1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

welcher sat receiver passt hierzu?

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von Hondro, 22. Juni 2005.

  1. Hondro

    Hondro Neuling

    Registriert seit:
    22. Juni 2005
    Beiträge:
    12
    Anzeige
    hallo ....

    ich suche einen guten/preiswerten sat-receiver und hoffe ihr könnt mir dabei helfen.

    folgende habe ich in der näheren auswahl..

    a) kathrein 305/s
    b) technisat digitmod s1
    c) technisat digit 4s (unterschied zu b)?)
    d) siemens m340/s (auslaufmod.?)


    folgendes will ich haben ;)

    + fastzap [wichtig]
    + guter empfang (auch bei langen leitungen (ca. 30m) -> oder doch lieber einen verstärker) [sehr wichtig]
    + einfache bedinbarkeit (für die senioren im haus)

    nicht wichtig
    - pay tv
    - festplatte

    vielen dank im vorraus für die hilfe ...

    cu
     
  2. hendrik1972

    hendrik1972 Guest

    AW: welcher sat receiver passt hierzu?

    ich bin mit technisat seit jahren zufrieden...
     
  3. Hondro

    Hondro Neuling

    Registriert seit:
    22. Juni 2005
    Beiträge:
    12
    AW: welcher sat receiver passt hierzu?

    danke für deine antwort...


    eine frage hätte ich noch. wie ist es mit der bildqualität bei digital receivern. das eingangssingnal ist ja bei allen geräten gleich (mal guten empfang voraaus gesetzt) .. doch wie gut verarbeiten die geräte die daten .. d.h. wie gut sind die encoder in den receivern ...

    ich könnte bisher nur am phil. 300 testen .. diese bild erscheint mir etwas "matschig" .. ist das üblich oder liegt es am gerät

    cu
     
  4. Indymal

    Indymal Talk-König

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    5.414
    Ort:
    Marburg
    AW: welcher sat receiver passt hierzu?

    Meines Wissens hängt die Bildqualität zum Großteil lediglich von der Bandbreite ab, die die Programmanbieter ihren Sendern zugestehen.
    Je niedriger die Bandbreite desto niedriger die Datenrate und entsprechend auch die Bildqualität.
    Bei dem Eingangssignal gibt es allerdings bei den Receivern Unterschiede. Je empfindlicher der Tuner ist, um so länger ist ein flüssiger Empfang möglich, wenn aus diversen Gründen mal die Signalstärke nach lässt.

    Gruß Indymal
     
  5. Hondro

    Hondro Neuling

    Registriert seit:
    22. Juni 2005
    Beiträge:
    12
    AW: welcher sat receiver passt hierzu?

    hmm ...
    also ist bei gutem signal das bild bei jedem receiver egal ob nun 50 euro baumarkt bzw. der 150 euro marken receiver gleich?

    mag ich kaum glauben ...

    cu
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Juni 2005
  6. hendrik1972

    hendrik1972 Guest

    AW: welcher sat receiver passt hierzu?


    laß lieber die finger von solchen billigteilen...
    kenn genug leute,die sich damit in die nesseln gesetzt haben...
    kauf was vernünftiges und du hast lange freude daran...;)
     
  7. Indymal

    Indymal Talk-König

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    5.414
    Ort:
    Marburg
    AW: welcher sat receiver passt hierzu?

    Das ist gleichzusetzen mit teueren und billigen DVD Playern. Da gibt es auch gewisse Unterschiede in der Bildqualität. Dürfte dabei aber eher an den besseren Komponenten zur Bilderzeugung liegen, als am Encoderbaustein.
    Nur sind die Datenraten bei Sat in aller Regel sowieso so niedrig, daß man diesen Unterschied garnicht bemerken kann.
    Billige Receiver sind hauptsäch deshalb nicht zu empfehlen, da sie zumeist gewisse Macken haben. Entweder sie stürzen allzuoft einmal ab, erzeugen ab und zu merkwürdige Bildartefakte oder sind nach 1-2 Jahren schon wieder Elektroschrott.

    Gruß Indymal
     
  8. Hondro

    Hondro Neuling

    Registriert seit:
    22. Juni 2005
    Beiträge:
    12
    AW: welcher sat receiver passt hierzu?

    hmm ...

    sind die oben genannten geräte nun billig geräte (ca. 80-100 euro) .. oder sind die eher gut = gute komponenten zuu bilderzeugung (weniger "matschige" bilder) ..
    oder sind "gute" geräte erst in einer höheren preislage zu finden?

    cu
     
  9. Indymal

    Indymal Talk-König

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    5.414
    Ort:
    Marburg
    AW: welcher sat receiver passt hierzu?

    Gut sollte man nicht so sehr auf den Preis beziehen. Eher ist wichtig, daß die Marke stimmt. Dann ist man zumeist schoneinmal auf der sicheren Seite.
    Technisat oder Kathrein sind in jedem Fall beide ganz gut. Einen Siemensreceiver habe ich noch nie gesehen, kann deshalb keine Aussage dazu treffen.
    Wirkliche Billiggeräte gibt es von Marken wie Skymaster, Globo usw. Diese Geräte kosten bei Einsteigermodellen ohne CI Schacht usw aber auch noch deutlich weniger, als 80 Euro.
    Die einfachen Digitalreceiver sind generell nicht sonderlich teuer. Im Preis gehen die eigentlich nur hoch, wenn Schnickschnack verbaut ist, wie CI Schächte, Festplatte usw.
    Und zur Bilderzeugung sind im Satberreich, wie ich schon geschrieben habe keine Hightech Komponenten nötig, da es praktisch sowieso keine Sender gibt, die mit DVD ähnlichen Raten senden. Ausnahmen bestätigen die Regel. Im Bereich deutsches TV sieht es aber überwiegend schlecht aus.

    Gruß Indymal
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Juni 2005
  10. hendrik1972

    hendrik1972 Guest

    AW: welcher sat receiver passt hierzu?


    dieser meinung schließ ich mich voll und ganz an...;)
     

Diese Seite empfehlen