1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Welcher Receiver für Drehanlage?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Chrizztoph, 26. Januar 2007.

  1. Chrizztoph

    Chrizztoph Junior Member

    Registriert seit:
    31. August 2005
    Beiträge:
    49
    Anzeige
    Hallo,
    bisher hängt an meiner Drehanlage (ca. 15 Jahre alt) ein analoger Receiver. Da der Receiver oder das LNB aber langsam den Geist aufgibt, möchte ich die Anlage mit einem Universal-LNB und einem digitalen Receiver ausstatten.
    Welcher Receiver ist zur Ansteuerung der Drehanlage geeignet? Ich brauche keine Festplatte. Ein einfaches Gerät reicht völlig aus.
    Falls das noch von Bedeutung ist:der alte Receiver ist mit mehrere verschiedenfarbigen dünnen Kabeln mit dem LNB verbunden. Vom LNB geht aber nur ein dickes (also normale Dicke) Kabel weg.
    Ich bin euch für Geräte-Tipps dankbar!
    Viele Grüße,
    Christoph
     
  2. Chrizztoph

    Chrizztoph Junior Member

    Registriert seit:
    31. August 2005
    Beiträge:
    49
    AW: Welcher Receiver für Drehanlage?

    Bei meiner Suche bin ich auf einen Receiver von Koscom gestoßen (SDF 3550 VFD). Dazu heißt es Folgendes: "Des Weiteren sind die Geräte für den Einsatz mit drehbaren Antennen DiSEqC 1.2 und USALS kompatibel"
    Heißt das, dass der Receiver mit allen drehbaren Antennen funktioniert? Oder gibt es neben DiSEqC 1.2 und USALS noch weitere Systeme zur Ansteuerung der Antenne? Wenn ja: wie kann ich herausfinden, welches System ich habe?

    Weiß zufällig auch noch jemand, ob der oben genannte Receiver einen Netzschalter hat oder ob er immer auf Standby steht?

    Viele Grüße,

    Christoph
     
  3. Angel

    Angel Talk-König

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    5.207
    AW: Welcher Receiver für Drehanlage?

    Kann es sein das du noch einen Schubstangenmotor (Aktuator) verwendest?

    [​IMG]

    In diesem Fall müsste für die Verwendung des DiSEqC-Protokoll noch eine V-Box dazwischen geschaltet werden.
     
  4. Ponny

    Ponny Silber Member

    Registriert seit:
    22. August 2002
    Beiträge:
    645
    Ort:
    Tröbitz
    AW: Welcher Receiver für Drehanlage?

    Hallo,

    da Deine Anlage 15 Jahre alt ist, müsste sie mit einem Aktuator betrieben werden. Dieser wird mit 36V angesteuert.
    Es gibt 2 Möglichkeitendiesen anzusteuern:
    1. Die Anlage mit einem Receiver betreiben der die 36V Ansteuerung unterstützt. Dies ist der Manhattan Plaza 500. Dieser besitzt auch noch eine Blindscannfunktion.
    2. Die Anlage mit einen Receiver betreiben, welcher DiSEqC 1.2 besitzt. Dazu ist dann noch eine V-Box II notwendig. Diese wandelt die DiSEqC.Signale in 36V für den Betrieb des Motors um.

    Ponny
     
  5. Chrizztoph

    Chrizztoph Junior Member

    Registriert seit:
    31. August 2005
    Beiträge:
    49
    AW: Welcher Receiver für Drehanlage?

    Danke für eure Antworten!
    Werde mir morgen die Anlage genauer anschauen und hoffentlich erkennen, welchen Motor ich habe. Falls ich einen Aktuator habe: Wie lange ist dessen Lebenszeit erfahrungsgemäß? Ist es evtl. sinnvoll, den Antrieb auch gleich auszutauschen? Oder würde das noch weitere Umbauten nach sich ziehen?
    Viele Grüße,
    Christoph
     
  6. heiko ww

    heiko ww Silber Member

    Registriert seit:
    27. April 2003
    Beiträge:
    594
    Ort:
    Thüringen
    AW: Welcher Receiver für Drehanlage?

    Ich kann nur für mich sprechen und mein Schubstangenmotor hält seid drei Jahren.Es kommt warscheinlich auch darauf an wie oft man ihn benutzt.Ich
    drehe jede Woche ein paar mal rum.
     
  7. Chrizztoph

    Chrizztoph Junior Member

    Registriert seit:
    31. August 2005
    Beiträge:
    49
    AW: Welcher Receiver für Drehanlage?

    Hab mir heute mal den Antrieb genauer angeschaut. Liege ich richtig, dass das kein Aktuator ist?

    [​IMG]

    [​IMG]

    Ich könnte also den "SDF 3550 VFD" von Koscom benutzen?
    Welches Universal-LNB würdet ihr empfehlen? Das bisherige sieht so aus:
    [​IMG]

    Nochmals danke für eure Hilfe!

    Christoph
     
  8. Dr Feeds

    Dr Feeds Foren-Gott

    Registriert seit:
    15. Oktober 2003
    Beiträge:
    14.641
    Ort:
    Calbe (Saale) .Sachsen-Anhalt
    Technisches Equipment:
    Gibertini 125 Motor SG 2100
    Triax TDA 88 Alu-Antenne
    Sat Kathrein CAS 90 19,2+13E
    Megasat Flachantenne H30 D1 Single Sat Spiegel
    Vantage X211S CI(2CI+2Conax/Xcrypt)Blind Scan
    Clarke-Tech 2100 Blind Scan
    Clarke-Tech 2500 Plus
    Blind Scan
    Dr HD F15 Blind Scan
    Lypsi Twin LNB 0,2db
    Quali 1080 4:2:2
    SkyStar HD+ CI
    Pace Sky HD1
    Karte von MTV unlimited,Sky Film+ Sky Sport+Sky Fußball Bundesliga+Sky Welt+Extra+alle HD SKY .
    No HD+
    AW: Welcher Receiver für Drehanlage?

    @Chrizztop

    gut Box Vantage X221S Blind Scan schon für 99E bis 200€

    Ich habe die Box:D
    [​IMG]
     

Diese Seite empfehlen