1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Welcher Receiver für Kabel (iesy)?

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von SDR, 29. März 2006.

  1. SDR

    SDR Neuling

    Registriert seit:
    28. März 2006
    Beiträge:
    13
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    dank Arena gehöre ich nun auch mit zu denen, die überlegen auf das digitale Fernsehen zu schwenken. Und wie sicherlich so einige, bin ich ein wenig überfordert, was die Auswahl des Receivers angeht.

    Da ich in Frankfurt wohne, habe ich iesy als Kabelprovider. Zur Zeit habe ich noch einen schönen Röhrenfernseher von Loewe (Aconda 9381) und höre auch beim fernsehen über meine Anlage (AVR Marantz 7400). Das sollte nach Möglichkeit auch zukünftig so sein.

    Nun habe ich schon mal versucht mich ein wenig schlau zu machen und habe als Ressonanz mitgenommen, dass die Humax-Receiver wohl trotz ihres massiven Vertriebs über die Anbieter nicht so der Hit sein sollen. Also sind die von meiner Liste gestrichen.

    Vom optischen her gefallen mir die Receiver von TechniSat ganz gut. Dort habe ich quasi in der engeren Auswahl den
    - Digital Kabel NCI und
    - Digital PR K.

    Wenn ich es richtig verstanden habe, ist der Digital MF4-K auf Grund der Verschlüsselung für das iesy-Netz geeignet. Ist das richtig?

    Mir stellt sich nun die Frage, welchen der beiden Receiver soll ich nehmen? Aus der Produktbeschreibung auf der HP von TechniSat werde ich nicht so wirklich schlau. Oder gibt es vielleicht noch einen anderen Receiver, den ich bisher noch nicht wahr genommen habe?

    Vielen Dank schon mal für Eure Hilfe im voraus.

    Gruß
    SDR

    PS: Premiere steht für mich momentan nicht zur Debatte. Vielleicht mal, wenn sie ihre Preise erheblich reduzieren. :D
     
  2. Jeff Kelly

    Jeff Kelly Junior Member

    Registriert seit:
    10. Dezember 2004
    Beiträge:
    56
    AW: Welcher Receiver für Kabel (iesy)?

    Ich würde generell die Finger von den Bundle-Angeboten der Kabelbetreiber lassen. Ich hatte jetzt sowohl einen Pace, Samsung (werden beide bei Kabel Deutschland angeboten) und einen Humax (liefern Premiere und andere Kabelbetreiber gerne mit) in den Fingern und die sind alle nicht sonderlich toll. Meistens badet man als Benutzer die "Änderungswünsche" der kabelbetreiber durch schlechtere Benutzbarkeit aus. Beim Samsung-Receiver den man bei Kabel Deutschland bestellen kann kann man nicht durch die Favoritenlisten zappen was extrem lästig ist.

    Außerdem sind alle diese Receiver, da Premiere zertifiziert, alle mehr oder weniger vermurkst. So lässt sich die Jugendschutzabfrage nicht abstellen, selbst wenn man keine Kinder im Haus hat (stört sehr beim Zappen) und die Premierekanäle werden immer auf fest eingestellte Kanalplätze gelegt.

    Der Digit NCI und der PR-K sollten beide ganz gut funktionieren. Der Digit NCI ist allerdings im Moment noch nirgends erhältlich aber auch das neuere Gerät.

    Beide Receiver sind geeignet für Premiere und leiden deshalb unter den o.g. Einschränkungen.

    Ich nehme mal an, da fehlt ein "nicht". Das ist nur halb richtig der MF-4 K hat als eingebautes Verschlüsselungssystem Conax, mit einem CI-Modul, wie dem Alphacrypt Light, kann man aber trotzdem Kabel Deutschland oder Tividi sehen.
     
  3. jochenf

    jochenf Senior Member

    Registriert seit:
    29. November 2005
    Beiträge:
    437
    AW: Welcher Receiver für Kabel (iesy)?

    Wenn du dich für den MF4-K entscheidest würde ich noch ein bisschen mit dem Kauf warten. Das Schwestermodell für Sat (MF4-S) hat nämlich bereits Cryptoworks drin. Gut möglich daß das beim Kabelmodell auch noch kommt. Du würdest dir dann die Anschaffung eines CI-Moduls sparen.
    Frag doch mal bei Technisat an ob das geplant ist, und ob sich das jetzige Modell per Firmwareupdate um Cryptoworks erweitern lässt.

    Gruss
    Jochen
     
  4. Jeff Kelly

    Jeff Kelly Junior Member

    Registriert seit:
    10. Dezember 2004
    Beiträge:
    56
    AW: Welcher Receiver für Kabel (iesy)?

    1. Wenn er den MF-4 K in Verbindung mit IESY (tividi) verwenden will braucht er auf alle Fälle ein Alphacrypt Light oder ein anderes CI-Modul mit Betacrypt-Support sonst kann er die Nagravision-verschlüsselten Programme nicht empfangen. Das große Alphacrypt könnte dann sogar Cryptoworks.

    2. Glaube ich nicht, das die Kabelvariante von Arena mit Cryptoworks verschlüsselt ist, welchen Sinn würde es für Betreiber wie IESY oder Kabel Deutschland machen ihr gesamtes Programm mit Nagravision zu verschlüsseln, um Premiere-geeignete Geräte verwenden zu können, nur um dann jedem Arena Interessenten einen neuen Receiver aufnötigen zu müssen, da die meisten Premiere zertifizerten Geräte kein Cryptoworks können
     
  5. jochenf

    jochenf Senior Member

    Registriert seit:
    29. November 2005
    Beiträge:
    437
    AW: Welcher Receiver für Kabel (iesy)?

    Stimmt, da hatte ich nicht dran gedacht. Als SAT-Seher war für mich Cryptoworks das Selbstverständlichste der Welt. ;)
     
  6. kevindole

    kevindole Neuling

    Registriert seit:
    3. Oktober 2005
    Beiträge:
    17
    AW: Welcher Receiver für Kabel (iesy)?

    @SDR


    habe noch einen kaum benutzen PR-K von Technisat. Inkl. allem Zubehör inkl. orig. Verpackung.

    Bei mir ist der überfällig wegen Umzug auf SAT.

    Hat schnellen Kanalwechsel, geht über Coax auch an die Anlage. War sehr zufrieden damit!

    Bei Interesse bitte kurze Info. Klick auf Username und PN an mich.


    Würde den für 40€ zuzüglich HermesPaketVersand abgeben.


    Michael
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. März 2006
  7. SDR

    SDR Neuling

    Registriert seit:
    28. März 2006
    Beiträge:
    13
    AW: Welcher Receiver für Kabel (iesy)?

    Hallo zusammen,

    vielen Dank für die zahlreichen Antworten und insbesondere für das Angebot von kevindole!

    Ich denke mal, dass ich mir den NCI zulegen werde. Erstens weil er der Neuere von beiden ist und zweitens gefällt er mir optisch ein wenig besser. ;-)

    Nochmals danke für Eure Unterstützung!

    Gruß
    SDR
     

Diese Seite empfehlen