1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Welcher HD- Sat- Receiver?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Hottenic, 10. März 2010.

  1. Hottenic

    Hottenic Junior Member

    Registriert seit:
    4. Juli 2009
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    3
    Anzeige
    Hallo liebe Mitglieder,


    Ich ziehe demnächst um und habe dann auch Satellit.:)

    So nun habe ich mir zwei Receiver rausgesucht und wollte mal eure Meinung haben welcher besser ist?


    Also der 1.wäre: Technisat Digicorder HD S2 Plus
    oder: Kathrein UFS 922



    Vielen Dank schon mal für eure Meinungen.
    Gruß Hottenic
     
  2. tesky

    tesky Talk-König

    Registriert seit:
    30. Juni 2009
    Beiträge:
    5.324
    Zustimmungen:
    434
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Welcher HD- Sat- Receiver?

    Vielleicht wäre es ganz gut, wenn Du uns zunächst einmal dein genaues Anforderungsprofil nennst, damit wir entscheiden können, ob die Receiver, die Du Dir ausgesucht hast, auch zu Deinen Anforderungen passen.

    Auf Deine konkrete Frage wirst Du keine konkrete Antwort bekommen können. Es gibt User, die präferieren Kathrein und wiederum andere präferieren den Technisat.

    Ich würde von beiden ganz Abstand nehmen und mir einen Vantage kaufen. Wenn es Dir um Benutzerfreundlichkeit geht, wäre wohl der Technisat die erste Wahl. Bei dem darf jedoch nicht verschwiegen werden, dass es auch nach dem letzten Firmware-Update immer noch vereinzelt Probleme mit der Twin-Funktionalität gibt (Bild- und Tonruckler).
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. März 2010
  3. Hottenic

    Hottenic Junior Member

    Registriert seit:
    4. Juli 2009
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    3
    AW: Welcher HD- Sat- Receiver?

    Also ich möchte mit dem Receiver gerne auch Sky sehen habe ich jetzt auch aber über den HD-K2.

    Naja und möchte gerne auch weiterhin 2 gleichzeitige Aufnahmen können.

    Und zumindest die Möglichkeit für HD-Plus haben.
     
  4. tesky

    tesky Talk-König

    Registriert seit:
    30. Juni 2009
    Beiträge:
    5.324
    Zustimmungen:
    434
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Welcher HD- Sat- Receiver?

    Also ich würde bei dem Anforderungsprofil (HD+) auf jeden Fall zu dem Vantage HD 8000S raten. Der kann HD+ ohne Gänngelung, hat 2 interne Kartenleser (sodass es keine Kosten für ein CI-Modul gibt und neben HD+ auch Sky parallel empfangen werden kann) und ist ein Twin-Receiver.

    Preislich liegt er ohne Festplatzte bei ca. 390 €. Du kannst dir auch einen mit Festplatte bestellen oder selbst eine Fesplatte einbauen. Wenn du die letztere Möglichkeit wählst, informiere dich bitte vorher auf den Seiten von Vantage, welche HDDs zum 8000 kompatibel sind.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. März 2010
  5. Dany28

    Dany28 Junior Member

    Registriert seit:
    4. April 2004
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Welcher HD- Sat- Receiver?

    dann nimm den vu+ duo ;-)

    cu

    Dany
     
  6. tesky

    tesky Talk-König

    Registriert seit:
    30. Juni 2009
    Beiträge:
    5.324
    Zustimmungen:
    434
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Welcher HD- Sat- Receiver?

    ...der deutlich teurer ist als der bereits etablierte und durch Firmwareupdates gepflegte Vantage.

    Der VU+ Duo ist ganz neu am Markt, kostet in der Grundausstattung ohne Festplatte schon 450 €. Für das Geld bekomme ich fast den Vantage mit 500GB-Festplatte (ca. 460 €) und habe dazu ein ausgereiftes Gerät. Will ich den VU+ Duo mit 500GB-Festplatte, bin ich gleich bei 530 €.
     
  7. Digitalfan

    Digitalfan Platin Member

    Registriert seit:
    1. April 2002
    Beiträge:
    2.448
    Zustimmungen:
    30
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Welcher HD- Sat- Receiver?

    vergiss VU+.
    nimm Atevio,Octagon 1018.
    Nehmen wunderbar 2 aufnahmen,oscam klappt,etc.
    VU+ ist eine reine baustelle,dreamlike eben.
    und klappen tut wenig,zumindest nicht stabil.
    kuck mal im VU forum,da gibts genug stress.
     
