1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Welcher DVB-C-Receiver wird emphohlen?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von Caleuche, 20. Oktober 2004.

  1. Caleuche

    Caleuche Neuling

    Registriert seit:
    20. Oktober 2004
    Beiträge:
    3
    Anzeige
    Hallo miteinander,

    bin neu hier und beschäftige mich seit einer Woche mit der Möglichkeit, die Digitalkanäle die meine Kabelgesellschaft http://www.kfgw.de im Ort (64331 Weiterstadt) anbietet.

    Ich meine also das DVB-C.

    Dieses Digitalangebot besteht schon seit fast einem Jahr durch meine Kabelgesellschaft. Damit will ich sagen, das ich NICHT das neue DVB-T meine!!

    Die Frage: welche "Set-Box" sollte ich nehmen? Mir geht es nicht um Premiere, sondern z.B. um ARD Digital oder ZDF Vision, etc.

    Ich habe hier auf der Seite eine Selektion aus der Datenbank gemacht und bin auf ca. 30-40 Geräte gekommen. Von ca. 129 EUR (Galaxis Pop C) bis Technisat Digit CIP-K für 229 EUR gekommen.

    ->>Was sollte man nehmen??

    ->> und...wieso steht hier nicht der Nokia 260C Mediamaster? Das ist doch auch ein "Kabelreceiver", oder nicht? Der ist zwar teurer (wegen Festplatte), aber würde doch auch funktionieren, oder?

    DANKE für Eure Infos und beste Gruesse
    Rico
     
  2. anovi

    anovi Gold Member

    Registriert seit:
    7. März 2004
    Beiträge:
    1.408
    Ort:
    Erzgebirge
    Technisches Equipment:
    (siehe Signatur)
    AW: Welcher DVB-C-Receiver wird emphohlen?

    Hallo Caleuche. Willkommen im Forum.
    Schwierige Frage. Die besten Boxen gibt es eh' nur für DVB-S.;)
    Wenn Du z.B. Wert auf gutes Bild legst, soll z.B. die Digenius/Grobi (SC6CI) die Nase vorn haben.
    :rolleyes: ...Hm, sollte es von Nokia inzwischen einen HDD-Receiver für Kabel geben ?
    Wär mir neu. Bisher waren digitale Kabelboxen mit HDD einsames Terrain für Micronik/Elium.

    Ansonsten hat Deine Kabelgesellschaft ne' interessante Webseite. Immerhin wird auch schon bis K28 eingespeist.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Oktober 2004
  3. anovi

    anovi Gold Member

    Registriert seit:
    7. März 2004
    Beiträge:
    1.408
    Ort:
    Erzgebirge
    Technisches Equipment:
    (siehe Signatur)
    AW: Welcher DVB-C-Receiver wird emphohlen?

    Nachtrag: Weder Grobi SC6CI noch Elium Elipsus DVR-C sind Premiere zertifiziert, deshalb evl. auch nur wenig KDG tauglich (?). Es sind dann entsprechende CA-Module zur Entschlüsselung nötig...
    ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Oktober 2004

Diese Seite empfehlen