1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

welcher Receiver ?

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von Polly, 11. August 2007.

  1. Polly

    Polly Neuling

    Registriert seit:
    11. August 2007
    Beiträge:
    5
    Anzeige
    Hallo,
    ich habe mich eben gerade neu angemeldet bei euch. Habe schon oft im stillen mitgelesen und hoffe, dass man nun auch mir helfen kann.

    Ich habe vor kurzem durch einen blöden Zufall festgestellt, dass wir hier bei uns digital gucken können (bisher wurde mir immer gesagt, es sei nur analog möglich :wüt: ) Aber na ja... ich mich also gefreut das ich nun endlich auch digital gucken kann, hab aber ehrlich gesagt von nix Ahnung... ;)

    Bin dann los um mir einen Digitalreceiver zu kaufen. Hab mir den DSR 5003 geholt. War eigentlich auch ganz zufrieden bis er vor kurzem anfing und ständig abstürzte und auf nix mehr reagierte. Mußte also jedesmal den Netzschalter aus- und wieder anmachen. Das ganze jetzt innerhalb kurzer Zeit 5 mal. Also bin ich heute los um den Receiver umzutauschen. Habe mir dann einen mit Kartenlesegerät gekauft. Habe mir den Medion 24242 gekauft - hat mich vom Preis her sehr überzeugt und auch der Typi in dem Laden meinte das der echt gut ist...

    Tja, denkste... habe irgendwie nur Probleme. Ziemlich viele Sender die mir fehlen und auch mit der manuellen Sendersuche klappt das irgendwie alles nicht. Außerdem ist mir aufgefallen, dass ich auf den Plätzen von 98 ein paar bekannte Sender, aber fast nur ausländische habe. Ab 100 kommen dann erstmal nur Premieresender. Bei 300 gehts dann weiter mit den freien. Allerdings kann ich die so nicht aufrufen (sprich über Favoritenliste oder so). Ich komm nur an die ersten 98 ran (es sei denn ich weiß welcher Sender nachher wo ist, hatte aber nicht vor alles auswendig zu lernen :rolleyes: ).

    Somit überlege ich nun, auch den Receiver wieder umzutauschen und wollte euch mal fragen, ob und vor allem welchen Receiver ihr mir empfehlen könntet ? Man sollte auf jeden Fall die einzelnen Sender verschieben können (das ich halt z. B. ARD auf 1, ZDF auf 2, RTL auf ??? und so weiter..., möchte nicht Sat 1 auf 3 und RTL z.B. auf 320 oder so haben). Ich hoffe, ihr wißt wie ich das meine :D )

    Wäre euch echt dankbar, wenn ihr mir n' paar gute Receiver empfehlen könntet, ich dreh hier nämlich echt schon durch. Und sorry das es so lang geworden ist...

    lieben Gruß
    Simone
     
  2. Krawutzel

    Krawutzel Senior Member

    Registriert seit:
    29. März 2005
    Beiträge:
    497
    Ort:
    Süd-Österreich
    Technisches Equipment:
    vieles
    AW: welcher Receiver ?

    ich kenne dein modell nicht aber die senderliste ist prinzipiell bei jedem receiver sortierbar. evtl hast du sie irrtümlich nach dem alphabet, nach themen oder nach anbieter geordnet. ich würde mal auf werkseinstellung reseten, der receiver sollte eigentlich für deutschland vorprogrammiert sein und die wichtigsten kanäle vorne aufgelistet sein. voraussetzung dafür ist natürlich eine perfekt ausgerichtete antenne.

    ansonsten sind humax und technisat receiver sehr einfach in der bedienung und auch für anfänger geeignet.
     
  3. Polly

    Polly Neuling

    Registriert seit:
    11. August 2007
    Beiträge:
    5
    AW: welcher Receiver ?

    huhu...
    danke für deine schnelle Antwort. Aber leider bringt das auch nichts. Hab ich alles schon versucht... und Antenne ausrichten... ja, wär schön wenns denn möglich wäre... *grummel* aber auch das klappt leider nicht. Bezüglich meinem Receiver hab ich hier inzwischen schon viel gelesen, leider auch überwiegend Problemsachen... hätt ich das man vorher mal gelesen:mad: , aber gut - sich ärgern hilft nun auch nicht mehr...
     
  4. fernsehlaie

    fernsehlaie Junior Member

    Registriert seit:
    31. Januar 2006
    Beiträge:
    141
    AW: welcher Receiver ?

    hallo
    also ich ziehe um,dort gibt es nur sat, bisher habe ich kabel!

    kann mir jemand sagen was günstig ist,(da ich 3 receiver brauche) für premiere geeignet ist und eventuell einen ausgang für meine dolby digital anlage hat?!

    danke
     
  5. fernsehlaie

    fernsehlaie Junior Member

    Registriert seit:
    31. Januar 2006
    Beiträge:
    141
    AW: welcher Receiver ?

    Keiner:confused:
     
  6. Polly

    Polly Neuling

    Registriert seit:
    11. August 2007
    Beiträge:
    5
    AW: welcher Receiver ?

    Hallo du... :winken:

    also ich muß ja gestehen, dass ich mit meiner Reaktion bezüglich meinem Receiver wohl etwas zu voreilig war :rolleyes:

    Es geht doch alles so wie ich es gern hätte, hätte vielleicht nur mal etwas genauer und in Ruhe alles durchlesen sollen :)
    Es klappt, dass ich die Sender verschieben kann, er stürzt nicht ständig ab (toi, toi, toi) und auch das EPG läuft super, ach ja und schnell beim umschalten ist er auch :) Das einzige Manko was er hat ist, dass er ab und zu mal n' paar Sender aus der Favoritenliste rausschmeißt. Aber zum Glück sind das überwiegend Sender die ich eh nicht oft schaue - und dann halt einmal Stecker ziehen, Stecker wieder rein und alles ist wieder da.

    So, nun aber zu dir. Du suchst was günstiges was auch für Premiere geeignet ist. Auch wenn ich ja am Anfang selbst schlecht über den Medion 24242 gedacht habe, kann ich ihn dir doch empfehlen. Ich habe ihn im MediaMarkt für 55 € gekauft. Er hat ein Kartenlesegerät und es steht auch drauf, dass er für Premiere geeignet ist. Ausprobiert hab ich es aber noch nicht. Die ersten 100 Sendeplätze sind für die freien vorprogrammiert und ab dann gehts los mit den Premieresendern.
    Das Umschalten geht recht schnell finde ich. Was ich auch gut finde ist, dass der Receiver, wenn man umschaltet, direkt anzeigt was gerade läuft. Und wenn du ne Sendung guckst und auf Info gehst, zeigt er dir sogar an wie lange die Sendung noch läuft. Also für das Geld find ich ihn doch recht ok. Ich hab gerad mal in der Anleitung geguckt, dort steht bei Ausgänge: Analog Stereo, Digital SPDIF. Ich weiß ja nicht wo du herkommst, aber Aldi Nord hat ab heute auch Receiver von Medion für 49,95 € im Angebot (auch mit Kartenlesegerät).

    Hoffe mal, dass ich dir vielleicht schon etwas weiterhelfen konnte. Ansonsten kannst du ja nochmal auf der Medion-Seite schauen, da müßten eigentlich alle Daten zu dem Receiver stehen.

    Lieben Gruß
    Simone
     
  7. fernsehlaie

    fernsehlaie Junior Member

    Registriert seit:
    31. Januar 2006
    Beiträge:
    141
    AW: welcher Receiver ?

    ich danke dir!!
     

Diese Seite empfehlen