1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Welcher Reciver für Premiere Sat?

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von snottifant, 18. September 2005.

  1. snottifant

    snottifant Neuling

    Registriert seit:
    17. September 2005
    Beiträge:
    6
    Anzeige
    Hallo,
    ich möchte mir nächste Woche einen Premiere "Prepaid" Gutschein kaufen (ohne Reciver). Und dann zusätzlich einen Reciver für den Empfang für Premiere über den Satellit. Nun gibt es viel Auswahl zur Zeit und ich weiss nicht was ich für circa 100 Euro am besten kaufe. Könnt ihr mir vielleicht einen guten Reciver empfehlen, welcher auch relativ schnelle Umschaltzeiten hat und nicht so super teuer ist? Und wo kaufe ich am besten den Reciver, ebay?

    Schonmal vielen Dank vorab, schönes Restwochenende

    Grüße
     
  2. littlelupo

    littlelupo Guest

  3. phil-99

    phil-99 Silber Member

    Registriert seit:
    18. September 2005
    Beiträge:
    717
    Ort:
    D-52xxx
    Technisches Equipment:
    Topfield TF 5500 PVR
    easy.TV-Modul
    Beamer BenQ MP 610
    AW: Welcher Reciver für Premiere Sat?

    Hi snottifant,

    wenn Du noch keine premiere tauglichen Digi-Receiver hast, dann lohnt es sich in der Regel zuerst ein Premiere-Abo zu holen und erst dann nach einem Jahr mit Prepaid weiter zu machen.
    Du kannst Dir auch nicht jeden beliebigen Pay-TV-Receiver holen, da Premiere einen Seriennummer eines Premiere-tauglichen verlangt. (Grund: Jugendschutz, Direkt-Aufnahme,...). Sprich Du brauchst einmal einen Premiere-Decoder.

    Was für ein Abo/Prepaid hättest Du gerene genommen? Da gibt es im Moment schon gute Abos z.B. mit 12Monate START plus 3Monate Gratis Fussball für rund 130 inklusive Aktivierungsgebühr.

    Aber aquch für Film und Komplett-Abos gibt es gut Möglichkeiten.
    viele Grüße
    phil
     
  4. snottifant

    snottifant Neuling

    Registriert seit:
    17. September 2005
    Beiträge:
    6
    AW: Welcher Reciver für Premiere Sat?

    Hallo,
    danke für Eure Antworten.
    Ich würde mir gerne nur Premiere Start inkl 3 Monate Sport + Fußball holen. Wenn ich Start habe, kann ich ja immer für 5 Euro (glaube ich) mir den Fußball Spieltag freischalten lassen über Premiere Direkt, oder? Was sind denn gute Angebote inkl. Receiver? Habt ihr da vielleicht etwas?!

    Grüße
     
  5. snottifant

    snottifant Neuling

    Registriert seit:
    17. September 2005
    Beiträge:
    6
  6. Alia

    Alia Silber Member

    Registriert seit:
    31. Oktober 2004
    Beiträge:
    898
    AW: Welcher Reciver für Premiere Sat?

    Ich hab den Receiver und bin bisher sehr zufrieden. Was verstehst Du unter schnellem Umschalten? Ganz so schnell wie analog ist er nicht, aber sehr viel schneller als die dbox1 mit Originalsoftware, ansonsten kann ich nur mit dem Medion meiner Eltern vergleichen, den schlägt er auch um Längen. Also mir reicht die Schnelligkeit, vor allem wenn man die Kanäle mit den + und - Tasten rauf und runterzappt.
     
  7. snottifant

    snottifant Neuling

    Registriert seit:
    17. September 2005
    Beiträge:
    6
    AW: Welcher Reciver für Premiere Sat?

    Also ist dieses Angebot von Amazon okay, auch preislich gesehen?
    Dann werd ich mir das wahrscheinlich kaufen. Premiere direkt kann man dann auch benutzen oder? Wenn das Paket dann da ist, muss man nur die Karte reinstecken in den Receiver und fertig ist es?

    Danke für Deine Anwtort
     
  8. Alia

    Alia Silber Member

    Registriert seit:
    31. Oktober 2004
    Beiträge:
    898
    AW: Welcher Reciver für Premiere Sat?

    Ich finde das Angebot preislich OK, habe 79 Euro nur für den Receiver beim MM gezahlt und dazu halt diesen 5 Euro Gutschein von Premiere genommen. Aber das Angebot ist ja inzwischen ausverkauft. Der Receiver ist intern ein Technisat, also ein Markengerät. Die Karte muß man einfach nur reinstecken, genau, und Direkt kann man auch benutzen. Alles ganz einfach. Finde auch die Bedienung sehr einfach und komfortabel, Bild und Ton sind sehr gut, also ich kann wirklich nicht meckern.
     
  9. snottifant

    snottifant Neuling

    Registriert seit:
    17. September 2005
    Beiträge:
    6
    AW: Welcher Reciver für Premiere Sat?

    Ja super dann kauf ich mir das wahrscheinlich sofort :)
    Habe mal etwas von encrypt karten oder so gelesen aber sowas brauch man bei diesem teil dann sicherlich nicht...
    Nochmals danke
     
  10. Alia

    Alia Silber Member

    Registriert seit:
    31. Oktober 2004
    Beiträge:
    898
    AW: Welcher Reciver für Premiere Sat?

    Bin mir jetzt nicht ganz sicher, was Du mit encrypt Karten meinst? Der Telestar hat die Premiere Entschlüsselung halt schon eingebaut, so dass Du kein Modul mehr brauchst, sondern die Karte direkt in den Schlitzt schieben kannst. Dafür funktioniert eben nur das Premiere System und kein anderes Pay TV System, aber solange Dir Premiere reicht, ist das ja kein Problem. Jedenfalls hat es den Vorteil, dass es mit Premiere auch wirklich problemlos funktioniert.

    PS: Kann übrigens sein, dass Du sofort nach dem Einrichten ein Software Update machen mußt, weil vor ein paar Tagen eine neue Software veröffentlicht wurde. Also nicht wundern. Sollte sowieso automatisch gehen. Hat bei mir problemlos geklappt.
     

Diese Seite empfehlen