1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Welcher Receiver - kann mich nciht entscheiden!

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von schneewittchen, 10. Oktober 2004.

  1. schneewittchen

    schneewittchen Junior Member

    Registriert seit:
    16. Juli 2001
    Beiträge:
    27
    Ort:
    Stuttgart
    Technisches Equipment:
    Topfield 5000PVR mit Samsung 160GB HDD
    Anzeige
    Hallo Leute,
    da demnächst mein Premiere-Abo ausläuft und ich meine d-box (katastrophe) zurückschicken werden, brauch ich jetzt einen neuen digi-receiver. hab mich jetzt schon wochenlang umgesehen und kann mich zwischen den folgenden geräten nicht entscheiden::eek:

    - Topfield TF 5000 (z.Zt. mein Favorit...)
    - HUMAX PVR-9100
    - Dreambox DM 7000

    Für mich sind folgende Dinge wichtig:

    Prio 1: Bild-/Tonqualität
    Prio 2: schnelle / einfache Bedienung (Umschaltzeiten etc.) / EPG
    Prio 3: Festplattenspeicher (Grösse)
    Prio 4: Anschlußmöglichkeiten an PC (Datenübertragung)
    Prio 5: Timeshift und (evtl. eigender) Viedeotext
    Prio 6: Anschlüsse Scart und Digitaler Ausgang SPDI/F optisch!

    Ausserdem steh' ich auf der Leitung beim Thema CI-Schächte und generell Empfang von Pay-TV. Was brauch ich für Hardware? Kann ich (evtl. später) auch Premiere über den receiver abonnieren?

    Wäre toll, wenn ihr mir mit zahlreichen Tpps diese Entscheidung leichter machen könntet.

    Vorab vielen Dank für Eure Hilfe:winken:

    j.a.g.
     
  2. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    AW: Welcher Receiver - kann mich nciht entscheiden!

    Mit allen 3 Receivern kannste keine Abos abschliessen, weil sie Festplattenreceiver sind und daher nicht von Premiere zertifiziert worden sind. Wenn du ein Abo hast und Premiere schauen willst, brauchst du ein AC Modul für 150€, dass du in den CI-Schacht steckst. Die Dreambox braucht dieses Modul nicht zwingend, man kann sich ein Soft-CAM installieren, was jedoch gegen Lizenzrechte verstößt und daher hier im Board nicht besprochen werden darf.

    Anschlussmöglichkeiten an den PC hat die Dreambox am besten (LAN), von allen anderen Prio's sind die Geräte sehr ähnlich. Die Dreambox schaltet am schnellsten und hat auch integrierter Videotext, unterstützt Festplatten bis 300GB und einfache Bedienung hat sie auch.

    Die DM-7000S is halt der beste Receiver wo gibt :winken:.
     
  3. Klaus5

    Klaus5 Junior Member

    Registriert seit:
    3. März 2004
    Beiträge:
    110
    Ort:
    Mainz
    AW: Welcher Receiver - kann mich nciht entscheiden!

    Da du auf eine Übertragungsmöglichkeit zum PC wert legst, fällt der Humax 9100 schon mal aus. Er hat zwar eine Wechselfestplatte, jedoch ist der Wechselrahmen nicht PC-kompatibel. Außerdem werden die Daten auf der Platte nicht mehr wie beim PVR 8000 im FAT-Dateisystem gespeichert. Man bräuchte also ein spezielles Programm, um die Festplatte auslesen zu können, nur gibt es das leider nicht. Der USB-Anschluß hilft auch nicht weiter, da über ihn keine Filme vom Receiver zum PC übertagen werden können.
    Ich hatte ihn auch ins Auge gefaßt, aber aus diesen Gründen lasse ich es lieber sein.
     
  4. schneewittchen

    schneewittchen Junior Member

    Registriert seit:
    16. Juli 2001
    Beiträge:
    27
    Ort:
    Stuttgart
    Technisches Equipment:
    Topfield 5000PVR mit Samsung 160GB HDD
    AW: Welcher Receiver - kann mich nciht entscheiden!

    Danke schonmal für eure antworten!!!!:)
    BlackWolf: Habe von der Dreambox gehört, dass Sie des Öfteren Probleme mit systemabstürzen haben soll und sie zudem nur für anwender geeignet sei, die sich mit LINUX auskennen...?!??:eek: Ausserdem hat sie offensichtlich nur einen LNB_Eingang)...man weiss ja nie - wenn man schon ne festplatte zum afnehmen hat, möchte mal viell. auch mal was aufnehmen, das auf anderen freq's läuft...?)

    Das mit dem HUMAX-Gerät hört sich auch sehr interessant an - wusste ich gar nicht...

    Gibt es noch was zum Thema Topf? O.k. - das der nicht "Premiere-Kompatibel ist" - aber sonst noch?

    Danke nochmal
    j.a.g.
     
  5. schneewittchen

    schneewittchen Junior Member

    Registriert seit:
    16. Juli 2001
    Beiträge:
    27
    Ort:
    Stuttgart
    Technisches Equipment:
    Topfield 5000PVR mit Samsung 160GB HDD
    AW: Welcher Receiver - kann mich nciht entscheiden!

    Also, wenn ich ein abo bestell und auf den receiver von premiere verzichte läuft das mit der Dreambox??? Und was "um gottes willen" ist eine soft-cam???
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Oktober 2004
  6. uli12us

    uli12us Platin Member

    Registriert seit:
    25. August 2003
    Beiträge:
    2.741
    Ort:
    München
    AW: Welcher Receiver - kann mich nciht entscheiden!

