1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Welcher Receiver ist der beste?

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von andy015, 20. Februar 2004.

  1. andy015

    andy015 Guest

    Anzeige
    Bitte schreibt mal ein paar Receiver hin, welche Vor und nachteile es gibt und welchen ihr meint, der beste ist.

    danke im vorraus! läc
     
  2. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.702
    Ort:
    Magdeburg
    Na schau Dich doch um in den Receiverforen! Theoretisch brauchst Du einen Receiver der "Geignet für Premiere" ist. Ich selbst finde den Humax BTCI 5900 gut. Hat kürzere Umschaltzeiten als die D-Box und die Bedienung ist einfach und übersichtlich. Schwächen gibts beim EPG. Die aktuellen kleinen Böxchen finde ich nicht gelungen.

    Dann gibts hier eine große Fraktion die die D-Boxen mit alternativen Betriebssystem bevorzugt.
    D-Box 1 mit DVB 2000 und D-Box 2 mit Linux. Dann schau Dich dort um. Große Vorteile soll es bei der Bedienung geben, den abschaltbaren Jugendschutz und der Streammöglichkeiten und und...

    Die dritte große Fraktion schwärmt von "freien" Receivern mit CI-Einschub. Dann kann man mit einem Alphacryt-Modul und Premierekarte auch Premiere schauen. Vorteil z.B. der abschaltbare Jugendschutz und es gibt dort auch schon Geräte mit Festplatte.

    Also schau Dich um in den entsprechenden Foren unten. Hier diskutieren wir das Programm und sonstige Themen rund um Premiere.
     
  3. noeler

    noeler Board Ikone

    Registriert seit:
    7. März 2002
    Beiträge:
    3.138
    Ort:
    -
    Unter den "geeignet fuer Premiere" Decodern duerfte es wohl immer noch die dbox II mit Linux sein.

    <small>[ 22. Februar 2004, 21:07: Beitrag editiert von: noeler ]</small>
     
  4. BigPapa

    BigPapa Talk-König

    Registriert seit:
    3. Februar 2001
    Beiträge:
    5.897
    Ort:
    Deutschland
    In den FAQ zu diesem Forum stehen alle Receiver, die es in Verbindung mit Premiere gibt. Dazu gibt es in den Unterforen sicher genug Lesestoff, damit man sich eine Meinung bilden kann.

    Ein bischen Arbeit muss man sich schon machen, vorallem bei der Anzahl der möglichen Variationen und Meinungen, die diesen Beitrag sprengen würden.
     

Diese Seite empfehlen