1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Welcher Sat-Receiver?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von schnarcher, 14. April 2004.

  1. schnarcher

    schnarcher Neuling

    Registriert seit:
    16. Juli 2001
    Beiträge:
    8
    Ort:
    bremen
    Anzeige
    Hallo Leute,
    bin dabei, mir einen Dig.-Sat-Receiver anzuschaffen. Hab' hier im Forum nichts gefunden. Deshalb hier meine Frage: Welches Gerät empfehlt ihr? Sollte einen Audio-Digitalausgang (Dolby Digital) haben, wenn möglich CI-Modul (Premeiere geeignet - man weiß ja nie....), gutes und umfangreiches EPG-Menü, 2 Scartbuchsen, Chinch-Anschlüsse, Videorecorder - Programmierung (wäre schön - aber nicht Voraussetzung) und wenn möglich Videotext....!!! Ich weiß: ganz schön hohe Ansprüche. Bekommt man ein qualitativ gutes bis sehr gutes Gerät um € 200,- bis 250,-???
    Bitte teilt mir Eure Meinung und Erfahrungen mit - gerne auch per e-mail: jagair@freenet.de.

    Schon mal vielen Dank für Eure Hilfe und an die "Herren des Forums": MACHT WEITER SO.....!

    Gruss

    J.A.G.
     
  2. schnarcher

    schnarcher Neuling

    Registriert seit:
    16. Juli 2001
    Beiträge:
    8
    Ort:
    bremen
    Hallo....???

    Hat den niemand hier einen Tipp für mich????
     
  3. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    Weil es darauf keine Antwort gibt und diese Frage schon sooooo oft gestellt wurde.

    Den besten Sat-Receiver gibt es nicht.

    Wenn ich dir jetzt die Dreambox 7000 vorschlag, kommen gleich 3 andere Leute, die an der Box was zu meckern haben... von daher...
     
  4. schnarcher

    schnarcher Neuling

    Registriert seit:
    16. Juli 2001
    Beiträge:
    8
    Ort:
    bremen
    Vielen Dank für Deine Antwort BlackWolf!

    Das die Frage oft gestellt wird, glaub' ich Dir gern. Bin jedoch nicht ständig Gast in diesem Forum, also bekommt man auch nicht alles mit - hab' halt nichts gefunden ....sorry!

    Zum Anderen zeigen diese Fragen doch gerade ganz deutlich, dass die Verunsicherung bei diesem riesen Angebot sehr hoch ist - gerade bei Neueinsteiger. Zudem seh' ich das ein wenig anders als Du: Ist doch gut, wenn möglichst Viele ihre ganz verschiedenen und persönlichen Meinungen mitteilen. Verstehe ich auf jeden Fall auch als Entscheidungshilfe und als Aufgabe eines solchen Forums.
    Wie gesagt: Danke aber für Deine Antort. Was das von Dir empfohlene Gerät angeht, werde ich mich heute mal näher damit beschäftigen.

    Gruss

    J.A.G.
     
  5. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    Schnarcher, ich versteh dich sehr gut.

    Es ist wirklich eine Qual der Wahl und auf keinem anderen Gebiet wird wohl so viel Schrott verkauft, wie bei Sat-Receivern.

    Wenn ich als Beispiel den Humax PVR-8000 nehm, das Ding kostet 400 € und ist von den Funktionen her eigentlich wirklich top, dennoch bringts das Teufelsteil noch nicht mal fertig ohne Aussetzer stinknormalen Stereoton auszugeben. Von Dolby Digital ganz zu schweigen.

    Dann mit der Dreambox 7000, ich lieb den Kasten über alles, aber nen neuer Käufer (siehe Dreamboxforum unten) hat nun Ärger damit, dass die Fernbedienung nicht funzt. Dafür kann ich guten Gewissens sagen, dass die üblichen Kinderkrankheiten wie Tonaussetzer, Bildruckler und sowas bei der Dream (mit Ausnahme einer fehlerhaften Baureihe) nicht vorkommen.

    Und dann hängts halt von vielen Faktoren ab, das geht los bei der Optik (son schwarzer Kasten wie z.B. die D-Box würde bei mir nie ins Zimmer kommen, ich mag silbern) und endet beim Stromverbrauch ...

    - CI hat eigentlich jeder Festplattenreceiver
    - Twin-Tuner wird auch immer beliebter (sehr praktisch)
    - Videotext können selbst billigst-Modelle (weil da meist der alte VT vom Fernseher weiterbenutzt werden kann).
    - Videorecorderprogrammierung versteh ich nicht, was du damit meinst.

    - "Geeignet für Premiere" Receiver sind soweit ich weis alles ziemliche Schrottkisten, und wenn du 250€ ausgeben willst, sollte es schon nen Receiver mit Festplatte sein, jedoch zertifiziert Premiere keine Festplattenreceiver, darunter fällt auch die Dreambox. Man kann mit ihr zwar Premiere anschauen, aber kein Abo abschliessen.

