1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Welcher LNB mit guten werten für Hi und Lowband + guter Wetterschutz?

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von Frosty_1, 1. März 2008.

  1. Frosty_1

    Frosty_1 Junior Member

    Registriert seit:
    18. April 2004
    Beiträge:
    103
    Ort:
    Niederrhein
    Anzeige
    Hallo,

    ich brauche für meine Schüssel mit 40er Feed einen neuen Quad-Switch-LNB.

    Da ich einen analogen und einen digitalen Twin dran betreiben möchte, sollter er in beiden Bereichen gute Werte aufweisen. Ein guter Wetterschutz wäre auch vonnöten.

    Nach der Suche im Forum habe ich
    http://www.satshop24.de/test_lnb.pdf gefunden, aber der Link ist tot. Könnte mir mit dem Link jemand weiterhelfen oder ggf eine Empfehlung aussprechen?

    Ich habe schon an Hama Lypsi oder Schwaiger gedacht, die haben beide einen sehr guten Wetterschutz, werden aber in den Tests nicht gut bewertet. Der Inverto quad LNB scheint in den Tests gut abzuschneiden.

    Also, gibt es Empfehlungen?

    Vielen Dank

    Frosty
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. März 2008
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.555
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Welcher LNB mit guten werten für Hi und Lowband + guter Wetterschutz?

    Inverto.
    Günstig und gut.
     
  3. Frosty_1

    Frosty_1 Junior Member

    Registriert seit:
    18. April 2004
    Beiträge:
    103
    Ort:
    Niederrhein
    AW: Welcher LNB mit guten werten für Hi und Lowband + guter Wetterschutz?

    Vielen Dank für den Rat,

    liegt irgendwo das oben genannte Test_LNB als pdf?

    Frosty
     
  4. Grognard

    Grognard Guest

    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 1. März 2008
  5. Frosty_1

    Frosty_1 Junior Member

    Registriert seit:
    18. April 2004
    Beiträge:
    103
    Ort:
    Niederrhein
    AW: Welcher LNB mit guten werten für Hi und Lowband + guter Wetterschutz?

    Vielen Dank für den Rat, der Chess ist noch interessanter, ich finde den Wetterschutz bei dem Gerät sehr gut gelöst.

    Kostet mit Versand 25 Euro, der Inverto bei Atelco ebenfalls.

    Ich werfe dann mal eine Münze. :D


    Frosty
     
  6. Dipol

    Dipol Talk-König

    Registriert seit:
    21. Oktober 2007
    Beiträge:
    6.101
    Ort:
    Raum Stuttgart
    AW: Welcher LNB mit guten werten für Hi und Lowband + guter Wetterschutz?

    Unser verehrter Ricardo hat im Testartikel sehr schamhaft seine Zweifel am physikalisch unmöglichen Rauschmaß der LNBs versteckt. Mehr war für den Redakteur eines auf Anzeigen angewiesenen Blattes wohl nicht drin.

    Besonders bei Quad-LNB empfehle ich wegen der niedrigen Stromaufnahme und der daraus resultierenden hohen Betriebssicherheit ALPS.
     
  7. Grognard

    Grognard Guest

    AW: Welcher LNB mit guten werten für Hi und Lowband + guter Wetterschutz?

    Naja, vergessen wir mal das Rauschmaß, da ja auch Ricardo, kein adequates Meßequipement haben kann (Ansprechschwelle 0,3db plus 0,5db Fehlertoleranz bei den hochwertigsten Meßgeräten), aber ansonsten sind die Werte der Chess-lnb gut, ich habe noch die aus der 800 er Serie, da stammte das Innenleben noch von Alps (Irland), besonders die geringere Stromaufnahme gegenüber anderen lnb's war da auch schon zu konstatieren.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 2. März 2008
  8. Frosty_1

    Frosty_1 Junior Member

    Registriert seit:
    18. April 2004
    Beiträge:
    103
    Ort:
    Niederrhein
    AW: Welcher LNB mit guten werten für Hi und Lowband + guter Wetterschutz?

    Was habe ich eingentlich unter folgendem Satz aus dem Test zu verstehen:

    Wer war denn da Testsieger?

    Frosty
     
  9. Grognard

    Grognard Guest

    AW: Welcher LNB mit guten werten für Hi und Lowband + guter Wetterschutz?

    Beide, da kein weiterer Vergleich mit anderen lnb's gemacht wurde, entscheident für die Auswahl eines lnb ist erst mal die Verstärkung, die Kreuzpolarisationsentkopplung, die Stromaufnahme und vor allem der Wetterschutz. Durch den Preisverfall landen gute Standart-lnb's irgendwann immer bei 15 bis 30€. Das Rauschmaß ist halt ein b l ö d e s Werbeargument, ohne Aussagekraft. Tests sind i.d.R immer mehr oder weniger subjektiv eingefärbt.
     
  10. Frosty_1

    Frosty_1 Junior Member

    Registriert seit:
    18. April 2004
    Beiträge:
    103
    Ort:
    Niederrhein
    AW: Welcher LNB mit guten werten für Hi und Lowband + guter Wetterschutz?

    Vielen Dank für die Info bei den LNBs,

    welches Kabel ist denn jetzt Standard, es gibt, 1x, 2x und von Hama 4x abgeschirmt. Was nimmt man denn da?

    Für mich würde sich zwei Doppelkabel anbieten. Gibt es vernünftige Kabel auch als Doppelkabel oder nimmt man da besser 4 einzelne Kabel?

    Frosty
     

Diese Seite empfehlen