  8. Dany28

    Dany28 Junior Member

    Registriert seit:
    4. April 2004
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Welcher HD- Sat- Receiver?

    yep, digifan ;-)

    wenn der bauer nicht schwimmen kann ist meist die badehose schuld. ;-)

    cu

    Dany
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. März 2010
  9. tesky

    tesky Talk-König

    Registriert seit:
    30. Juni 2009
    Beiträge:
    5.324
    Zustimmungen:
    434
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Welcher HD- Sat- Receiver?

    Ich glaube diese ganze Diskussion bringt dem Threadersteller nicht viel und damit ist ihm auch nicht geholfen. Ich versuche es daher nochmal runterzubrechen.

    Was möchte Hottenic?
    - er möchte einen Receiver, mit dem er 2 Programme aufzeichen und ein drittes schauen kann (das auf einem gleichen Transponder liegt) --> also brauch er einen Twin-Receiver
    - nun ist die Frage, ob er die Programme auf einer internen oder externen Platte aufnehmen will --> da er in seiner Auswahl Receiver mit interner Festplatte hatte, nehmen wir an, dass er einen Receiver mit interner Platte haben möchte --> also fallen alle PVR-Receiver (wie bspw. der Edision argus vip, der auch in sein Anforderungsprofil passen würde) erstmal raus
    - er möchte Sky sehen und sich zumindest die Option für HD+ offen halten (--> Receiver mit zwei Kartenlesern von Vorteil, spart Kosten für das CI-Modul)

    Und da liegt jetzt der große Knackpunkt. Wir wissen zwar, dass sowohl die von ihm in den Raum gestellten Receiver von Technisat und Kathrein HD+ irgendwann mal können sollen, keiner von uns weiß aber, wie die von den Herstellern zugesagte Softwareaktualisierung aussehen wird. Vor diesem Hintergrund wäre es mMn fatal, ihm einen Gängel-HD-Receiver zu empfehlen. Ergo müssen wir uns hier auf die Receiver konzentrieren, die HD+ gängelfrei können. Und da kommt es dann auf Hottenic ganz alleine an, welchen Receiver er sich holen möchte, nicht darum, welche Receiver wir gut finden und welche schlecht. Wir können ihm zwar grundsätzliche Ratschläge geben und ihn auf bestimmte Probleme hinweisen, aber dem Interessenten bringen im Grunde Postings á la VU+ ist super und VU+ ist Mist überhaupt nichts.

    ---------------------------------------------------

    Zurück zum Thema:
    Es kommt ja auch ein wenig auf seine Lebenssituation an:
    - kommt er mit einer Bastelbox klar, kann er die Linux-Receiver nehmen
    - legt er wert auf eine gute Bedienung (weil vielleicht auch die holde Gattin das Teil bedienen soll), wird an Technisat kein weg vorbei führen, man muss dann aber Abstriche machen (HD+ mit Gängelung, Sky am besten mit S02-Karte)
    - der Vantage bietet da wie ich finde einen guten Mittelweg, da er zwar ein Linux-Receiver ist, aber sich immer noch einigermaßen gut bedienen lässt

    PS: Entschuldigt diesen langen Post, er spiegelt aber leider wieder, was ich hier nur allzu oft lese: Es werden irgendwelche Marken / Modelle in den Raum geworfen, mit denen der unbedarfte Interessierte gar nichts anfangen kann, nach dem Motto: Vogel friss oder stirb. Hinzu kommt, dass man als Interessent leider oft genug widersprüchliche Aussagen erhält, einer sagt X ist super, ein anderer X ist Müll. Auf die wirklichen Bedürfnisse der Ratsuchenden geht man meinem Empfinden nach zu selten ein.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. März 2010
  10. Hottenic

    Hottenic Junior Member

    Registriert seit:
    4. Juli 2009
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    3
    AW: Welcher HD- Sat- Receiver?



    Vielen Dank für deinen Beitrag fand ich Super.

    Also ich hatte noch keinen linux-Receiver aber ich bin ja lernfähig.Ja meine Holde sollte ihn auch bedienen können.

    Für den Technisat spricht glaube ich auch das ich den ja schon kenne.

    Ist denn die Bedienung von dem Kathrein so anders als die vom Technisat?

    Achso wegen dem CI-Modul daran scheitert es nicht habe jetzt auch schon zwei im Technisat.
     

Diese Seite empfehlen