1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Welcher Receiver ist der Beste oder....

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von Hose, 11. November 2003.

  1. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    22.558
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG LM 860 V - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    Anzeige
    Hallo Leute,

    welcher Kabelreceiver ist der Beste und welchen benutzt ihr?
     
  2. kopernikus23

    kopernikus23 Platin Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    2.500
    Ort:
    Burgenland (D)
    Technisches Equipment:
    Digenius / Grobi tvbox SC7CI HDGB; Digenius tvbox cable ci (Prototyp); Nokia 9800S; Nokia d- Box1 - Kabel mit DVB 2000; Sagem d-Box2/ Sat; Hirschmann CSR 3402QAM; Tonbury Jupiter DC; Hirschmann ... ; Kathrein CAS 90 - Multifeed 13°, 19,2° u. 23,5°
    Hallo,

    im Laufe der letzten Jahre hatte ich die Gelegenheit eine Vielzahl von verschiedenen Kabelboxen länger zu testen. Hierzu gehören beide d- Boxvarianten von Nokia (die 1 nutzt meine jüngste Tochter und ärgert sich daß ihre Schwester eine Digenius- Kabelbox hat), Hirschmann (als Testgerät/ Überprüfung), Kabelboxen von Pace, TechnoTrend, Tonbury Jupiter DC und ... . Auf ein entsprechendes Gerät von Galaxis warte ich seit der IFA. Gleiches trifft auf Smart zu.

    Von all diesen Geräten ist für mich in Bezug auf Zuverlässigkeit, Funktionalität, Alltagstauglichkeit und ... Digenius mit Abstand das beste Gerät, leider allerdings noch ohne AC3.

    Werden AC3 benötigt und Favoritenlisten, so kann ich durchaus den Tonbury empfehlen (allerdigs mit der neuen SW). Der Pace hat ebenfalls einen sehr guten Eindruck hinterlassen. Er besaß allerdings keinen CI- Einschub, jedoch einen Conax- Kartenleser.

    Ein weiterer gegenwärtiger Nachteil beim Digenius besteht darin, daß er nur äußerst schwer zu bekommen ist. Dieses Gerät wurde für 179,- € angeboten. Im Dezember hoffe ich auf die C5- Ausführung, dann mit AC3- Ausgang. sch&uuml

    Freaks sind allerdings bei Geräten mit Linux besser aufgehoben und vielleicht mit den anderen Geräten unterfordert.

    <small>[ 17. November 2003, 19:02: Beitrag editiert von: kopernikus23 ]</small>
     
  3. pedi

    pedi Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Juni 2003
    Beiträge:
    3.232
    Ort:
    Allgäu
    hi,.....und wie schauts mit dem bild aus?gibts da grosse unterschiede?mich würde der vergleich d-box2-humax btci5900,galaxis easyworld und die technisat interessieren.mfg pedi
     
  4. rappelkiste

    rappelkiste Senior Member

    Registriert seit:
    13. November 2002
    Beiträge:
    163
    Ort:
    Berlin
    Ich bin mit der Technisat Digital Pk ganz zufrieden. Hat einen sehr guten EPG.Hatte vorher eine Galaxy Easy World, und war total unzufrieden.
    Schlechter Service und keine Updates mehr.
     
  5. kopernikus23

    kopernikus23 Platin Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    2.500
    Ort:
    Burgenland (D)
    Technisches Equipment:
    Digenius / Grobi tvbox SC7CI HDGB; Digenius tvbox cable ci (Prototyp); Nokia 9800S; Nokia d- Box1 - Kabel mit DVB 2000; Sagem d-Box2/ Sat; Hirschmann CSR 3402QAM; Tonbury Jupiter DC; Hirschmann ... ; Kathrein CAS 90 - Multifeed 13°, 19,2° u. 23,5°
    Hatte doch ganz die Kabelboxen Humax CI5100C und BTCI 5900C vergessen. Das erstgenannte Gerät war für die Erscheinungszeit noch ein sehr gutes Gerät, während der 5900er keine echte Weiterentwicklung ist, sondern mehr eine Enttäuschung. Softwareseitig ließe sich einiges beheben, aber sie tun halt nichts. entt&aum

    Ohne bisher die Gelegenheit besessen zu haben, könnte ich mir durchaus vorstellen, daß in Bezug auf P. der TechniSat in die engere Wahl gezogen werden sollte. Wichtig ist dabei allerdings auch, dies aus gutem Grund, die RS 232- Schnittstelle nicht deaktiviert ist. sch&uuml
     

Diese Seite empfehlen