1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Welcher Receiver?

Dieses Thema im Forum "andere Receiver" wurde erstellt von DigiAs, 21. Dezember 2004.

  1. DigiAs

    DigiAs Neuling

    Registriert seit:
    14. August 2003
    Beiträge:
    4
    Ort:
    egalwo
    Anzeige
    Hallo,

    ich auch digital wollen!

    Er sollte eine Festplatte besitzen (am besten herausnehmbar, um sie an den PC anschliessen zu können), worauf man Sendungen aufzeichnen kann.
    Grossen Wert lege ich auch auf die Bildqualität.

    Könnt Ihr mir da etwas passendes empfehlen?:)
     
  2. Silas

    Silas Junior Member

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    25
    Ort:
    Mülheim an der Ruhr, NRW
  3. DigiAs

    DigiAs Neuling

    Registriert seit:
    14. August 2003
    Beiträge:
    4
    Ort:
    egalwo
    AW: Welcher Receiver?

    Sieht ja schick aus das Teil, aber hab vergessen zu schreiben, daß ich einen für Satellitenempfang suche und eine Festplatte sollte bereits integriert sein.
     
  4. Walfriese

    Walfriese Neuling

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    7
    AW: Welcher Receiver?

    :eek: Ich bin ähnlich ratlos, mein Händler behauptete der Topfield PVR 4000 mit 160 MB Samsung wäre das Beste was man bekommen könnte. Also gekauft und zwei Tage später zurückgebracht. Bekam (bei Astra 19,2°) 30 (!) Sender weniger herein als Billigreceiver Zehnder ZX1100, Bild und Ton ebenfalls schlechter. AC3 nur optisch und mit Aussetzern, Bedienungsanleitung ist eine Zumutung, Schnittgenauigkeit 15 Sekunden, bei Aufzeichnungen fehlte immer das Ende. Scheinbar gibt es auf dem Markt nur Geräte für Bastler oder "Opfer". Ich werde vermutlich jetzt einige Monate abwarten, da das auf dem Markt befindliche offensichtlich nur geringe Ansprüche erfüllt.
     
  5. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    AW: Welcher Receiver?

    Naja du hättest bei deinem Topfield auch die Firmware updaten sollen, dann läuft die Kiste wie ne eins.

    Ansonsten ist die Dreambox 7000/7020S der beste Digitalreceiver.
     
  6. Floyd

    Floyd Junior Member

    Registriert seit:
    8. September 2004
    Beiträge:
    46
    AW: Welcher Receiver?

    Von der Preis-/Leistung empfehle ich den Homecast S-8000:
    http://www.bfm-satshop.de/pd1922792649.htm

    Da muss man wenigstens dank USB2.0 die HDD nicht ausbauen.
    Benötigt ca. 5Min pro Gigabyte :love:
     
  7. powerplay

    powerplay Gold Member

    Registriert seit:
    10. August 2004
    Beiträge:
    1.497
    AW: Welcher Receiver?

    Oder der Digicorder S1 von Technisat.

    Festplatte zwar nicht rausnehmbar, aber Bedienung sehr einfach und komfortabel.

    Durch die integrierte SiehfernInfo, geht Sendungen aufnehmen auf Knopfdruck.
     
  8. Floyd

    Floyd Junior Member

    Registriert seit:
    8. September 2004
    Beiträge:
    46
    AW: Welcher Receiver?

    Stimmt.
    Der S1 ist auch sehr gut.
    Da störte mich nur die fochfrequent surrende HDD, was leider kein Defekt war.
     
  9. Walfriese

    Walfriese Neuling

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    7
    AW: Welcher Receiver?

    Moin,

    so schlau war ich:winken: , die neueste Firmware hat der Händler in meinem Beisein aufgespielt. Die katastrophale Bedienungsanleitung für sich genommen, ist schon ein Grund, keinen Topfield zu kaufen. Optischer AC3 Ausgang ist einfach aus technischen Gründen (Stecker:Buchse) für hohe Qualität ungeeignet (hatte ich nicht erwartet, dass es bei aktuellen Geräten so etwas als einzige digitale Verbindung noch gibt - mein Fehler, aber ich bin ja lernfähig), deshalb (ebenfalls nur optischer AC3-Ausgang) scheiden Homecast und Dreambox aus. Der Digicorder S1 gefällt mir eigentlich recht gut, aber die laute Festplatte würde mich schon stören. Was haltet ihr vom Kathrein UFD-580, oder lohnt es sich vielleicht auf die Dreambox 7025 zu warten (Twintuner wäre nicht schlecht) wobei ich keine Info über einen elektrischen (cinch) AC3-Ausgang der Dreambox 7025 gefunden habe.
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Dezember 2004
  10. Walfriese

    Walfriese Neuling

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    7
    AW: Welcher Receiver?

    Moin,

    so schlau war ich:winken: , die neueste Firmware hat der Händler in meinem Beisein aufgespielt. Die katastrophale Bedienungsanleitung für sich genommen, ist schon ein Grund, keinen Topfield zu kaufen. Optischer AC3 Ausgang ist einfach aus technischen Gründen (Stecker:Buchse) für hohe Qualität ungeeignet (hatte ich nicht erwartet, dass es bei aktuellen Geräten so etwas als einzige digitale Verbindung noch gibt - mein Fehler, aber ich bin ja lernfähig), deshalb (ebenfalls nur optischer AC3-Ausgang) scheiden Homecast und Dreambox aus. Der Digicorder S1 gefällt mir eigentlich recht gut, aber die laute Festplatte würde mich schon stören. Was haltet ihr vom Kathrein UFD-580, oder lohnt es sich vielleicht auf die Dreambox 7025 zu warten (Twintuner wäre nicht schlecht) wobei ich keine Info über einen elektrischen (cinch) AC3-Ausgang der Dreambox 7025 gefunden habe.[/QUOTE]
     

Diese Seite empfehlen