1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Welcher DVB-T Diversity USB-Stick hat den besten Empfang?

Dieses Thema im Forum "Heimkino mit dem PC" wurde erstellt von Paul2, 1. Dezember 2007.

  1. Paul2

    Paul2 Neuling

    Registriert seit:
    1. Dezember 2007
    Beiträge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen, ich möchte mir einen DVB-T USB-Stick mit Diversity Funktion kaufen.

    Nun gibt es die Sticks ja von verschiedenen Herstellern. Bisher habe ich gefunden:
    - Terratec Cinergy DT USB XS Diversity
    - Hauppauge Win TV Nova-TD
    - Pinnacle Dual DVB-T Diversity 2000e
    - Club 3D Zaptv 860 Mini

    Vergessen wir mal die mitgelieferte Software. Am liebsten würde ich eh ProgDVB nutzen.

    Stellt sich also die Frage, welcher Stick den besten Empfang hat? Welcher Hersteller baut den empfindlichsten und am wenigsten störanfälligen Reciever? Wer versteht es am besten, die Vorteile der Diversity Technik einzusetzen?

    Wer hat die besten BDA-Treiber?

    Funktioniert die Diversity-Funktion bei den Sticks auch mit Fremdsoftware?
    -> Pinnacle: ja, Terratec: ja

    Biete einer der Sticks die 5V Phantomspannung an den Antennenbuchsen für aktiven Antenne an?
    -> Pinnacle: ja, aber nur über eigene Software

    Hat einer von euch schon mal verschiedene Diversity Sticks selbst getestet?

    Vielen Dank im voraus!
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Dezember 2007

Diese Seite empfehlen