1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Welcher Receiver für iesy?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von SDR, 28. März 2006.

  1. SDR

    SDR Neuling

    Registriert seit:
    28. März 2006
    Beiträge:
    13
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    dank Arena gehöre ich nun auch mit zu denen, die überlegen auf das digitale Fernsehen zu schwenken. Und wie sicherlich so einige, bin ich ein wenig überfordert, was die Auswahl des Receivers angeht.

    Da ich in Frankfurt wohne, habe ich iesy als Kabelprovider. Zur Zeit habe ich noch einen schönen Röhrenfernseher von Loewe (Aconda 9381) und höre auch beim fernsehen über meine Anlage (AVR Marantz 7400). Das sollte nach Möglichkeit auch zukünftig so sein.

    Nun habe ich schon mal versucht mich ein wenig schlau zu machen und habe als Ressonanz mitgenommen, dass die Humax-Receiver wohl trotz ihres massiven Vertriebs über die Anbieter nicht so der Hit sein sollen. Also sind die von meiner Liste gestrichen.

    Vom optischen her gefallen mir die Receiver von TechniSat ganz gut. Dort habe ich quasi in der engeren Auswahl den
    - Digital Kabel NCI und
    - Digital PR K.

    Wenn ich es richtig verstanden habe, ist der Digital MF4-K auf Grund der Verschlüsselung für das iesy-Netz geeignet. Ist das richtig?

    Mir stellt sich nun die Frage, welchen der beiden Receiver soll ich nehmen? Aus der Produktbeschreibung auf der HP von TechniSat werde ich nicht so wirklich schlau. Oder gibt es vielleicht noch einen anderen Receiver, den ich bisher noch nicht wahr genommen habe?

    Vielen Dank schon mal für Eure Hilfe im voraus.

    Gruß
    SDR
     
  2. Charly1511

    Charly1511 Talk-König

    Registriert seit:
    1. Dezember 2005
    Beiträge:
    5.967
    Ort:
    Raum FFM
    Technisches Equipment:
    Edison Argus Pingulux Plus
    Edison Argus Mini IP
    Humax Sky+ Reveiver
    Technisat SkyStar 2 HD
    AW: Welcher Receiver für iesy?

    Jeder premierezertifizierte Receiver ist für Iesy/Tividi geeignet.

    P.S. Das Optische sollte man hinten dranstellen, da die techn. Merkmale priorität haben sollten.
     
  3. SDR

    SDR Neuling

    Registriert seit:
    28. März 2006
    Beiträge:
    13
    AW: Welcher Receiver für iesy?

    Danke für Deine Antwort Charly,

    nur habe ich bei den technischen Merkmalen das Problem, dass diese böhmische Dörfer für mich sind. ;-)

    Gruß
    SDR
     
  4. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    24.971
    Ort:
    Telekom City
    AW: Welcher Receiver für iesy?

    @SDR
    ... der Humax ist so verkehrt auch wieder nicht. Insbesondere für technisch weniger versierte ist der gut geeignet. Die gravierenste "Schwäche", beim Humax ist der EPG. Der EPG zeigt erstmal nur die laufende und folgende Sendung an, nach einer Weile dann auch für den aktuellen Tag. Ich empfinde das Verhalten meines Humax bzgl. dem EPG nicht so tragisch, da ich keine Sendungen aufnehme und so auf einen weitreichenden EPG nicht angewiesen bin. Die Bildqualität ist auf jedenfall in Ordnung und auch der Ton über den optischen Digitalausgang ist in Ordnng und auch mit AC3 gibt es keinerlei Probleme.
    Das Besondere am Humax: nachdem das Gerät einmal installiert wurde, dann braucht man eigentlich keinen Suchlauf mehr zu machen, da neue Programme automatisch gefunden und der Programmliste hinzugefügt werden. Nicht mehr vorhandene Programme werden wieder aus der Liste entfernt.

    Die Technisat-Receiver haben den sog. SFI (SiehFernInfo). SFI ist ein redaktionell betreuter EPG-Dienst.
    Der Technisat MF4-K ist für die Kabelnetze von iesy, ish und Kabel Deutschland ungeeignet, da der Receiver kein Nagravision, das von iesy, ish und Kabel Deutschland verwendete Verschlüsselungssystem, intergiert hat ...

