1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Welcher LNB ist das?? + Problemanalyse

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Volker123, 16. April 2006.

  1. Volker123

    Volker123 Neuling

    Registriert seit:
    16. April 2006
    Beiträge:
    10
    Anzeige
    Hallo,

    wer kann diesen LNB identifizieren?? (53kb)

    http://hegemanns.de/digitv/lnb.jpg

    wir sind umgezogen, und seit dem empfange ich keine digitalen Programme mehr :-((
    Nun bin ich mir nicht sicher ob es an dem oben gezeigtem LNB oder dem Multiswitch liegt. Laut google sollte der Switch aber digitalfähig sein. Hier zur Sicherheit auch mal ein Foto davon: (77kb)

    http://hegemanns.de/digitv/switch.jpg

    und hier mit Schüssel: (31kb)

    http://hegemanns.de/digitv/satanlage.jpg

    Als Receiver verwende ich übrigends die Dreambox die wohl ausscheidet. Beim Suchlauf finde ich auf Astra nur ausländische Sender, auf Hotbird die üblichen (Pro7, Sat1, RTL,...) aber eben leider nur analog.

    Meine Frage: was muß ich machen um wieder digitale Programme empfangen zu können? Welcher LNB ist verbaut bzw fals ein Austausch nötig ist welcher ist der geeignete?

    Schon mal vielen Dank für das Lesen der Frage :love:
     
  2. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    AW: Welcher LNB ist das?? + Problemanalyse

    Hallo,

    die Anlage sieht Highbandtauglich aus, aber Deine Einstellungen scheinen nicht zustimmen.

    Die Privaten gibt es analog nicht auf Hotbird. Nur auf Astra. Analoge Programme kann man auch nicht auf einer Dreambox sehen, hast Du noch einen analog-Receiver?

    Wenn Du den digital-Receiver resettest, dann sollten die Standardeinstellungen wider vorhanden sein, und wahrscheinlich laufen dann die Sender.

    Was hast Du im Receivermenü eingestellt?

    digiface
     
  3. Indymal

    Indymal Talk-König

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    5.414
    Ort:
    Marburg
    AW: Welcher LNB ist das?? + Problemanalyse

    Also das LNB dürfte ein Quattro LNB (UAS 484) von Kathrein sein. Gehen zumindestens 4 Kabel ab.
    Der Multischalter EXR 506 würde auch dazu passen.
    Abgesehen davon sieht die Antenne auch noch nicht sehr alt aus. Ist immerhin schon die neue Bauform.

    Normal solltest du also alle analogen und digitalen Programme empfangen können.

    Wieso empfängst du denn die analogen Programme über Hotbird? Da senden die doch garnicht:rolleyes:

    Gruß Indymal
     
  4. Grognard

    Grognard Guest

    AW: Welcher LNB ist das?? + Problemanalyse

    Hallo, Volker123,
    das lnb ist das Kathrein UAS 484, ein Quattro lnb, welches die 4 Bänder dem Multischalter zur Verfügung stellt, also schon voll, "digitaltauglich", ebenso der MS, Kathrein EXR 508, ein Multischalter für ein lnb zur Aufteilung auf 8 Teilnehmer, die Antenne ist die Kathrein CAS 90, herzlichen Glückwunsch zur Top Ausseneinheit, Du brauchst nicht auszutauschen, kontrolliere mal alle Anschlüsse.
    Gruß, Grognard
     
  5. Volker123

    Volker123 Neuling

    Registriert seit:
    16. April 2006
    Beiträge:
    10
    AW: Welcher LNB ist das?? + Problemanalyse

    Danke für deine schnelle Antwort digiface.
    Im Menü der Box ist momentan auf 2 Satelliten über DISEqC A/B

    1 Astra 19.2 E
    2 Hotbird 13.0 E

    im Suchlauf kommen beim 1. Satellit wie gesagt nur ausländische Sender, bei Nr2 der Rest. (nur ARD ist nirgendwo..)

