1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Welcher Receiver ist der beste?

Dieses Thema im Forum "andere Receiver" wurde erstellt von idennis, 14. Februar 2015.

  1. idennis

    idennis Junior Member

    Registriert seit:
    18. Dezember 2011
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Samsung H8090
    VU Plus Duo²
    Anzeige
    In diesen Thread soll es um die Luxus-Receiver mit enigma2 gehen. Welche Vor- und Nachteile bieten die Receiver? Wo findet man die meisten Apps und welcher bietet das beste Bild / Aufnahme usw.

    Die Dreambox 7080 HD, VU+ ULTIMO und VU+ DUO² gefallen mir sehr gut. Die Dreambox ist jedoch um Längen teurer, als beispielsweise die Ultimo oder Duo². Wenn ich mich wieder für eine Dreambox entscheiden würde, würde ich mir wieder die 7020 HD kaufen.

    Schreibt hier mal eure Erfahrung. Auch welches Image ihr nutzt.
     
  2. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.294
    Zustimmungen:
    416
    Punkte für Erfolge:
    93
  3. DVB-T2500

    DVB-T2500 Platin Member

    Registriert seit:
    29. Dezember 2011
    Beiträge:
    2.197
    Zustimmungen:
    146
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    T85 mit 4,8/ 9/13/19,2/26/39/42
    Kjaerulff1 Maximum
    König ANT-UHF31L-KN
    Philips SDV 2940
    DVB-T SK+CZ+A
    2x Gigablue HD Quad+
    2x Edision Argus Mini 2 in 1
    Lglh3010
    Samsung le46c530


    uvm
    AW: Welcher Receiver ist der beste?

    Gigablue HD Quad+ mit 2x DVBS 2 und interner 500 GB Festplatte, Netzwerkeinbindung erfolgt über Wlan,Image ist momentan wieder Open Mips 4.2, Plugins: Mediaportal,Oscam Smartcard,Tv Spielfilm.
    Die Box läuft seit 3 Wochen fehlerfrei ist gibt aber leider einige Bugs zb darf bei Abspielen einer Aufnahme nicht die Info Taste gedrückt werden, dies verursacht jedes mal einen Absturz :(
    Das tolle an einer Linuxbox ist, für die die es nicht wissen, das ein kompletter Transponder aufgenommen werden kann, so zb 10 HD Aufnehmen möglich bei nur 2 Sat Tunern :)
    Die Quad ist bereits meine 2., die 1. hatte ich im Juli 2014 gekauft, leider hatte die Box einen Hardwarefehler und zwar erschien in unregelmässigen Abständen das Gigablue Ladezeichen worauf die Box nicht mehr auf Befehle reagierte !
    Dank Amazon bekam ich anstandslos eine neue Box !
     
  4. Medienmogul

    Medienmogul Großkapitalist Premium

    Registriert seit:
    30. September 2012
    Beiträge:
    1.528
    Zustimmungen:
    391
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Welcher Receiver ist der beste?

    Ich klinke mich mal hier ein. :winken:

    Ein Freund von mir möchte einen Linux-Receiver kaufen. Wichtigstes Ziel ist, dass man mit dem Gerät komfortabel aufnehmen kann, insbesondere auf externe Festplatten. Eine ORF-Karte sowie eine weitere ausländische Karte sind vorhanden. Deshalb wäre es gut, wenn das Gerät Softcams unterstützt.

    Sowohl Sky als auch HD+ werden ausdrücklich nicht gewünscht.

    Die Linux-Kenntnisse meines Freundes möchte ich mal vorsichtig als unterdurchschnittlich bezeichnen. :eek:

    Empfangsweg ist Satellit. Standort ist Nordrhein-Westfalen. BBC-Spotbeam ist kein Problem und mietrechtliche Bedenken gibt es auch nicht.

    Das Geld sitzt bei meinem Freund relativ locker. Er kauft öfter mal Sachen, die ich für unnütz halte. :eek:

    Was glaubt ihr, mit welchem Sat-Receiver würde mein Freund glücklich werden?
     
  5. DVB-T2500

    DVB-T2500 Platin Member

    Registriert seit:
    29. Dezember 2011
    Beiträge:
    2.197
    Zustimmungen:
    146
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    T85 mit 4,8/ 9/13/19,2/26/39/42
    Kjaerulff1 Maximum
    König ANT-UHF31L-KN
    Philips SDV 2940
    DVB-T SK+CZ+A
    2x Gigablue HD Quad+
    2x Edision Argus Mini 2 in 1
    Lglh3010
    Samsung le46c530


    uvm
    AW: Welcher Receiver ist der beste?

    Also dein Freund ist mir schon mal sympathisch ...

    Softcams werden, soweit ich weiss, von allen Linux Boxen unterstützt ;)

    Wieviele Sat Tuner werden denn gewünscht :winken:
     
  6. Medienmogul

    Medienmogul Großkapitalist Premium

    Registriert seit:
    30. September 2012
    Beiträge:
    1.528
    Zustimmungen:
    391
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Welcher Receiver ist der beste?

    Egal. Ich denke, einer reicht, aber wenn es zwei sind, ist das natürlich auch nicht schlecht.
     
  7. DVB-T2500

    DVB-T2500 Platin Member

    Registriert seit:
    29. Dezember 2011
    Beiträge:
    2.197
    Zustimmungen:
    146
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    T85 mit 4,8/ 9/13/19,2/26/39/42
    Kjaerulff1 Maximum
    König ANT-UHF31L-KN
    Philips SDV 2940
    DVB-T SK+CZ+A
    2x Gigablue HD Quad+
    2x Edision Argus Mini 2 in 1
    Lglh3010
    Samsung le46c530


    uvm
  8. Medienmogul

    Medienmogul Großkapitalist Premium

    Registriert seit:
    30. September 2012
    Beiträge:
    1.528
    Zustimmungen:
    391
    Punkte für Erfolge:
    93
  9. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    23.277
    Zustimmungen:
    4.178
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG 55 E6V-Z - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    AW: Welcher Receiver ist der beste?

    Wer braucht denn OpenPLi?
     
  10. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.294
    Zustimmungen:
    416
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Welcher Receiver ist der beste?

    Auf Xtrend Receivern läuft auch Open PLi, siehe > http://forum.digitalfernsehen.de/fo...receiver-fuer-sky-ci-modul-9.html#post6877540

    Für die Nutzung der ausländischen Pay-TV Karten sollte dann der patchbare Receiver mindestens mit zwei MultiCrypt-KartenSlots bestückt sein (wegen MTD und Mehrraum-Funktionalität), eine Erweiterung mit USB Smargo-CardReadern wäre dann auch noch eine Option, für bestimmte Programme ist dann auch noch ein CI-Steckplatz vorteilhaft, z.B. für http://forum.digitalfernsehen.de/forum/6833601-post2827.html / Fransat / Bis-TV / ... :
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Februar 2015

Diese Seite empfehlen