1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

welcher PVR mit CI für KDG?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von donfaustino, 10. Juni 2010.

  1. donfaustino

    donfaustino Senior Member

    Registriert seit:
    12. Januar 2010
    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    Hi,

    mein Kollege möchte sich einen neuen TV holen. Hab ihm auch schon geraten, einen mit CI (ohne +) zuholen. Leider gibts seinen favorisierten TV aber nur mit CI+.
    Er würde dann auch auf digital bei KDG umstellen (ist zurzeit ausschließlich analog bei KDG unterwegs)

    Jetzt ist die Frage, welcher (günstige) HD-PVR hat einen CI (ohne +) Schacht den KDG anerkennt und ihm somit eine D02 oder D09 Karte schickt?

    Wie sieht es dann mit den privaten HD-Programmen aus die ja demnächst mal kommen?

    Falls er ausschließlich TV schaut, ohne PVR, kann man dann in diesem Falle das CI+ Modul mit der G09 empfehlen?
     
  2. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.938
    Zustimmungen:
    3.529
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: welcher PVR mit CI für KDG?

    nicht wenn er vor hat vieleicht auch Sky zu abonieren. (Sky setzt derzeit nicht auf CI+!)
     
  3. donfaustino

    donfaustino Senior Member

    Registriert seit:
    12. Januar 2010
    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: welcher PVR mit CI für KDG?

    eher nicht. Schaut eh nicht viel fern. Da reicht ihm das Basis Programm von KDG
     
  4. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.938
    Zustimmungen:
    3.529
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: welcher PVR mit CI für KDG?

    Gut, wenn er auch nichts extern aufnehmen will und mit den meist begrenzten Möglichkeiten des internen Tuners zufrieden ist, reicht das. Am besten erstmal ohne Modul holen und ausprobieren die ÖR Sender kann er ja so schon nutzen.
    Ob er sich dann einen externen Receiver oder ein CI+ Modul holt kann er dann immernoch entscheiden. ;)
     
  5. donfaustino

    donfaustino Senior Member

    Registriert seit:
    12. Januar 2010
    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: welcher PVR mit CI für KDG?

    ok, wenn er aber dann die privaten digital schauen und aufnehmen will, welchen receiver kann man dann nehmen?? absolute Preigrenze liegt so bei 200-300€
     
  6. »»-MiB-««

    »»-MiB-«« Institution

    Registriert seit:
    15. November 2005
    Beiträge:
    18.951
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: welcher PVR mit CI für KDG?

    VOr CI+ Geräten kann man generell nur abraten, alleine schon aus dem Grund damit diese unstandardisierte, unnötige und voller Nachteile steckende Schnittstelle wieder verschwindet und die Hersteller den standardisierten CI Schacht wieder überall einsetzt.
    Jeder Kauf eines CI+ oder HD+ Gerätes zeigt dem Hersteller das der Käufer bereit ist sämtliche damit vebundenen Schikanen zu tolerieren !
     
  7. »»-MiB-««

    »»-MiB-«« Institution

    Registriert seit:
    15. November 2005
    Beiträge:
    18.951
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: welcher PVR mit CI für KDG?


    Einen mit Standard CI Slot.
    Dabei gilt zu beachten das CI+ Module logischerweise nicht einwandfrei in Standard CI Slots funktionieren da sie nicht dem Standard entsprechen.
    Das ist wie bei UN-DVDs , in manchen Playern laufen sie in anderen hat man Problem.
    Standards werden eben dazu gemacht damit die Geräte und Software untereinander einwandfrei funktionieren und das ist bei CI+ nicht der Fall.
     
  8. Digitester

    Digitester Senior Member

    Registriert seit:
    13. April 2005
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Terratec Cinergy 1200 DVB-C; Terratec Cinergy HTC USB XS HD;
    (Comag)Technotrend-micro C320 HDMI
    AW: welcher PVR mit CI für KDG?

    Mit CI und HD und PVR geht es im Moment bei ca. 120€ los.
    Ich nenn jetzt mal einfach paar Hersteller (die Fachleute bitte nicht lachen!!!)
    Smart
    Opticum
    WISI
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Juni 2010

Diese Seite empfehlen