1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Welcher SAT Receiver lässt Videotext Signal durch

Dieses Thema im Forum "andere Receiver" wurde erstellt von kundk, 16. November 2009.

  1. kundk

    kundk Neuling

    Registriert seit:
    16. November 2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen,


    ich suche einen SAT-Receiver, der das Videotext Signal durchlässt, so dass die Videotextfunktion meines neuen LCD TVs (Philips 42 PFL9664H) genutzt werden kann.
    Aktuell erscheint beim Aufruf von Videotext (obwohl der TV über Scart angeschlossen ist) die Meldung kein Videotext verfügbar.
    Können Ihr mir einen oder mehere digitale SAT-Receiver Typen nennen, die das Videotext-Signal durchlassen, so dass ich über die Funktionen des Fernsehers Videotext anschauen kann.
    Vielen Dank im voraus.
    Siggi
     
  2. Brummschleife

    Brummschleife Board Ikone

    Registriert seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    4.794
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Philips 42PFL6687K
    Gibertini Cassegrain CPR 60
    AW: Welcher SAT Receiver lässt Videotext Signal durch

    Generell: die "Weiterführung" des VideoText-Signals funktioniert nur über analoges FBAS bzw. RGB
    >>> der COMAG SL100 HD kann es <<<
     
  3. zahni

    zahni Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Januar 2001
    Beiträge:
    3.940
    Zustimmungen:
    47
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Welcher SAT Receiver lässt Videotext Signal durch

    Videotext über HDMI ist nicht vorgesehen. Das haben die Herren Entwickler von HDMI wohl nicht für wichtig erachtet.

    -Zahni
     
  4. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.334
    Zustimmungen:
    428
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Welcher SAT Receiver lässt Videotext Signal durch

    Das wäre aber eine neue Idee für die TV-Geräte Hersteller, bei gewählter Video-Text Funktion auf den RGB-Eingang umschalten (zusätzlich angeschlossenes Scart-Kabel), danach wieder auf HDMI.
    Mit einem TV-Gerät mit integrierten DVB-Tunern hat man Videotext.

    :winken:

    Bei EDISION Receivern sollte der Videotext auch durchgechaltet werden, der 2620 hat sogar eine eigene integrierte Video-Text Funktion, wie das beim HDTV PVR Argus Mini ist weiß ich nicht, dann würde auch via HDMI der Receiver-Videotext weitergeleitet werden, Textseite auf der Receiver-Fernbedienung wählen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. November 2009
  5. Papi2000

    Papi2000 Silber Member

    Registriert seit:
    25. März 2009
    Beiträge:
    885
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Welcher SAT Receiver lässt Videotext Signal durch

    Dann muß aber der Receiver auch parallel zum HDMI-Signal immer das RGB-Signal am Scart anlegen. Und die Videotext-Information dort auch wieder einsetzen (VBI). VBI macht ja nicht mal jeder SAT-Receiver, und dann noch Scart (576i) parallel zu HDMI (720p oder 1080i)? Und dann muß bei Aufruf der Videotextfunktion am TV dieser auf den richtigen Eingang umschalten? Das halte ich für Utopie.:eek:
    Der miniSAT und mini2in1 haben eingebauten Videotext, machen aber auch VBI auf Scart.
    Aber, wie Brummschleife schrieb, der SL100HD kann es auch...
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. November 2009

Diese Seite empfehlen