1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Welcher DVD-Recorder

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von upado, 19. Februar 2013.

  1. upado

    upado Neuling

    Registriert seit:
    19. Februar 2013
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,

    ich bin neu im Forum und habe bisher durch Suchfunktionen keine zufriedenstellende Antwort erhalten. Vielleicht jetzt…

    Ich ziehe nächste Woche in eine Eigentumswohnung, die, wie das ganze Haus, mit digitalem Kabelfernsehen von Unitymedia versorgt ist.
    Ich besitze einen Flachbildfernseher von Samsung mit Triple-Tuner.

    Mein Wunsch ist es, einen DVD-Recorder mit Festplatte zu kaufen, mit dem ich

    1. Sendungen aufzeichnen kann, die ich mir später von der Festplatte aus ansehen möchte
    2. natürlich DVD´s sehen,
    3. aufgenommene Sendungen von der Festplatte auf eine DVD brennen kann und
    4. einen Schacht für eine (spätere) Smartcard von Unitymedia (Sky).

    Optional wäre es schöne, wenn ich eine Sendung aufzeichnen könnte, während ich eine andere sehe.

    Jetzt mein Problem:
    Brauche ich einen DVD-Recorder mit DVB-C- Tuner oder sollte er keinen Tuner haben, da ich ja im Fernseher einen habe?
    Muss er mehrere Tuner haben?

    Es wäre schön, wenn mir weitergeholfen wird. Vielleicht auch schon ein Tipp, welcher DVD-Recorder zu empfehlen wäre. Danke.
     
  2. qay57

    qay57 Gold Member

    Registriert seit:
    21. April 2006
    Beiträge:
    1.563
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Panasonic DMR-BCT940, 3x DMR-BCT820, 2x Technisat Digicorder HD K2, Entertain MR303, Yamaha RX-A820 (HDMI 8in/2out)
    AW: Welcher DVD-Recorder

    Panasonic DMR-BCT 720 / 721 / 820
    - mit Twin-HD Tuner und sogar BlueRay Brenner.

    - sind Top-Geräte und können alles was gewünscht.
     
  3. mgkoeln

    mgkoeln Platin Member

    Registriert seit:
    5. April 2003
    Beiträge:
    2.690
    Zustimmungen:
    57
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Welcher DVD-Recorder

    Wichtig ist, wenn ich richtig informiert bin, dass du deine UM-Smartcard dann nicht mit dem offiziellen Kartenmodul von Unitymedia in den Panasonic schiebst, sondern dir ein "Alphacrypt Classic"-Modul besorgst - sonst kann es beim Brennen von Pay-TV-Sendungen nämlich Probleme geben.

    Allerdings: Mit dem "Alphacrypt Classic" kannst du dann leider keine HD-Free-TV-Sendungen von RTL und Pro7Sat1 sehen (sondern nur die SD-Varianten). Und man muss wissen, dass Sky und UM das Funktionieren im "Alphacrypt Classic" jederzeit unterbinden könnten, wenn sie es wollten. Da das Alphacrypt-Modul nicht offiziell zertifiziert ist, hättest du das Geld dann in den Sand gesetzt. Die Blu-ray-Panasonics haben ja durchaus stolze Preise. Günstigere Modelle mit nur DVD statt Blu-ray-Laufwerk haben keinen DVB-C-Tuner.

    Ich persönlich fahre ein anderes Modell: Mein alter Panasonic-DVD-Rekorder tut's noch, hat aber eben keinen DVD-C-Tuner. Ich nutze daher den HD-Rekorder von Unitymedia (bei 3play100 inklusive), um Sendungen aufzunehmen. Der HD-Rekorder ist per HDMI an den Fernseher und außerdem per Scart-Kabel an den DVD-Rekorder angeschlossen. Will ich einen Film archivieren, lasse ich - während ich ihn in HD auf dem Fernseher schaue - den DVD-Rekorder mitlaufen. Natürlich ist die Archiv-DVD dann nicht in HD - zum Ausleihen reicht's aber.

    Vorteile dieses Modells: Für das Geld, das ich beim Blu-ray-Rekorder gespart habe, kann ich mir jede Menge Original-Blu-rays von den echten Highlights kaufen (und auf der PS3 schauen). Und mit dem UM-Rekorder kann ich auf jeden Fall alle UM-Programme sehen.

    Nachteile: Du hantierst mit zwei Geräten, und auch das Ausspielen über Scart kann per Kopierschutz vom Sender blockiert werden. Aktuell machen das die privaten Free-TV-HD-Sender - will ich da mal was archivieren, muss ich auf SD aufnehmen.

    Und: Der UM-Rekorder kann gerne mal Macken haben (siehe Extra-Thread). Für umme (oder relativ geringe Miete) finde ich das Gerät aber sehr ordentlich.

    Fazit: Als Eingerät-Lösung inkl. Brenner gibt es derzeit meines Wissens nach nur die Blu-ray-Panasonics. Wenn du nicht so auf den Preis schauen musst, ist das sicher eine hochwertige Lösung. Kann mit Archiv-DVDs in SD leben, ist die zweigeteilte Lösung eine günstige Alternative.
     

Diese Seite empfehlen