1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Welcher Receiver ist das ????

Dieses Thema im Forum "andere Receiver" wurde erstellt von Gandalf-mg, 11. Juni 2006.

  1. Gandalf-mg

    Gandalf-mg Neuling

    Registriert seit:
    20. Januar 2005
    Beiträge:
    3
    Anzeige
    HI Leute
    Ich hoffe ihr könnt mir helfen
    Ich weiß nicht genau welchen Receiver ich habe
    Ich möchte ganz gerne ein Software Update machen und auch die sender neu anordnen nur ich weiß nicht mit welcher Software

    Das sind die Daten die auf dem Ding stehen

    SCS elective Line
    DIGITAL RECEIVER MEGA 2000
    S/Nr. 2122039


    PS: ich habe schon wie ein blöder geGOOGELT
    wenn bezugsquellen bitte mit Link
     
  2. Silly

    Silly Platin Member

    Registriert seit:
    15. Dezember 2002
    Beiträge:
    2.500
    Ort:
    NRW
    Technisches Equipment:
    Triax TDS88 19.2°E/13°E/23.5°E/28.2°E - KDL-40W5730 - VU+Duo²
    AW: Welcher Receiver ist das ????

    Könntest Dich hier mal auf die Suche machen, vielleicht ist Deine Kiste ja dabei.
    Wenn nix hilft mal aufschrauben und schauen ob es im inneren Hinweise auf den HST gibt.
     
  3. hilfeichbinblöd

    hilfeichbinblöd Junior Member

    Registriert seit:
    11. September 2005
    Beiträge:
    83
    Ort:
    Urwald
    AW: Welcher Receiver ist das ????

    Warum kauft ihr sowas? Weils 5,99 billiger ist?
    1 h fernsehen täglich = 365 Stunden mindestens im Jahr.
    Dann einen Receiver kaufen um 48,99 anstatt um 99,50. Rentiert sich das wirklich? Und dann wollt ihr noch Programme zum editieren und so weiter?
    Viel Glück!
    Mein Vorschlag: bring den Receiver Deiner Oma, falls die nicht eh schon lange einen guten PVR mit Twin hat (die alten sind nicht immer so blöd wie man meint) und kauf dann einen guten oder zumindest akzeptablen Receiver.
     
  4. dehlya

    dehlya Silber Member

    Registriert seit:
    25. Juni 2004
    Beiträge:
    609
    AW: Welcher Receiver ist das ????

    Lass die Jungs doch doch, man fängt nie mit den besten Geräten an .
    Vermutlich langt es, wenn Du das Bild Deines Receivers, Menüs bzw. die Seite ,wo die Software erscheint (Ver. Nr.) postest (fotografieren hosten verlinken) um zu raten , dass es mal wieder ein Opentel Clone ist.
    cu,dehlya
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Juni 2006
  5. hilfeichbinblöd

    hilfeichbinblöd Junior Member

    Registriert seit:
    11. September 2005
    Beiträge:
    83
    Ort:
    Urwald
    AW: Welcher Receiver ist das ????

    @dehlya
    Kann Dir leider nicht zustimmen, man sollte den Leuten reinen Wein einschenken und wenn wieder hiere Fragen auftauchen: "was taugt dieser Receiver...", gekauft im Lebensmittelmarkt unter irgendeinem Namen, dann darf doch auch gelacht werden.
    Was sollen die schon taugen?? Man kann fernsehen, in Farbe und digital. Das ist ja gut. Doch habe ich den Eindruck, die Leute wissen nícht, daß um etwas mehr viel mehr geboten werden könnte.

    Ich meinte auch nicht die Reelbox oder ähnliche, denn die werden die Leute nicht beherrschen, auch wenn ich mit dem Konzept liebäugle. Meiner Erfahrung nach wird aber dann die Bedienung und die Software der Wollmilchschweinskatzenhundkuh viel zu aufwendig und kompliziert.
    Aber man muß den Leuten doch trotzdem auch sagen, sie sollen doch nicht allen irgendwo kopierten Mist kaufen bzw. wenn, dann noch einen Supersupport zu erwarten und womoglich Weiterentwicklungen in der Software.
    Wie hier schon erwähnt, wenn ich einen 25-teiligen Bohrersatz um 5,99 in einem Lebensmittelmarkt kaufe, kann ich die Bohrer in hartem Stein einmal verwenden, wenn ich Glück habe.
    Was ich vermitteln wollte, ist die Kuriosität, daß viele und vielleicht sogar sehr viele mehrere Stunden pro Tag fernsehen. Und dann sparen sie 10 Euro ein, oder 50, ist ja egal.
    Wer finanziell am Existenzminimum ist, wird nicht viel machen können. Aber im Sinne von Geiz ist Geil das billigste in diesem Bereich zu kaufen, das ist einfach blöd und sonst gar nix.
    Und nochwas sollte man den Leuten sagen: Die Hardware wird überall kopiert und ist in vielen Receivern mit anderen Namen und Bezeichnungen gleich, meist eh auch aus China und die oft vielfach angepriesenen Hardwarefeatures funktionieren auch nicht immer so.
    Somit sollte man sogar noch mehr Wert auf eine Software legen, die einem selber besser entspricht, denn nicht alle Geschmäcker sind gleich. Und man sollte wissen, genügt mir das oder will ich später mit dem Editor Kanäle sortieren, genügen mir 4 Favoritenlisten, genügen mir 4000 Kanäle incl Radio und so weiter.
    Die Leute wissen das nicht und wenn sie in einen Supermarkt gehen, auch wenn es ein Elektromarkt ist, sagt man Ihnen das zu wenig.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Juni 2006
  6. Gandalf-mg