    Es bleibt dir halt nichts anderes übrig als in nen Geschäft oder Online-Shop zu gehen und dir nen Gerät auszusuchen. Hast eine engere Wahl getroffen, kannst hier im Forum fragen, ob irgendjemand schlechte Erfahrungen damit gemacht hat. Das ist ungleich besser, denn jetzt alle möglichen Receiver zusammenzusuchen, die deine Erwartungen erfüllen, das macht wenig Sinn..

    <small>[ 15. April 2004, 13:34: Beitrag editiert von: BlackWolf ]</small>
     
  6. schnarcher

    schnarcher Neuling

    Registriert seit:
    16. Juli 2001
    Beiträge:
    8
    Ort:
    bremen
    Hast sicher recht. Aber Du hast mir schon imens geholfen.
    Noch eine Frage: "Mit Festplatte" heißt, dass ich Fernsehsendung drauf speichern kann? Oder ist damit was anderes gemeint?
    Was den Video-Timer angeht, meinte ich gehört zu haben, dass einige Receiver einen angeschlossenen (durchgeschleiften Videorecorder) manchmal mit Hilfe des EPG steuern bzw. programmieren können....

    Nochmals, vielen Dank für Deine Hilfe.


    J.A.G.
     
  7. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    Festplatte zeichnet die Sendung VERLUSTFREI auf und bietet Optionen, die SAT-TV eigentlich erst richtig interessant machen:

    - Verlustfreies Exportieren auf eine DVD mittels eines PC'S inkl. 5.1 Sound.

    Zeitversetztes Anschauen und Aufnehmen. Wenn z.B. während nem Film das Telefon klingelt und du unterbrechen musst, kannst du ohne weiteres einfach "Pause" drücken. Dann startet die Fesplatte und zeichnet den Film auf. Wenn du jetzt wieder weiter schauen willst, kannst einfach wieder auf Play drücken und du kannst den Film weiterschauen, obwohl der Receiver gleichzeitig im Hintergrund weiter aufzeichnet. Genannt Timeshift.
    Ebenfalls sehr gut gegen Unterbrecherwerbung: Du startest die Festplatte 20:15, aber lässt den Fernseher aus. 20:45 fängst du dann an, den Film von Anfang an zu schauen, bei Werbung spulst du einfach vor.

    Wie gesagt, wenn du schon 250€ ausgeben willst, dann lohnt sich ne Fesplatte wirklich. Gut, wird dann doch noch nen bissel teurer, je nach Plattengröße halt.

    Einziges Problem dabei: Premiere. Da Premiere es nicht gern hat, wenn man ihr "hochwertiges" Programm aufzeichnet, kriegst du keinen premierezertifizierten Festplattenreceiver. Die Premiere-Receiver ermöglichen meist nur das Anschauen des Programms, aber jegliche Zusatzfunktionen fehlen. Selbst mit VHS-Aufzeichnung kanns Probleme geben. Wenn ein Receiver nicht premierezertifiziert ist, heisst das aber noch lange nicht, dass man nicht damit Premiere schauen kann.
    Mit der Dreambox geht das mittels Alphacrypt Moduls + Smartcard bestens und man kann sogar dank Linux so 'unanständige' Sachen machen wie das TV Programm via LAN auf einen PC ausgeben oder eben auch verlustfrei aufzeichnen.

    Und dass nen Digitalreceiver ein Videorecorder steuern kann, hab ich noch nie gehört. Wie soll das gehen?

    <small>[ 15. April 2004, 14:05: Beitrag editiert von: BlackWolf ]</small>
     
  8. Dr Feeds

    Dr Feeds Foren-Gott

    Registriert seit:
    15. Oktober 2003
    Beiträge:
    14.576
    Ort:
    Calbe (Saale) .Sachsen-Anhalt
    Technisches Equipment:
    Gibertini 125 Motor SG 2100
    Triax TDA 88 Alu-Antenne
    Sat Kathrein CAS 90 19,2+13E
    Megasat Flachantenne H30 D1 Single Sat Spiegel
    Vantage X211S CI(2CI+2Conax/Xcrypt)Blind Scan
    Clarke-Tech 2100 Blind Scan
    Clarke-Tech 2500 Plus
    Blind Scan
    Dr HD F15 Blind Scan
    Lypsi Twin LNB 0,2db
    Quali 1080 4:2:2
    SkyStar HD+ CI
    Pace Sky HD1
    Karte von MTV unlimited,Sky Film+ Sky Sport+Sky Fußball Bundesliga+Sky Welt+Extra+alle HD SKY .
    No HD+
    Kauf die dein D-box 1 mit DVB 2000 breites_ breites_ breites_
    ___________________
    Sat 125 cm Motor SG-2100
    D-box1 DVB 2000
    Xtreme 520
    http://www.lyngsat.com
    Grüsse
    D-box1
     

Diese Seite empfehlen