1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Welcher Satelitt

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von seaco, 12. August 2004.

  1. seaco

    seaco Neuling

    Registriert seit:
    12. August 2004
    Beiträge:
    3
    Anzeige
    Hallo Leute,:rolleyes:

    Ich habe eine Sat Anlage für Astra 19,2°. Jetzt stell ich mir dir Frage:eek: welchen
    der Astra Satelitten ich hab.
    Kann ich das herausfinden, und wenn ja wie denn?

    Danke schon mal, :D
     
  2. duddelbacke

    duddelbacke Board Ikone

    Registriert seit:
    26. Juli 2004
    Beiträge:
    3.453
    Ort:
    zu Hause
    Technisches Equipment:
    Homecast 8100 CIPVR
    AW: Welcher Satelitt

    Wenn du deutsche sender gefunden hast,dann hast du 19,2 Grad Ost
     
  3. nihats

    nihats Neuling

    Registriert seit:
    11. August 2004
    Beiträge:
    7
    AW: Welcher Satelitt

    Gibt es denn Astra bei 19,2 Grad West? Und warum sind bei Ost mit Digital Receiver soviele Kanäle nicht zu sehen ohne signal?
     
  4. Wolfgang R

    Wolfgang R Board Ikone

    Registriert seit:
    9. November 2002
    Beiträge:
    3.839
    Ort:
    Böblingen
    AW: Welcher Satelitt

    Nein, zumindest die Astra1-Satelliten "stehen" ko-positioniert mehr oder weniger auf 19,2°Ost. Im Westen ist da nichts :D

    Wenn du nur wenige Sender bekommst, wirst du vermutlich deine Schüssel schlecht ausgerichtet haben, so daß du nur die stärksten Transponder bekommst :eek:

    Wenn du jedoch viele ausländische, aber nur ein paar deutsche (ARD, ZDF, RTL, RTL2, OnyxTV) Sender bekommst, bist du mit höchster Wahrscheinlichkeit auf Eutelsat, 13°Ost gelandet :eek:

    Dann müsstest du, wenn du hinter der Schüssel stehst, diese leicht nach links drehen.

    Am besten du rufst mal an deinem Recheiver die Signalpegel-Anzeige auf und optimierst den Empfang. Die Grobausrichtung nimmst du - sofern vorhanden oder kurz ausleihbar - mit einem analog-Receiver ein. Auf einen Kanal schalten und dann die Schüssel so ausrichten, bis das Bild frei von "Fischchen" ist.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. August 2004
  5. seaco

    seaco Neuling

    Registriert seit:
    12. August 2004
    Beiträge:
    3
    AW: Welcher Satelitt

    ups hab mich da wohl ein wenig falsch ausgedrückt

    meinte das ich schon auf 19,2 O bin aber meinte welchen Satelitt

    gibt da doch F usw...

    Oder senden die dann alle gleich runteR?
     
  6. littlelupo

    littlelupo Guest

    AW: Welcher Satelitt

    Die verschiedene ASTRA1-Satelliten auf 19,2° Ost werden von Deiner Schüssel eh nur wie ein einziger Satellit wahrgenommen. Soll heißen, sie bewegen sich im Orbit in einem Raumwürfel, der aber nicht so groß ist, daß man mit der Sat-Schüssel da Unterschiede feststellen kann. Von der Erde aus wirkt dieser Raumwürfel eher wie ein einzelner Punkt am Horizont. Jeder Satellit hat da so seinen eigenen Frequenzbereich, so daß Du die alle auf einmal empfangen kannst ohne daß die sich stören.
     
  7. seaco

    seaco Neuling

    Registriert seit:
    12. August 2004
    Beiträge:
    3
    AW: Welcher Satelitt

    das war es genau das wollte ich wissen!!

    DANKE!
     

Diese Seite empfehlen