1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Welcher Receiver als Eisteigermodell?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von ChrisM243, 27. März 2010.

  1. ChrisM243

    ChrisM243 Neuling

    Registriert seit:
    27. März 2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen, ich bin auf der Suche nach einem Receiver. Wie ich gelesen habe, wird wohl DVB-C das richtige für mich sein, da ich hier einen Kabelanschluss besitze. Wenn ich es richtig mitbekommen habe, wurde der Anschluss bei uns vor einiger Zeit auf Digitales Kabel umgestellt. Ich bräuchte keinen Receiver für Pay-TV, da ich Angebote wie Sky o.ä. nicht nutze. Ideal wäre noch ein integrierter Festplattenrecorder, um gleich noch in einem Aufwand den alten Videorekorder loszuwerden. Habt ihr da ein paar Ideen, welches Gerät hier zu empfehlen wäre? MfG Chris
     
  2. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Welcher Receiver als Eisteigermodell?

    Hallo und willkommen im Forum, ChrisM243
    Da wurde nix umgestellt. Digitales Fernsehen via Kabel gibts schon seit sehr vielen Jahren.
    Wenn dir die unverschlüsselten Angebote von ARD und ZDF reichen, kannst du eigentlich jeden kabeltauglichen Receiver kaufen.
    Oder falls bald eine Neuanschaffung beim Fernseher ansteht, würde ich zu einem Fernseher mit einem Empfangsteil für digitales Kabel raten. Da musst du nur in der Beschreibung auf das Kürzel DVB-C achten.
    Schönes Wochenende
    Reinhold
     
  3. ChrisM243

    ChrisM243 Neuling

    Registriert seit:
    27. März 2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Welcher Receiver als Eisteigermodell?

    Danke für die Antwort. Bekommt man denn über einen DVB-C Receiver mehr Programme, als wenn man den Stecker aus der Kabelbuchse direkt in den Fernseher steckt? Zum Fernseher: meiner ist recht aktuell (32" Samsung, Full HD), bei dem stand auf dem Kleber nur DVB drauf. In der Anleitung (nur auf englisch verfügbar) stand das folgende: "Functionalities related to Digital TV (DVB) are only available in areas where DVBT signals are broadcasted or where you have access to a compartible DVB C TV service." Müsste der das dann folglich nicht können, so dass ein Receiver unnötig wird?
     
  4. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.835
    Zustimmungen:
    3.473
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Welcher Receiver als Eisteigermodell?

    Ja, alein due Unverschlüsselten ÖR Programme sind schon mehr als analog im Kabel je drinn sind.
    Ob Dein TV das kann hängt vom genauen Typ ab. Was in Der Bescreibung des Gerätes steht ist oft nicht die ganze Wahrheit. DVB-C tuner werden dort bei vielen Geräten nicht erwähnt.
     
  5. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Welcher Receiver als Eisteigermodell?

    Hallo nochmal
    Klar bekommt man mehr Programme. Außer ARD und ZDF so gut wie alle Dritten und die Zusatzangebote von ARD und ZDF. Außerdem sind alle Radioprogramme der ARD im digitalen Kabel ohne Zusatzkosten verfügbar.
    Compatible DVB-C-Service macht mich jetzt erstmal etwas stutzig. Eigentlich müsste dein Fernseher DVB-C können. Doch einige Anbieter von Fernsehern machen es einem manchmal etwas schwer, den Suchlauf auf digitales Kabel einzustellen. Manchmal helfen die Einstellung Sprache deutsch und Land Finnland oder Schweden.
    Eine Frage hätte ich noch: Warum gibts die Anleitung des Fernsehers nur in englisch?
    Gruß
    Reinhold
     
  6. ChrisM243

    ChrisM243 Neuling

    Registriert seit:
    27. März 2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Welcher Receiver als Eisteigermodell?

    Habe mal die Produktspezifikationen von meinem LCD rausgesucht: Technische Daten von LE32B530 | Fernseher (LCD TV) von Samsung Komisch nur, dass ich mit dem Fernseher (der ja einen DVBC Tuner haben soll) nicht mehr Programme habe, als bei meinem alten Röhrengerät, dass am selben Kabelanschluss hängt. Wäre da nicht dann theoretisch der Receiver unnötig?
     