    Gandalf-mg Neuling

    Registriert seit:
    20. Januar 2005
    Beiträge:
    3
    AW: Welcher Receiver ist das ????

    Schönen dank erstmal für die Antworten, hat mir zwar nicht geholfen aber so ist das nun mal

    Habe mich jetzt nochmal intensiv mit dem Receiver beschäftigt und was gefunden. Da scheint eine Digenius Software "Digenius tv P/3.32" drauf zu sein und ein Prog. zum editiren habe ich auch schon Aber der Mensch ist nun mal von Natur aus faul .

    So jetzt bräuchte ich noch eine Aktulle senderliste am besten im .cxf Format und natürlich for Free

    vieleicht bekome ich ja jetzt ein wenig hilfe:)
     
  7. dehlya

    dehlya Silber Member

    Registriert seit:
    25. Juni 2004
    Beiträge:
    609
    AW: Welcher Receiver ist das ????

    "hat mir zwar nicht geholfen"
    Leseschwach?
    "wenn Du das Bild Deines Receivers, Menüs bzw. die Seite ,wo die Software erscheint (Ver. Nr.) postest"

    @Hbib: Deiner Argumentation kann ich tw. folgen- mir ging es auch nicht um RB Erwerb- aber man kann durchaus auch im Baumarkt ein Schnäppchen machen ,wenngleich Digenius und seine Clone nicht mein Fall sind. Besonders gilt das für die Festplatten/MoreTV gedongelten Medions.
    Aber durchaus brauchbar mit guten Tunern auch im Dauerbetrieb sind aber die von mir erwähnten Opentels oder deren Clone , oder ein Board wo diesbzgl. geholfen wird- im Gegensatz zu einem Digipal ist da aber stets etwas Forschung vonnöten,was aus einem Nur Verbraucher bald einen Kenner machen wird (sofern nicht faul ).
    Ich selbst habe so viel über die Geräte gelernt, und die Hemmschwelle des Einstiegs war so deutlich leichter.
    Wobei in den Anfängen selbst ein Billig Satreceiver (mit 16 kanälen) knapp unter 1000DM lag, was schon bitter war, angesichts der Fähigkeiten dieser Geräte. Heute fängt man bei 29€ an und für den Anfang kann (nicht muß) das doch genügen- und vielleicht kommt man dann auf den Geschmack und informiert sich im Internet, dass es noch andere Parameter als Gehäuseabmasse und Farbe gibt.

    Deshalb hat imo auch das Baumarktsegment durchaus Berechtigung, wenn auch nicht die Gnade der meisten "alten Hasen" im Netz.

    cu,dehlya
     
  8. alfonso

    alfonso Senior Member

    Registriert seit:
    4. März 2005
    Beiträge:
    479
    Ort:
    hoch in den Alpen bei der Yeti, dessen Programme h
    AW: Welcher Receiver ist das ????

    Es wurde ja auch ein Link gepostet, wo Du Deinen Receiver vielleicht suchen kannst, ist natürlich eine längere Suche. Aber dann siehst Du ev. auch was es sonst noch so gibt ....... und ev. sogar, wenn Du die Testberichte siehst, wo die Unterschiede liegen können zwischen so einem und einem sagen wir mal um die 2-300 Euro.
    Mein Tipp an alle, die mehr als 5 Minuten pro Tag fernsehen oder seriengeil sind:
    Twin-receiver und PVR sind die Mindestfunktionen. Das kostet etwas aber nicht sehr viel mehr, bietet aber unvergleichlich mehr an Fernsehvergnügen im Alltag.
    Twin, das verstehen immer noch nicht alle, beispielsweise damit immer im Hintergrund die Serie für die Frau aufgenommen werden kann, wenn der Mann mal ausnahmsweise Nachrichten oder ein Fußballmatch, die kommen ja auch ab und zu, unbedingt live sehen will. Und das einfach. Nicht zu verwechseln mit früherern Videorecordern, deren Programmierung eine wahre Kunst des Experten war.

    Glaube mir!
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Juni 2006

Diese Seite empfehlen