    ... ich weiß nicht, was Du genau abonnieren möchtest. Wenn Du nur arena inkl. Tividi Free für 9,90 € abonnieren möchtest, dann bekommst Du den Humax für 49 €, bei arena + Tividi Family für 16,90 bekommst Du den Gratis sofern Du Dich für 2 Jahre bindest. Wenn Du Dich für letzteres entscheiden solltest, dann würde ich an Deiner Stelle einfach mal den Humax mit bestellen und selbst testen. Für den Versand der Box werden 4,90 € berechnet. Wenn Du mit dem Teil unzufrieden bist, kannst DU immer noch einen andere Receiver kaufen. Wenn Du den Humax per eBay verkaufst, wirst Du mit Sicherheit mehr als 4,90 € bekommen ...
     
  5. SDR

    SDR Neuling

    Registriert seit:
    28. März 2006
    Beiträge:
    13
    AW: Welcher Receiver für iesy?

    Hallo mischobo,

    vielen Dank für Deine ausführliche Antwort.

    Ich habe mich inzwischen schon so ein wenig auf den TechniSat Digital NCI eingeschossen. Aber vielleicht werfe ich noch mal einen Blick auf die Humax-Geräte. ;-)

    Ich denke mal, dass ich mir tividi Komplett für 19,90 Euro zulegen werde. Ich scheue aber noch die Vertragsbindung von 2 Jahren und würde lieber erstmal nur ein Jahr nehmen (habe ich bei meinem Arcor-Vertrag genauso gemacht). Da würde der Humax immerhin noch 99 Euro kosten und erst bei 2 Jahren wäre er kostenlos. Da steht für mich die Ersparniss in keinem passenden Verhältnis zur längeren Laufzeit. ;-)

    Gruß
    SDR
     
  6. Tikay

    Tikay Neuling

    Registriert seit:
    30. März 2006
    Beiträge:
    6
    AW: Welcher Receiver für iesy?

    aber ich glaube der Technisat Kabel NCI ist zur Zeit nicht bestellbar, die haben wohl seit längerem Lieferschwierigkeiten, versuche auch schon Monaten das Teil zu erwerben.

    mfg
    tk
     
  7. SDR

    SDR Neuling

    Registriert seit:
    28. März 2006
    Beiträge:
    13
    AW: Welcher Receiver für iesy?

    Ich habe ihn heute bei Amazon bestellt. Dort geben sie eine Lieferzeit von 1 bis 2 Wochen an. Bei einem anderen Anbieter habe ich als voraussichtliches Lieferdatum den 06.04.06 gesehen.

    Ich lass mich überraschen. ;-)
     
  8. Tikay

    Tikay Neuling

    Registriert seit:
    30. März 2006
    Beiträge:
    6
    AW: Welcher Receiver für iesy?

    bei denen steht fast immer 1-2 Wochen, das stand vor einem Monat auch schon dort, naja mal sehen....vl ist er ja in 1-2 Wochen wirklich da
     
  9. Charly1511

    Charly1511 Talk-König

    Registriert seit:
    1. Dezember 2005
    Beiträge:
    5.967
    Ort:
    Raum FFM
    Technisches Equipment:
    Edison Argus Pingulux Plus
    Edison Argus Mini IP
    Humax Sky+ Reveiver
    Technisat SkyStar 2 HD
    AW: Welcher Receiver für iesy?

    Da hast du dir aber den teuersten Anbieter ausgewählt.

    http://www.geizhals.at/deutschland/a180759.html
     
  10. SDR

    SDR Neuling

    Registriert seit:
    28. März 2006
    Beiträge:
    13
    AW: Welcher Receiver für iesy?

    Stimmt schon. Nur musst Du bei den Anderen auch noch die Versandkosten berücksichtigen, die bei Amazon entfallen. Und dann ist die Diskrepanz nicht mehr sooo groß.

    Hinzu kommen meine persönlichen Erfahrungen mit Amazon die bisher ausschliesslich positiv waren. Daher bin ich dann auch gerne bereit ein paar Euro mehr für deren Service zu zahlen. Damit will ich nicht sagen, dass er bei anderen Anbietern schlechter ist, nur erspare ich mir lieber das testen. ;-)
    Natürlich darf der Unterschied nicht zu groß sein. Aber wenn es wie hier ca. 10 Euro sind, liegt das noch in meinem Toleranzbereich.
     

Diese Seite empfehlen