  7. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Welcher Receiver als Eisteigermodell?

    Also laut den Daten muss dein Fernseher DVB-C können. Er hat sogar einen MPEG4-tauglichen Empfänger, sodass Das Erste HD und ZDF HD via Kabel empfangen werden müsste. Und somit wäre ein Receiver vollkommen unnötig. Geh mal auf der von dir verlinkten Site auf Support und lad dir die Bedienungsanleitung, dort als User Manual bezeichnet, runter und druck dir nach dem Download die Anleitung aus. Dann heißt es studieren der Anleitung. Da müsste drin stehen, wie man in den Suchlauf für den Digitalempfänger kommt.
    Gruß
    Reinhold
     
  8. ChrisM243

    ChrisM243 Neuling

    Registriert seit:
    27. März 2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: DVB-C Receiver mit Festplattenrekorder gesucht

    So, ich krame aus aktuellem Anlass mal diesen Thread heraus, ich hoffe mal, dass diese Frage auch noch in diesen Bereich passt, so dass ich keinen neuen Thread dafür aufmachen muss. Die vorherige Frage ist übrigens komplett geklärt, der DVB-C Tuner meines Fernsehers funktioniert einwandfrei, danke nochmals. Nun eine neue: Da mein alter VHS Videorekorder den Geist aufgab, (ja sowas benutzte ich bisher noch :) ) bin ich auf der Suche nach einem Festplattenrekorder. Gibt es so etwas auch mit integriertem DVB-C und -T Tuner inklusive? Denn irgendwo las ich vor kurzem, dass die Festplattenrekorder eventuell nicht mit den in den Fernsehern integrierten Tunern zurecht kommen. Ich habe schön Geräte gesehen, die einen USB Anschluss hatten für eine externe Festplatte, aber so etwas hätte ich wenn möglich gerne intern, 160 GB sollten auf jeden Fall reichen. PS: weiß jemand, wieso es bei solchen Geräten (wohl auch generell bei DVB-C) recht wenig Auswahl zu geben scheint, aber in jedem Prospekt werden einem DVB-S Receiver in allen Formen angepriesen? MfG Chris
     
  9. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.202
    Zustimmungen:
    396
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Welcher Receiver als Eisteigermodell?

    Wer ist denn dein Kabelnetzbetreiber?
    Vielleicht bist du in der glücklichen Lage, dass du von Kabel BW oder NET-Cologne versorgt wirst, diese KNB sind kundenorientiert und verschlüsseln nur echtes Pay-TV (via SAT und DVB-T auch verschlüsselt):
    http://forum.digitalfernsehen.de/fo...chluesselung-bringt-kunden-nur-nachteile.html

    Du hattest nach einem Einstiegs-Kabelreceiver mit Aufzeichnungsfunktion gefragt. Die Fa. EDISION bietet bestes Preis-Leistungsverhältmis und produziert keinerlei Gängeltechnik für das Plus-Kartell :).
    Edision Argus Piccollo CABLE silber HDTV-Kabelreceiver - Edision Argus Piccollo, Argus VIP, Argus Mini IP bei EDISION-BERLIN.de preiswert im 24h-Service aus der Hauptstadt (100 €, auch in schwarz erhältlich).
    Wegen der Kompatibilität auch gleich eine geeignete Festplatte bestellen:
    USB-Festplatten - Edision Argus Piccollo, Argus VIP, Argus Mini IP bei EDISION-BERLIN.de preiswert im 24h-Service aus der Hauptstadt

    Es gibt dann noch den EDISION Argus VIP Kabel (mit zwei genormten CI 1.0 Slots) und den Edi Argus VIP2 Twin-Receiver, beide mit wechselbaren Tuner-Modul(n).

    Für alle EDISION-Receiver gibt es alternative Firmware (halblegal), damit können diverse Pay-TV Karten im internen Karten-Slot genutzt werden.

    Discone ;)
     
  10. ChrisM243

    ChrisM243 Neuling

    Registriert seit:
    27. März 2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Welcher Receiver als Eisteigermodell?

    Ich habe Kabel BW als Netzbetreiber laut meinen Unterlagen - Gibt es solch ein Gerät auch mit interner Festplatte? Da geht es bei mir rein um die Optik bzw. um das Platzsparen.
     

Diese Seite empfehlen