das beste???

    der empfang sollte bei mir eigentlich mehr als stabil sein, da ich sichtkontakt mit dem sendemast habe!
    die qualität geht in ordnung. bei manchen dvb-c sendern ist sie auch nicht besser.

    für unterwegs ok, wenn man mal schnell ein fußballspiel schauen will (wenn nicht das selbe passiert wie oben beschrieben *g*). aber nichts auf dauer!
     
  7. paul71

    paul71 Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Mai 2005
    Beiträge:
    4.508
    AW: Welches Angebot ist das beste???

    Das haengt vom Anspruch ab. Auf dem 12" CRT in der Kueche aus 2-3m Entfernung merke ich wenig, dort geht es in Ordnung. Einmal habe ich allerdings den DVB-T rec. auf meinen 50" angschlossen (wo sonst DVB-C laeuft) und fast einen Schock gekriegt.. Das geht wirklich beim bestem Willen nicht.
     
  8. macmax

    macmax Junior Member

    Registriert seit:
    19. September 2006
    Beiträge:
    54
    AW: Welches Angebot ist das beste???

    vielen dank, dass du mir anspruchslosigkeit unterstellst :( :D
    auf meinem 20" cinema display ging es wirklich in ordnung, von nah und fern. vielleicht ist es hier ja besser als bei euch. außerdem heißt in ordnung gehen noch lange nicht gut sein, oder? oder hast du in der schule eine 3 mit gut gleichgesetzt?
     
  9. paul71

    paul71 Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Mai 2005
    Beiträge:
    4.508
    AW: Welches Angebot ist das beste???

    Ich hatte in der Schule nie eine Drei :eek: ... Eine gewisse "Anspruchlosigkeit" setzt das DVB-T in der Tat voraus. Wie gesagt auf <15" aus paar Meter Entfernung ist es akzeptabel (Anspruch 1), und man muss mit den paar Free-TV Sendern vorlieb nehmen (Anspruch 2). Apropos, die Qualitaet ist nirgendwo wirklich "anders" als hier (Muenchen)...
     
  10. macmax

    macmax Junior Member

    Registriert seit:
    19. September 2006
    Beiträge:
    54
    AW: Welches Angebot ist das beste???

    du hast eine seltsame ansicht von anspruch. du berücksichtigst auch nicht, dass es vielleicht bei manchen menschen einfach nicht zu mehr reicht als einem 20 " bildschirm etc.
    ich will aber jetzt keine grundsatzdiskussion auslösen ;-) wir sind uns ja einig, dass dvb-t empfang nicht der beste ist. auch wenn man damit leben kann (für kurze zeit).
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. April 2007

Diese Seite empfehlen