1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Welcher Sat Rotor taugt was?

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von -Micky, 28. Januar 2014.

  1. -Micky

    -Micky Guest

    Anzeige
    Habe einen Sat Rotor Opticum MH1 gekauft. Allerdings ist die Qualität mehr als schlecht. Der Lack geht beim hingucken ab, verbogene U-Halterungen, Gewinde die gerade noch gehen.

    Gibt es irgendwelche Empfehlungen für was besseres?


    Micky
     
  2. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    23.197
    Zustimmungen:
    3.905
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG 55 E6V-Z - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    AW: Welcher Sat Rotor taugt was?

    Wir nutzen hier seit Jahren Stab Motoren und hatten bis jetzt keine Probleme.
     
  3. -micky

    -micky Senior Member

    Registriert seit:
    1. Februar 2014
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Welcher Sat Rotor taugt was?

    Und wie sind die verarbeitet? Wie sieht denn das mit Rost nach ein paar Jahren draußen aus?


    Micky
     
  4. whhe

    whhe Silber Member

    Registriert seit:
    19. Mai 2012
    Beiträge:
    546
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Welcher Sat Rotor taugt was?

    Rost ist da keine Frage, eher die Ritzel im Innenleben.

    Was da gemeint ist, sind vielleicht die Halterungen, die zum Teil minderwertig sind und schnell rosten. Die Gehäuse sind normal aus Druckguss und rosten nicht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Februar 2014
  5. Dr Feeds

    Dr Feeds Foren-Gott

    Registriert seit:
    15. Oktober 2003
    Beiträge:
    14.741
    Zustimmungen:
    174
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Gibertini 125 Motor SG 2100
    Triax TDA 88 Alu-Antenne
    Sat Kathrein CAS 90 19,2+13E
    Megasat Flachantenne H30 D1 Single Sat Spiegel
    Vantage X211S CI(2CI+2Conax/Xcrypt)Blind Scan
    Clarke-Tech 2100 Blind Scan
    Clarke-Tech 2500 Plus
    Blind Scan
    Dr HD F15 Blind Scan
    Lypsi Twin LNB 0,2db
    Quali 1080 4:2:2
    SkyStar HD+ CI
    Pace Sky HD1
    Karte von MTV unlimited,Sky Film+ Sky Sport+Sky Fußball Bundesliga+Sky Welt+Extra+alle HD SKY .
    No HD+
  6. delantero

    delantero Gold Member

    Registriert seit:
    3. September 2008
    Beiträge:
    1.114
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Dream 8000/Protek 9750/7700 HSCI

    Moteck 2500A mit Laminas 120cm, drehbar von 30° West bis 45° Ost
    AW: Welcher Sat Rotor taugt was?

    Ich würde den Moteck SG2500 empfehlen,Getriebe komplett aus Stahl, Rost bis heute ca 2 Jahre nicht sichtbar, hatte vorher den Moteck SG2100 auch der lief 3 Jahre top ohne Rostansätze, allerdings minimal mehr Spiel da das Hauptritzel des Dreharms aus Plastik war, hatte noch keine Probleme und bin zufriedener Moteckuser.

    Ach ja, und geräuschmässig nicht laut, meine Antenne steht auf dem Balkon, man hört ihn kaum beim drehen, bei geschlossener Tür garnicht. :winken:
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. Februar 2014
  7. -micky

    -micky Senior Member

    Registriert seit:
    1. Februar 2014
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Welcher Sat Rotor taugt was?

    Wie jetzt? Hat der nur 3 Jahre gehalten?

    Ist der mit dem Jaeger SG-2500 A baugleich? Gibt es auch noch als Digipower. Zumindest in der SG-2100 A Version.


    Micky
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Februar 2014
  8. delantero

    delantero Gold Member

    Registriert seit:
    3. September 2008
    Beiträge:
    1.114
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Dream 8000/Protek 9750/7700 HSCI

    Moteck 2500A mit Laminas 120cm, drehbar von 30° West bis 45° Ost
    AW: Welcher Sat Rotor taugt was?

    Ne , hat gehalten bis zum Schluss, habe ihn zusammen mit der Laminas OFC 1100 verkauft und den 2500er mit der 1200 Laminas gekauft die beide bis heute laufen.

    Baugleich mit dem SG2100 ist der GI-50-120 von Golden Interstar, der Powertech DG-380 ebenfalls allerdings soll der allerdings Stahlgetriebe haben, habe ich aber nur gelesen.:winken:
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Februar 2014
  9. -micky

    -micky Senior Member

    Registriert seit:
    1. Februar 2014
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Welcher Sat Rotor taugt was?

    So, habe mir den SuperJack DG-120+ bestellt. Bei dem anderen habe ich nichts passendes gefunden. War bißchen unklar wegen der Artikelbezeichnung, und einen Klone möchte ich nun nicht haben.


    Micky

    Den
     
  10. i.team

    i.team Gold Member

    Registriert seit:
    18. Juli 2006
    Beiträge:
    1.062
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Welcher Sat Rotor taugt was?

    Viel Spass damit...

    Soweit ich weiß, hat der Superjack DG 120 ein Plastikgetriebe innen (schön billig, aber hält nicht lange).
    Besser wäre der Superjack DG 320 oder der Sat-Rotor von GT-Sat.
    Die haben auf jeden Fall ein Metall-Getriebe.
     

Diese Seite empfehlen