1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Welcher Kunde wird wie behandelt?

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von Wile E, 17. Juni 2004.

  1. Wile E

    Wile E Senior Member

    Registriert seit:
    15. April 2004
    Beiträge:
    201
    Ort:
    Neverland Ranch
    Anzeige
    Hallo Leute,
    auch ich bin einer, der das SoKüRe ausgenutzt hat.
    Und auch ich habe ein Schreiben bekommen, dass ich doch anrufen soll um Kunde zu bleiben - weitere Treueprämien warten auf Sie! :p

    Aber jetzt meine Frage:
    Hier im Forum gibt es viele Leute, die die verschiedensten Angebote bekommen haben, von super Abopreisen über die TV-Digital bis hin zur Popcornmaschine.

    Nach welcher Methode selektiert Premiere seine Bestandskunden?
    Ich bin seit 33 Monaten Kunde und hatte das Filmpaket inkl. einem Pluskanal (der war für die Aboverlängerung nach den ersten 24 Monaten, da das Pluspaket ja nicht mehr Bestandteil der neuen Konditionen war) für 21 EUR nach der Preiserhöhung.

    Meine weitere Treueprämie war doch glatt das Filmabo inkl. dem Pluskanal für sage und schreibe 20 EUR :eek:

    1 EUR gespart, der helle Wahnsinn :love:

    Ich würde gerne Eure "Treueprämien" im Verhältnis zur bestehenden Laufzeit erfahren, vielleicht gibt es ja ein Muster nach dem Kunden behandelt werden.

    Viele liebe Grüße
    Holger
     
  2. scorpion8020

    scorpion8020 Senior Member

    Registriert seit:
    17. Februar 2003
    Beiträge:
    393
    Ort:
    Norddeutschland
    AW: Welcher Kunde wird wie behandelt?

    Seitens Premiere gibt es keinen Treuestatus mehr. Ich bin seit 1997 Premiere-Kunde :rolleyes: und habe schon lange keine Vorzüge mehr. Die Behandlung ist die Gleiche wie bei Neukunden.

    Das wurde mir auch nochmal am Telefon bestätigt als ich endlich mal eine nette Dame dran hatte die zu allem Stellung nahm. So ist es den Mitarbeitern von Premiere strikt verboten worden, durch pokern von Kunden andere Konditionen anzubieten wie es hier oft geschrieben wurde. Sie dürfen es einfach nicht mehr und wenn es doch mal klappen sollte dann kannst du dir 3 rote Kreuze in den Kalender malen.

    Es gibt, meiner Erfahrung nach, keine Unterteilung mehr ob du Neukunde oder längerer Premiere-User bist. Die Zeiten sind vorbei wobei ich denke, sobald wieder die ersten Verträge auslaufen, wird das gepokere wieder losgehen doch ob dann Premiere sich wie vor Monaten wieder verhalten wird glaube ich kaum.
     
  3. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    AW: Welcher Kunde wird wie behandelt?

    Und für mich sah es in dieser Pockerzeit so aus, als Faustformel: Umso länger jemand dabei ist, um so unwahrscheinlicher springt er ab:D, umso schlechter waren diese Angebote, aber net bei mir, ich war schon ewig dabei, und bin nun fort :). Tjo. :rolleyes:

    digiface
     
  4. R2-D2

    R2-D2 Silber Member

    Registriert seit:
    7. März 2004
    Beiträge:
    767
    Ort:
    Berlin
    AW: Welcher Kunde wird wie behandelt?

    Also ich war von Anfang an bei Premiere und mir wurde gar nichts angeboten ! Ist mir auch total egal , das Programm war sowieso nicht mehr so wie es mal war !
    Immer die gleichen Filme , es wurde geschnippelt was das Zeug hält und die Bildqualität wurde auch immer bescheidener !
     
  5. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    45.826
    Ort:
    Ostzone
    AW: Welcher Kunde wird wie behandelt?

    So kann man es im Großen und Ganzen formulieren. Als ich noch "Abo-Hopper" war (jedes Jahr nen neues), gab es Angebote. Seitdem ich für längere Zeit Abo's abschließe, ist das vorbei.

    Dazu kamen jetzt im März/April überwiegend die Sonderkündiger, die noch ne Mietbox hatten. Die bzw. die Mietboxen wollte man loswerden, daher haben die oft auch sehr gute Angebote inkl. Mietboxkauf bekommen. Auf meine SoKü im März hat sich erwartungsgemäß nach vielen Jahren niemand gemeldet, nur die üblichen Phrasen "schade bla bla". Nu hab ich Prepaid, selbes Programm für den halben Preis. Neukunde ist eben doch besser als Bestandskunde.
     

Diese Seite empfehlen