1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Welcher Kabelanbieter

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von babbel2011, 26. Februar 2009.

  1. babbel2011

    babbel2011 Neuling

    Registriert seit:
    17. Februar 2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,:winken:

    ich muss mir den Kabelanschluss auf meine Kosten in die Wohnung legen lassen. Kabel liegt im Keller und leere Hülsen/Kabel sind bis in die Stockwerke vorbereitet. Genehmigung habe ich auch. Jetzt muss ich mir einen Kabelanbieter suche. Ich benötige wirklich nur den Anschluss. Kein DSL, Telefon, Internet oder sonstiges. Wie finde ich den Anbieter, er für meiner Adresse zuständig ist heraus. Und/oder kann cih einen beliebigen Anbieter nehmen. Welche Kabelanbieter sind was Kabellegen und monatliche Gebühren angeht am günstigsten?

    Ich hoffe sehr, jemand kann mir weiterhelfen. Kenn mich leider nicht aus. In den bisherige Wohnungen musst ich nur meinen Fernseh anschließen uns fertig;)

    Danke
    LG Anna
     
  2. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Welcher Kabelanbieter

    Wenn Du zur Miete wohnst, dürfte Dein Vermieter Auskunft geben können. Anderenfalls wäre nicht uninteressant, in welcher Stadt Du denn lebst, dann wird es mit der Glaskugel auch leichter... :)
     
  3. babbel2011

    babbel2011 Neuling

    Registriert seit:
    17. Februar 2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Welcher Kabelanbieter

    da magst du recht haben;)
    danke schon mal..
    also, vermieter kennt sich damit gar nicht aus. hat mir nur (für den Verwalter) einen bestätigung erstellt, dass ich das selbst machen darf. weil die eigentümerversammlung beschlossen hat, das DVBT wohl reicht und wenn einer will, kann er das auf eigene kosten in die whg legen lassen.nach meinem tel. mit dem verwalter ist das auch alles kein problem.
    ich muss mich nur selbst darum kümmern..und er gab mir noch den tipp, dass ich mich genau umschauen sollte, da es ziemlich unterschiede bei den kosten gibt..von 30 euro bereitstellungsgebühr bis üer 200 euro.

    ich wohne in münchen, PLZ 80538

    reicht das?

    Danke LG
    Anna
     
  4. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Welcher Kabelanbieter

    Naja, dann check doch mal die Webseiten von Kabel Deutschland und KMS. Ich glaube, das sind die beiden prägnanten Kabelprovider in München.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Februar 2009
  5. babbel2011

    babbel2011 Neuling

    Registriert seit:
    17. Februar 2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Welcher Kabelanbieter

    super..vielend dank..dachte es gibt noch mehr;)
     
  6. derRonny

    derRonny Platin Member

    Registriert seit:
    30. Mai 2005
    Beiträge:
    2.050
    Zustimmungen:
    444
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Welcher Kabelanbieter

    man kann sich übrigens auch keinen raussuchen! entweder du bist bei der kms oder bei kabel deutschland. kabel funktioniert nicht wie telefon oder strom und ist leider kein wunschkonzert!
     
  7. paul71

    paul71 Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Mai 2005
    Beiträge:
    4.508
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Welcher Kabelanbieter

    Ja, das haengt davon ab, in wessen "claim" du dich befindest. PLZ reicht nicht aus, einfach auf der www.kabeldeutschland.de, die exakte Adresse samt Hausnummer und Zusatz eingeben, dann siehst du es...
     

Diese Seite empfehlen