1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Welcher DVB-T Receiver mit TV-Modulator?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von Marsu, 8. Mai 2004.

  1. Marsu

    Marsu Neuling

    Registriert seit:
    8. Mai 2004
    Beiträge:
    9
    Ort:
    Bonn
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    habe das Problem, dass ich letzte Woche meinen Eltern den Technisat DigiPal 2 geschenkt habe, damit die pünktlich zum DVB-T Start in Bonn mitmachen können.
    Allerdings haben die so uralte Fernsehgeräte, dass keiner davon einen Scart-Anschluss hat (geschweige denn Videotext, einer sogar noch ohne Fernbedienung...).
    Beim Stöbern im Forum habe ich jetzt gelesen, dass ich dann wohl den DigiPal 2 wieder zurück zu Saturn tragen kann, da der am Antennen-Ausgang kein DVB-T-Signal bereitstellt.

    Welches Gerät ist denn empfehlenswert?
    Es sollte können:
    - TV-Modulator (oder UHF-/RF-Modulator oder wie das heißt)
    - Scart-Eingang für DVD-Player
    - Videotext und Lautstärkereglung im Receiver

    Danke für eure Tips!
     
  2. USActive - Thomas

    USActive - Thomas Neuling

    Registriert seit:
    27. April 2004
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Berlin
    Howdy,

    Kurz und knapp: Jaeger 5000. Gab es auch gerade bei Saturn für € 88.- (regulär € 99.-). Ich bin mit dem Teil ganz zufrieden. Ein Baugleiches Model hat in HIFI-Test mit 1,5 (Gut) abgeschnitten.
     
  3. kipfel

    kipfel Junior Member

    Registriert seit:
    29. April 2004
    Beiträge:
    132
    Ort:
    Kölle
    Oder wenns was gutes, kleines, unauffälliges sein soll, den DIgipal1 von Technisat. Für 119 bei ebay vom Händler.
     
  4. struppel

    struppel Senior Member

    Registriert seit:
    2. November 2003
    Beiträge:
    275
    Ort:
    Köln
    DigiPal 1 hat aber keinen SCART - Eingang ...
     
  5. mago

    mago Gold Member

    Registriert seit:
    21. September 2001
    Beiträge:
    1.130
    Ort:
    Bochum
    Ich würde Dir noch den Thomson DTI1001 empfehlen. Der hat bei stiftungwarentest als bester abgeschlossen. Ich selbst habe ihn aber noch nicht, sodass ich Dir keine qualitative Aussage machen kann. Im Forum gibt es aber einige Themen dazu.
     
  6. DieterDN

    DieterDN Neuling

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    7
    Ort:
    Düren
    @mago
    Dafür hat der Thomson aber keine Programmanzeige.

    Wenn ein Empfäger gefällt, dann kann man immer noch einen externen Modulator anschliessen.

    <small>[ 08. Mai 2004, 11:25: Beitrag editiert von: DieterDN ]</small>
     
  7. Marsu

    Marsu Neuling

    Registriert seit:
    8. Mai 2004
    Beiträge:
    9
    Ort:
    Bonn
    Danke schon mal für eure Tips.
    Der Thomson ist ja um einiges teurer als der Jaeger. Würde deswegen eher zu dem Jaeger tendieren, zumal wenn die Anzeige dort besser ist.
    Gibt es denn irgendwelche gravierenden Nachteile vom Jaeger zum Thomson?
    (Btw: Wo gibt es eine gute Produktbeschreibung von den beiden?)
    Danke!
     
  8. frankkl

    frankkl Talk-König

    Registriert seit:
    13. Oktober 2003
    Beiträge:
    5.902
    Technisches Equipment:
    .
    .
    .
    .
    Habe mir den Samsung SDT-702 (mit Modulator) für 94 Euro gegönt bin sehr zufrieden,
    ist wohl nur noch selten im Angebot !

    l&auml;c

    frankkl
     

Diese Seite empfehlen