1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Welcher Receiver für HDTV?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von Schaetzer, 15. Juni 2010.

  1. Schaetzer

    Schaetzer Neuling

    Registriert seit:
    15. Juni 2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo Leute,
    ich lese schon etwas länger immer wieder mal bei euch im Forum und nun habe ich mich auch endlich angemeldet.

    Ich habe nämlich einige bestimmte Fragen:

    Ich habe zur Zeit Sky einen älteren Humax Digitalreceiver (nicht HD fähig) mit Festplatte und einen Kabelanschluss von Kabel Deutschland.

    Nun bin ich am überlegen mir einen neuen Receiver anzuschaffen, der HDTV unterstützt. Allerdings schrecken mich Artikel wie der vor kurzem auf Spiegel ("Wer HD sehen will muss leiden") :eek: noch etwas ab.

    Wie dem auch sei, ich suche einen HD-Receiver für meinen HD-Fernseher. Was sollte der Receiver können:

    - Sky (incl. HD)
    - HD vom FreeTV empfangen (z.B. über Kabel Deutschland)
    - Eine Kindersicherung die abschaltbar ist (auch bei Sky)
    - Eine Festplatte zum aufnehmen (incl. Spulfunktion auch bei Werbung)
    - Eventuell eine Netzwerkschnittstelle
    - Er sollte nicht zu teuer sein

    Kurzum eine eierlegende Wollmilchsau ;)

    Der Receiver muss nicht unbedingt zertifiziert sein, sollte aber die oben gestellen Anforderungen erfüllen.

    Ansonsten muss ich noch weitere Dinge beachten, als die von mir gestellten Anforderungen? Gibt es Besonderheiten, auf die ich achten muss wenn ich HD bei den Privaten (über KD) und Sky gleichzeitig empfangen möchte?

    Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen!
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.302
    Zustimmungen:
    1.674
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Welcher Receiver für HDTV?

    Also ich hätte Dir jetzt dem Humax HD 2000 C empfohlen, aber mit abschaltbarem Jugendschutz ist da nix und Festplatte auch nicht.

    Also bleibt Dir nur ein Nicht zertifizieren Receiver übrig , und diesen dann mit einem Alphacrypt zu betreiben.
    Was für eine Smartcard hast Du den?
    D 02 bestimmt oder?

    Schau Dich mal hier um:
    Ob was für Dich bei ist.

    Kabelfernsehen: Empfänger für Digitales Kabel-TV DVB-C - hm-sat-shop.de
     
  3. easytv

    easytv Gold Member

    Registriert seit:
    7. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.392
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Welcher Receiver für HDTV?

    Zuerstmal sollte man nachprüfen ob der verwendete Flachmann nicht doch einen internen DVB-C Tuner anbietet.
     
  4. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.302
    Zustimmungen:
    1.674
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Welcher Receiver für HDTV?

    Und ? der nutzt Ihm nichts, da Sky nicht auf CI + läuft in Zukunft.
    Und wen der Neu ist ist bestimmt CI + drin.
    Aber fragen kann man den User ja mal.
     
  5. Schaetzer

    Schaetzer Neuling

    Registriert seit:
    15. Juni 2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Welcher Receiver für HDTV?

    Mein Fernseher ist folgender: LG 32LG3000 schwarz

    @Nelli: Schon mal danke für die schnellen Antworten. Das heißt ich brauche in meinem Receiver ein CI-Modul, wo ich wiederrum ein CI+ Modul reinstecke und da wiederrum die Karte, richtig?
    Welche SmartCard ich von Sky (bzw. die ist noch von Premiere gewesen) habe, kann ich leider gerade nicht sagen, da ich nicht zu hause bin.
    PS: Deiner Signatur kann ich irgendwie recht geben HD+ und CI+ hätten HD- und CI- heißen sollen. Fernsehen hat ja irgendwie noch die Daseinsberechtigung, da es früher hieß: Anschließen und es läuft. Heute bracht man quasi ein Nachrichtentechnikstudium um durch die ganzen Standards durchzusteigen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Juni 2010
  6. easytv

    easytv Gold Member

    Registriert seit:
    7. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.392
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Welcher Receiver für HDTV?

    Da hast du Pech gehabt. Das Nachfolgemodell für das Modelljahr 2009 hätte einen internen DVB-C Tuner gehabt.
     
  7. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.302
    Zustimmungen:
    1.674
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Welcher Receiver für HDTV?

    Der hat nur DVB-T Tuner drin wie es aussieht. Also doch externer Receiver.
    Siehe Post 2
     
  8. Schaetzer

    Schaetzer Neuling

    Registriert seit:
    15. Juni 2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Welcher Receiver für HDTV?

    @Nelli und @easytv: Schon mal danke für die schnellen Antworten. Das heißt ich brauche in meinem Receiver ein CI-Modul, wo ich wiederrum ein CI+ Modul reinstecke und da wiederrum die Karte, richtig?
    Welche SmartCard ich von Sky (bzw. die ist noch von Premiere gewesen) habe, kann ich leider gerade nicht sagen, da ich nicht zu hause bin.
    PS: Deiner Signatur kann ich irgendwie recht geben HD+ und CI+ hätten HD- und CI- heißen sollen. Fernsehen hat ja irgendwie noch die Daseinsberechtigung, da es früher hieß: Anschließen und es läuft. Heute bracht man quasi ein Nachrichtentechnikstudium um durch die ganzen Standards durchzusteigen.

    (sry, das ich das Ganze noch mal schreibe, hatte eben meinen oben liegenden Artikel nur verändert gehabt und wusste nicht, ob Ihr die Änderung schon gelesen hattet.
     
  9. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.302
    Zustimmungen:
    1.674
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Welcher Receiver für HDTV?

    Nein ein CI+ Modul benötigst Du nicht. Du benötigst, wie ich oben bereits geschrieben habe ein Alphacypt CI Modul.
    Das ist sogar billiger, als das KDG CI+ Gängel Modul. und Jugendschutz ist abschaltbar.

    CI+ laufen in CI Schächten nicht und bei Receivern ist CI und nicht CI + Standard.
     

Diese Seite empfehlen