    Gaub Blackwolf kein Wort, zumindest was den besten Receiver anbelangt. Wenn es so einen gäbe dann gäbs ja auch nur einen Hersteller so wie damals in der DDR den Trabbi.
    Ich bin z.B. recht zufrieden mit dem Topfield4000 der ausser den illegalen Sachen und dem LANanschluss eigentlich dasselbe wie die DB kann ausserdem hat die Kiste noch nen zweiten Tuner der zwar nicht lebensnotwendig aber sehr praktisch ist.

    Gruss Uli
     
  7. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    AW: Welcher Receiver - kann mich nciht entscheiden!

    Ausser einem potthässlichem Design, einer billigen LED-Segmentanzeige (statt graphisches LC-Display), null Erweiterungsfähigkeit, kaum Firmwareupdates, einer schlechten Möglichkeit die Festplatte auszulesen, einem hohen Stromverbrauch, etwa 50 andere Funktionen, die nur die Dream hat und einer sonst insgesamt billig wirkenden Verarbeitung kann dein TF4000 das selbe, ich weis. LOL!

    Dass die Dreambox der beste Receiver ist, sieht man schon daran, dass hier im Board fast jeder Dritte eine hat.

    Also uli12us, ich hör da nur den blanken Neid raus :p
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Oktober 2004
  8. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    AW: Welcher Receiver - kann mich nciht entscheiden!

    Du brauchst ein gültiges Abo, sprich einen premierezertifizierten Receiver, da Premiere die Seriennummer von dem haben will. Im Prinzip kannst du den aber in den Schrank stellen und die Karte mit deinem HDD-Receiver benutzen.

    Dann gibt es zwei Möglichkeiten:
    1. Für den Topf und alle anderen Receiver brauchst du ein Alphacryptmodul, in das die Premiere Karte reinkommt, dieses wird in den CI Schacht des Receivers gesteckt. Das Modul ist vielleicht 30€ wert, kostet aber 150€ (Haifischbranche, Lizenzen...). Also kommen zum Receiver nochmal die 150€ dazu.

    2. Da die Dreambox ein variables und durchdachtes System ist und nicht auf eine feste Firmware (wie der TF usw.) angewiesen ist, ist es möglich, dass man eine Software installiert, die ein solches Alphacryptmodul emuliert und man die Karte direkt in die Leseschächte der Dream reinstecken kann. Die Dreambox hat zwar auch einen CI-Schacht, jedoch noch 2 direkte Smartcardleser. Das spart 150€, aber man verstößt gegen irgendwelche Lizenzen und ist daher illegal. Daher darf das hier in dem Board nicht besprochen werden. Ich persönlich sehe das überhaupt nicht ein, schliesslich betrügt man niemanden, noch tut man irgendetwas hacken, man benutzt lediglich eine Software- statt einer Hardwarelösung. Ob ich auf dem PC einen mpg2 Hardwaredecoder oder einen Softwaredecoder nehm, ist ja auch egal. Ich sehe die Sache mit dem Alphacryptmodul als reine Abzocke an.

    Ob man also die 150€ diesen Abzockern in den Hals stecken will oder nicht, muss jeder selbst entscheiden. Fakt ist nur, dass selbst ein Alphacryptmodul gegen die AGB von Premiere verstößt, da man ja eigentlich nur Premiere auf denen ihren Receivern schauen darf.

    Das ist auch einer der Hauptgründe warum ich kein Premiere hab. Ich zahl doch nicht monatlich horrendes Geld und lass mir trotzdem noch alles mögliche vorschreiben :eek:
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Oktober 2004
  9. Klaus5

    Klaus5 Junior Member

    Registriert seit:
    3. März 2004
    Beiträge:
    110
    Ort:
    Mainz
    AW: Welcher Receiver - kann mich nciht entscheiden!

    Ganz meine Meinung ! :D
     
  10. uli12us

    uli12us Platin Member

    Registriert seit:
    25. August 2003
    Beiträge:
    2.741
    Ort:
    München
    AW: Welcher Receiver - kann mich nciht entscheiden!

    Was jeder dritte hier hat ne DB, träum weiter soviele von den Kisten dass das für ein Drittel der mitglieder hier reicht haben die womöglich noch gar nicht verkauft. Über das Design kann man auch geteilter Meinung sein. Und FWupdates braucht man doch nur wenn die Kiste nicht funktioniert. Dasselbe gilt für tausend erweiterungsmöglichkeiten.
    Und billige Verarbeitung dafür waren zumindest früher insbesondere die Dreamboxen bekannt, Tuner nach ner Woche hinüber das Netzteil bringt nichtmal genug saft dass man ne beliebige HD anstecken kann.

    Natürlich betrügst du damit jemanden, nämlich den Lizenzgeber des entsprechenden Verschlüsselungssystems um den Lohn seiner Arbeit. Aber da du ja angeblich ET studierst was ich allerdings bei so manchen Sprüchen die du so ablässt nicht recht glauben kann ist es dir ja sicher egal wenn du mal ne lange Zeit an irgendnem Projekt arbeitest wenn dir der Lohn dafür vorenthalten wird.
    Das ganze jetzt mal unabhängig davon ob ein derartig hoher Preis für ein Modul das in der Herstellung vermutlich nicht mal 10% des Verkaufspreises kostet überhaupt gerechtfertigt ist.

    Sehs doch endlich mal ein es gibt keinen besten Receiver, dir mag die DB am besten gefallen, ein anderer liebt seinen Technisat, wieder ein anderer seinen tonbury und mir reicht für meine Zwecke der TF. Der 5000er tät mir ja auch besser gefallen nur kostet er halt etwas mehr.

    Gruss Uli
     

Diese Seite empfehlen