1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Welcher Kabel-Receiver für v13 Karte??

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von tschölsch, 28. März 2011.

  1. tschölsch

    tschölsch Neuling

    Registriert seit:
    28. März 2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    habe seit ca. 2 Wochen Sky! Habe zuhause Satellitenempfang und von Sky den Pace S HD 2 Receiver inklusive einer V13 Smartcard bekommen! Alles läuft soweit wunderbar...

    Allerdings bin ich unter der Woche wegen der Arbeit in einer anderen Wohnung. Dort habe ich Kabel! Liege ich nun ríchtig in der Annahme, das ich Sky dort auch nutzen kann, wenn ich mir einen Kabelreceiver besorge, der auch V13 Smartcards lesen kann? Was muss ich sonst beachten???
    Habe ein wenig rumgeschaut und den Humax PR-HD 3000c entdeckt! Dieser wird auf der Sky Homepage auch angeboten! (allderdings unter dem Namen Humax S HD 3) Er kann V13 Smartcards lesen! Wäre das eine Alternative?

    Vielen Dank für eure Hilfe!!!

    MfG
    Markus
     
  2. nick2503

    nick2503 Platin Member

    Registriert seit:
    15. Juli 2009
    Beiträge:
    2.426
    Zustimmungen:
    20
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Welcher Kabel-Receiver für v13 Karte??

    Bei welchem Kabelnetzbetreiber (KNB) bist du denn? Denn es geht nicht überall! Meist nur bei kleineren KNB, welche die Satellitensignale ohne Änderungen ins Kabel einspeisen.

    In dem Fall würde es im 3000c schon klappen.
     
  3. tschölsch

    tschölsch Neuling

    Registriert seit:
    28. März 2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Welcher Kabel-Receiver für v13 Karte??

    mmh gute frage!!! ich wohn hier im studentenwohnheim und weiß leider nicht welchen anbieter die haben! habe einige kollegen gefragt, von denen auch keiner ne ahnung hat... beim vermieter kann ich leider nicht nachfragen, da ich beim einzug angegeben habe, dass ich keinen tv habe um mir die monatliche gebühr zu sparen :)

    also falls es kabel deutschland wäre, dann würde das nicht funktionieren oder wie? egal mit welchen receiver?
    hab ich ne andere möglichkeit? kartenumtausch bei sky?
     
  4. nick2503

    nick2503 Platin Member

    Registriert seit:
    15. Juli 2009
    Beiträge:
    2.426
    Zustimmungen:
    20
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Welcher Kabel-Receiver für v13 Karte??

    Also bei Kabel Deutschland (KDG) weiß ich, das die S02 (Nagra Sat-Karte) funktioniert, das aber auch nicht mehr in allen Netzen = aktuell Glücksspiel wo es funktioniert und wo nicht. Später wird sie dann nirgends mehr funktionieren. Mit der S02 brauchst du aber auch wieder einen neuen Sat-Reciever.
    Die V13 funktioniert bei KDG soviel ich mitbekommen habe zwar auch, aber wenn wird sie bei KDG auch irgendwann nicht mehr funktionieren.

    Du wohnst nicht in Baden Würtemberg (Kabel BW) oder in Hessen/NRW (Unitymedia)? Dort funktioniert es z.B. garnicht.

    Wenn du jemanden mit Sky DVB-C Reciever mit NDS Verschlüsselungssystem kennst, könntest du diesen Reciever evtl. leihen und bei dir mit der V13 testen. Das wäre sicherer als einen zu kaufen, da man dann weiß, obs geht oder nicht.. Wobei man ihn Online ja 14 Tage ohne Grund zurückgeben kann.

    Aber wenn es dort wirklich KDG ist, lohnt es sich eigentlich gar nicht. Denn entweder geht es aktuell schon nicht mehr oder in ein paar Monaten ist dann Schluss: Sky CAID 1702, 1833, 09C4 und 09AF aus Kabelnetz entfernt!? • Inoffizielles Kabel Deutschland-Forum

    Deswegen würde ich erst weiter versuchen herauszufinden, welcher Anbieter es ist.
     
  5. tschölsch

    tschölsch Neuling

    Registriert seit:
    28. März 2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Welcher Kabel-Receiver für v13 Karte??

    mmh hört sich ja nicht so gut an!!!

    anderes szenario:
    ich wohne in BW!!! was wäre wenn ich meine v13 karte zu einem freund mitnehme, der Kabel BW hat... er hat einen samsung tv und hat vor sich so ein ci modul zu erwerben, das v13 karten lesen kann! dann funktioniert das ganze also definitiv nicht wegen kabel BW?

    das ganze ist wirklich ärgerlich! kann nur zwar am we bundesliga schauen aber unter der woche, wenn ich nicht zuhause bin, muss ich auf champ. league verzichten...
     
  6. Teoha

    Teoha Lexikon

    Registriert seit:
    21. Dezember 2006
    Beiträge:
    38.449
    Zustimmungen:
    4.159
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Welcher Kabel-Receiver für v13 Karte??

    No way bei Kabel BW.
     

Diese Seite empfehlen