    Unter dem Punkt Satellitenkonfiguration habe ich gerade mal umgestellt auf "1 Satellit direkt" dann Astra 19.2E und den Suchlauf erneut gestartet. Leider mit dem gleichem Ergebnis wie oben (bei Astra) Es werden immer so um die 96 freie TV Sender gefunden.

    Noch irgendeinen Tip zur Konfiguration??
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. April 2006
  6. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    AW: Welcher LNB ist das?? + Problemanalyse

    Ja, Du braust nur die 1 also Astra auf 19,2°Ost.

    Also:

    Astra 1 19,2°Ost (E)
    DiSEqC aus
    22 KHz ein
    Oft muss hier nur Universalband stehen, das reicht schon.Dann wird er auch ins Highband kommen.

    digiface
     
  7. Volker123

    Volker123 Neuling

    Registriert seit:
    16. April 2006
    Beiträge:
    10
    AW: Welcher LNB ist das?? + Problemanalyse

    Hallo Indymal, Grognard

    vielen Dank für die Identifikation!

    Leider sind die eingehenden Kabel am Multischalter unbeschriftet. Kann ich hier mit einem Multimeter etwas ausrichten (-messen)?

    Ansonsten probiere ich gerade die Einstellungen der Dreambox aus, da es ja schon seltsam ist wenn ich lt der Box auf Hotbird Sender empfange die dort nicht sende...

    Gruß
    Volker123
     
  8. Volker123

    Volker123 Neuling

    Registriert seit:
    16. April 2006
    Beiträge:
    10
    AW: Welcher LNB ist das?? + Problemanalyse

    komme gleich wieder mit der Antwort....
     
  9. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    AW: Welcher LNB ist das?? + Problemanalyse

    Der Receiver ist auf zwei Satellitenpositionen eingestellt, also hast Du sehr wahrscheinlich früher Astra und Hotbird empfangen.
    Die Anlage jetzt hat nur ein LNB und daher nur Astra, da Du die analogen Sender ja empfängst die normal nur auf Astra Senden.

    Am einfachsten wird es sein, wenn Du die Dreambox resettest, dann kommen die Standardeinstellungen und dann sollten die Sender sehr wahrscheinlich laufen.

    Wenn Dein digital-Receiver der einzige ist, und der empfängt die Sender nicht, dann könnten die Highbandkabel vertauscht sein, dann kannst Du einfach die LNB-Kabel mit den Receiverkabel verbinden, bei HH sollte dann ARD/ZDF und RTL gehen, bei VH sollten dann PRO7/Sat1 gehen.
    Sind aber noch mehrere digital-Receiver im Haus die laufen, dann kann es das nicht sein.

    digiface
     
  10. Volker123

    Volker123 Neuling

    Registriert seit:
    16. April 2006
    Beiträge:
    10
    AW: Welcher LNB ist das?? + Problemanalyse

    Zuerst die gute Nachricht: ich bekomme Programme digital rein :))
    ... aber ... noch nicht alle.

    So, hier die Ergebnisse diverser Einstellungen + Suchläufe

    Im Dreamboxmenü bin ich auf "nicht Standard Satellitenkonfiguration" gegangen, und habe dort folgende Einträge vorgenommen:

    LNB 22KHz Spannung Ergebnis (freie TV)
    0 ON H/V 10 Sender
    0 Hi/Low 14V 196 Sender kein Pro7 dafür ARD
    0 Hi/Low 18V 146 Sender kein ARD dafür Pro7
    0 Hi/Low off 0 Sender
    0 Hi/Low H/V nur ausländische Sender (96)

    Es gibt dann noch eine erweiterte LNB Konfiguration. Hier sind folgende Werte eingestellt:

    LOF / L: 09750
    LOF / H: 10600
    Schwellwert: 11700

    Spannung erhöhen: aus

    kann ich hier noch etwas anpassen um dann alle Sender zu empfangen (also ARD + Pro7)?

    Gruß
    Volker123
     

Diese Seite empfehlen