1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Welcher SAT-Receiver?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Schnirps, 21. Juli 2017.

  1. Schnirps

    Schnirps Board Ikone

    Registriert seit:
    31. Juli 2013
    Beiträge:
    4.919
    Zustimmungen:
    3.086
    Punkte für Erfolge:
    213
    Anzeige
    Huhu ihr Lieben Helfer :)

    ich nutze SAT-Empfang und bin am überlegen meine Empfänger zu "ändern" und mich vom regulären linearen PayTV zu trennen ;)
    So aber ich möchte weiterhin HD+ empfangen bzw. aufzeichnen. Legal und ohne irgendwelche Frickellösungen.

    Folgende Anforderungen stelle ich mir vor:

    1) HD+ aufzeichnen können (am besten mit Festplatte integriert) / Timeshift (wo möglich)
    2) UHD-fähig sollte der Receiver schon sein
    3) gutes Bild liefern (ja ich weiß ansichtssache, aber es gibt eben gute und schlechte Receiver)
    4) CI+ oder solche Schächte nehme ich gerne mit (LAN Anschluss oder so wegen was weiß ich für Gründe) ;)
    5) nicht überteuert.
    (6) möglichst einfach und fixe Bedienung)

    Hoffe das hilft für den Anfang um ne gute Ausbeute zu bekommen. Hatte da was vom Technisat gefunden

    TSAT 0000/4757 - UHD/4K-Receiver / 3xTwinTuner / HD+

    aber so den Plan hab ich da nicht. Könnte ich mit dem sogar Kabel UND Sat parallel empfangen und hin und her switchen?

    Viele Grüße
    Schnirps :)
     
  2. LizenzZumLöten

    LizenzZumLöten Gold Member

    Registriert seit:
    8. September 2009
    Beiträge:
    1.876
    Zustimmungen:
    97
    Punkte für Erfolge:
    58
    Der Technisat DIGIT ISIO STC+ ist durch die dreifach (DVB-S/S2, DVB-C und DVB-T2) Twin-Empfangsteile eine Eierlegende Wollmilchsau die Sat-, Kabel- und Antennen-TV empfangen kann.
     
  3. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.331
    Zustimmungen:
    426
    Punkte für Erfolge:
    93
    Das ist dann eher eine EierlegendeWollMilchSau: VU+ Ultimo 4K mit HDMI-In

    Technisat produziert seine Receiver für RTL/HD+ (setzt alle Restriktionen um)!
    Der DIGIT ISIO STC+ verweigert Time-Shift bei Pay-TV / RTL-HD
    sogar mit Einsatz der HD+ Karte in einem freien Universal CI Modul. :eek:
    Mit dem ACL R2.2 ist HD+ sofort restriktionsfrei nutzbar, im Kathrein UFS 916 :)

    Weitere Empfehlungen: GigaBlue UHD Quad 4K / EDISION OS Mega (4K ist unwichtig)
    Welche UHD-Programme wollt ihr nutzen, es gibt nur wenige Deutschsprachige,
    die interessant sind (SKY UHD funktioniert nur mit dem Sky+ UHD-Receiver).
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Juli 2017
    Schnirps und Rohrer gefällt das.
  4. Kapitaen52

    Kapitaen52 Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Dezember 2009
    Beiträge:
    3.772
    Zustimmungen:
    1.011
    Punkte für Erfolge:
    163
    Bei dem Anforderungsprofil wunderte ich mich auch über die Auswahl eines Technisat Receivers
     
    Discone gefällt das.
  5. LizenzZumLöten

    LizenzZumLöten Gold Member

    Registriert seit:
    8. September 2009
    Beiträge:
    1.876
    Zustimmungen:
    97
    Punkte für Erfolge:
    58
    Wenn jemand wie der OP im ersten Post unter (6) geschrieben "ein Gerät mit einer möglichst einfachen Bedienung" sucht dann ist ein Technisat Gerät erfahrungsgemäß eine gute Wahl, denn noch lange nicht jeder Kunde kann und will sich mit dem Linux-OS und den Möglichkeiten die das auf den Receivern eröffnet auseinandersetzen.
     
  6. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.591
    Zustimmungen:
    3.784
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Das muss man ja auch nicht. Von der Bedienung ziehe ich diesen schon alleine einem Technisat vor.
    Für mich ist es nämlich unlogisch wenn ich die rauf /runtertasten drücke das diese immer genauso reagieren und nicht je nachdem ob ich in der Senderliste bin oder nicht genau das Gegenteil machen.
    Diese Unsitte hat sich leider bei praktisch allen Geräten durchgesetzt, bei Linux Receivern kann man die aber einfach negieren. ;)
     
  7. Schnirps

    Schnirps Board Ikone

    Registriert seit:
    31. Juli 2013
    Beiträge:
    4.919
    Zustimmungen:
    3.086
    Punkte für Erfolge:
    213
    Ich sag ja, so fit bin ich da nicht. ;)
    Beim gigaquad ist j dvbc nur nachrüstbar also nicht dabei richtig ?
    Und wie ist das wenn beide Tuner dabei sind. Kann man dann tatsächlich parallel Kabel und sat nutzen also hin und her Switchen ?
    Und aufnehmen mit externer Platte kann man mit dem technisat also nicht ?
    Mit dem Giga Quad schon ?

    Sorry für diese Fragen. Aber vielen Dank für eure Hilfe bisher
    Schnirps
     
  8. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.331
    Zustimmungen:
    426
    Punkte für Erfolge:
    93
    JA, mit dem GigaBlue Quad (DVB-C / T2 nachrüstbar) und mit dem EDISION OS Mega
    können mehrere Sat-Tuner und der Kabel-Tuner oder der DVB-T2 Tuner parallel
    genutzt werden, auch für frei nutzbare Pay-TV Aufzeichnungen, incl. TimeShift. :)
    Auch DVB-S u. DVB-C u. DVB-T2 Programme in einer Programmliste sind möglich,
    einfach auf ein anderes Programm umschalten. > EDISION OS Mega Combo ...
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Juli 2017
    Schnirps gefällt das.
  9. Schnirps

    Schnirps Board Ikone

    Registriert seit:
    31. Juli 2013
    Beiträge:
    4.919
    Zustimmungen:
    3.086
    Punkte für Erfolge:
    213
    Ok vielen Dank für die Infos :)
     
  10. Charly1511

    Charly1511 Talk-König

    Registriert seit:
    1. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.010
    Zustimmungen:
    29
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Vu+ Zero
    Edison Argus Pingulux Plus
    Humax Sky+ Reveiver
    Technisat SkyStar 2 HD
    Ich fasse mich kurz. Es stinkt mir langsam, dass es hier so eine lasche Moderation gibt.
    Dass dieser Beitrag in den Receiver gehört, sollte selbst einem Dummie klar sein.
     

Diese Seite empfehlen