1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Welcher dvb-t receiver ist geeignet?

Dieses Thema im Forum "Heimkino-Kaufberatung" wurde erstellt von tymm, 7. Juni 2006.

  1. tymm

    tymm Neuling

    Registriert seit:
    3. Juni 2006
    Beiträge:
    1
    Anzeige
    Für die Fussball WM habe ich mir ein kleines Heimkino zugelegt: Beamer,dvb-t receiver und Boxenset mit Dvd-Player.

    Ich kann ohne Probleme den Beamer an den Dvd-Player und damit auch an die Boxen anschließen und alles läuft!
    Receiver an Tv geht auch.

    Aber wie schließe ich den dvb-t receiver an den Beamer an?
    Der Receiver verfügt nur über 4 Anschlüsse :Strom, Anschluss zum TV (Scart?), Antennen Anschluss und Anschluss für Video In wofür ich aber kein Kabel habe und auch kein passenden Anschluss an Dvd-Player oder Beamer!

    Habe ich den falschen Receiver oder brauch ich nur ein passendes Kabel?

    Ich würde mich über eine schnelle Antwort freuen, um am Freitag das Eröffnungsspiel auf meinem Beamer sehen zu können :LOL:

    Noch so nebenbei, stören eigentlich Strommasten von der Bahn das dvb-t Signal wenn die Antenne ca.15m entfernt ist?
     
  2. inwa

    inwa Junior Member

    Registriert seit:
    13. April 2006
    Beiträge:
    94
    AW: Welcher dvb-t receiver ist geeignet?

    Wahrscheinlich fehlt dir das passende Kabel. Du kannst natürlich den DVB Recivier an einen DVD oder Videorecorder anschleißen und den dann an den Beamer.
     

Diese Seite empfehlen