1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

welcher receiver ist für den einstieg gut genug

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von linanst, 11. April 2003.

  1. linanst

    linanst Neuling

    Registriert seit:
    3. Dezember 2002
    Beiträge:
    15
    Ort:
    bayern
    Anzeige
    hallo alle miteinander,

    ich bin der absolute neuling im bereich sat-tv. werde mir nach ostern eine sat-anlage zulegen, bei der das größte übel meinerseits die auswahl von digitalen receivern besteht. das angebot ist groß - allso welcher ist den meinen ansprüchen gewachsen! könnt ihr mir helfen??

    wichtig für mich ist, das er ein gutes bild bringt und lange hält, sowie einfach zu bedienen ist. auf radio und premiere lege ich überhaupt keinen wert. wir schauen nur die normalen programme. bei den kosten in der anschaffung will ich natürlich auch nicht übertreiben. die fernbedienung sollte unter umständen auch anwenderfreundlich sein.

    von technisat und humax habe ich schon gehört. philips wäre für mich nicht schlecht, da ich einen fernseher von denen habe, somit die fernbedienung mit nutzen kann. jedoch weiß ich über die qualität nichts.

    könnt ihr mir helfen????????????????????

    danke stefan durchein
     
  2. volvo850

    volvo850 Senior Member

    Registriert seit:
    19. Juli 2001
    Beiträge:
    205
    Ort:
    Bayern
    Technisches Equipment:
    Dream7000s,Relook300s,Elanvision8000s,D-Box1,D-Box2,Palcom2100CI,Globo,Wafe90T
    Hi,

    Palcom 2100 ohne CI 105,-€ mit 119,-€,super EPG ,super schnell,Teletext,2 Spiele,soft super stabil,
    mit verschiedener Soft ausstattbar -Normal und Profiversion- für das geld gibts keinen der auch nur annähernd an den Palcom rankommt.Wird auch als Digenius TV-Box,oder von Lorenzen vertrieben.

    Gruß
     
  3. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Ort:
    Meerholz
    Ist gerade andersrum, digilaus. Die Mutter ist die digenius, Palcom und Lorenzen sind die Töchter.
    Ich hab die Kabelversion der digenius Box, die sich ja lediglich durch den Tuner, der drinsteckt, von seinem Sat-Pendant unterscheidet. Bin sehr zufriedn damit.
    Ob du, Stefan, kein Radio brauchst, ist deine Entscheidung. Beim Suchlauf findet die Box sowieso ALLE Programme, egal ob TV oder Radio.
    Gruß, Reinhold
     
  4. linanst

    linanst Neuling

    Registriert seit:
    3. Dezember 2002
    Beiträge:
    15
    Ort:
    bayern
    hallo,

    danke für die schnelle info. aber was ist ohne CI und mit EPG. das sagt mir gar nichts. und was ist den super schnell - umschaltzeit??

    danke stefan durchein

    Palcom 2100 ohne CI 105,-€ mit 119,-€,super EPG ,super schnell
     
  5. Crack

    Crack Gold Member

    Registriert seit:
    23. Januar 2003
    Beiträge:
    1.780
    Ort:
    Bln-tegel
    lieber Id digital,humax,technisat,galaxis kaufen,die andern sind schrott receiver,alle receiver haben umschaltzeit von 1 sekunde
    http://www.satfuchs.de hier bekommste billiger gute marken receiver
     
  6. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Ort:
    Meerholz
    @linanst: ein Receiver ohne CI ist ein FTA(Free to Air)-Receiver, also es besteht später keinerlei Möglichkeit, ein Entschlüsselungsmodul nachzurüsten. EPG bedeutet Electronic Program Guide. Das ist quasi eine eingebaute Programmübersicht, was wann läuft. Manche Programme behandeln den EPG eher stiefmütterlich, da kann aber selbst der BESTE Receiver nix dran ändern. Wenn du keinen Wert auf Radio legst, dann speicher die Programme halt nicht. So einfach ist das.
    @panther: OK, ist mein digenius Schrott, weil er bei Zappen doppelt so lange wie deiner braucht. winken Was soll die jiddische Hast, habt ihr denn überhaupt keine Zeit mehr? durchein
    Gruß, Reinhold
     
  7. smurf

    smurf Junior Member

    Registriert seit:
    8. Januar 2003
    Beiträge:
    41
    Ort:
    Würzburg
    Kann den id digital f20e auch nur sehr empfehlen. schnell und gutes epg. prima gerät für den preis (angeblich auch baugleich mit irgendeineim kathrein und humax).
     
  8. Crack

    Crack Gold Member

    Registriert seit:
    23. Januar 2003
    Beiträge:
    1.780
    Ort:
    Bln-tegel
    klar ist der schrott guck dir mal die digenius forum an.so leer... keine fragen oder antworten u.s.w HUMAX ist der beste meistverkaufte und bleibt für immer so
    forever humax bzw id digital
     
  9. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Ort:
    Meerholz
    Hallo, panther
    Das ist deshalb sooooo leeeer, weil es einen Yahoo!Club von digenius gibt. Da antwortet sogar der Chef von der Firma, wenn was nicht stimmt oder Jemand Fragen hat.
    Und was soll man ständig wiederholen, wie toll dieunddie Kiste ist, wenn sie gut läuft und keine Zicken macht? Es sollte eher zu denken geben, wenn in den speziellen Boards hier immer wieder zu Flüchen kommt, wenn mal derundder Receiver Probs macht.
    So, jetzt kommst du!
    Gruß, Reinhold
     
  10. nevers

    nevers Gold Member

    Registriert seit:
    2. Mai 2002
    Beiträge:
    1.360
    Ort:
    Germany
    Ich würde keine Unterscheidung zwischen Einstiegsgerät und Profigerät machen. Du willst dir schliesslich nicht jede 4 Wochen einen neuen Receiver kaufen.

    Es kommt ganz auf dein Budget an. Wenn du genug Geld hast, würde ich einen Receiver mit eingebauter Festplatte kaufen. Damit kannst du zeitversetzt fernsehen schauen. Also auch schon die Wiedergabe von vorn anschauen, selbst wenn die Aufnahme noch nicht beendet ist.

    Ansonsten wirst du hier sicher -zig Tipps finden/bekommen.

    EPG ist der elektronische Programmführer. Beim Umschalten wird der Titel der Sendung angezeigt und auf Wunsch bekommst du auch häufig eine komplette Beschreibung mittels Tastendruck. Wie sowas ungefähr aussehen kann, siehst du hier.

    Bei kleinen Budget sind die Receiver von LaSat sehr gut. Z.Bsp der Zapmaster CI (Testbericht).

    <small>[ 11. April 2003, 17:31: Beitrag editiert von: nevers ]</small>
     

Diese Seite empfehlen