1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Welcher Digital-Receiver?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Sat-An12887, 7. April 2005.

  1. Sat-An12887

    Sat-An12887 Junior Member

    Registriert seit:
    17. September 2004
    Beiträge:
    131
    Anzeige
    Hallo!

    Ich suche einen einfachen preiswerten Digital-Receiver. Er muss nix besonderes sein, da ich eh nur Astra empfange!

    Am wichtigsten ist mir, dass die Umschaltzeit so kurz, wie möglich ist!

    5.1 Ton wäre chic, ist aber kein Muss!
     
  2. MAx87

    MAx87 Board Ikone

    Registriert seit:
    15. März 2004
    Beiträge:
    4.111
    Ort:
    Wien
    AW: Welcher Digital-Receiver?

    Wenn dir kurze Umschaltzeiten wichtig sind dann einer der beiden kleinen Dreamboxen. 5620 oder 500.
     
  3. Blueliker

    Blueliker Junior Member

    Registriert seit:
    11. Januar 2005
    Beiträge:
    80
    AW: Welcher Digital-Receiver?

    Apropo Umschaltzeiten! :)

    Wie sind die beim Topfield TF 5000 CI?
     
  4. Sat-An12887

    Sat-An12887 Junior Member

    Registriert seit:
    17. September 2004
    Beiträge:
    131
    AW: Welcher Digital-Receiver?

    Also die Dreambox 500 gefällt mir schon ganz gut, aber die hat ja immer noch so viel Schnick-Schnack, den ich gar nicht bräuchte...wozu benötigt man bei nem receiver nen netzwerkanschluss?

    Kann nirgends die genaue umschaltzeit in ms sehen, weiß einer, wie lang die ist?

    Andere Frage, was haltet ihr vom Samsung SFT-7200E? Er wird mit einer Umschaltzeit von weniger als 1 Sekunde angegeben...
     
  5. Sat-An12887

    Sat-An12887 Junior Member

    Registriert seit:
    17. September 2004
    Beiträge:
    131
    AW: Welcher Digital-Receiver?

    Noch was...warum werden die Kathrein Digital-Receiver eigentlich so günstig gehandelt? Die alten analogen waren ja immer schweineteuer! Sind die digitalen nichts gescheites mehr?
     
  6. kirni2000

    kirni2000 Silber Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2003
    Beiträge:
    951
    Ort:
    Österreich
    Technisches Equipment:



    AW: Welcher Digital-Receiver?

    Hi,

    Der "Topfield TF 5000 CI" ist ein super Digitalreceiver. ;)
    Schnelle umschaltzeiten und einfache Bedienung.

    CI Module funktionieren auch sehr gut dammit.

    Kirni2000
     
  7. kirni2000

    kirni2000 Silber Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2003
    Beiträge:
    951
    Ort:
    Österreich
    Technisches Equipment:



    AW: Welcher Digital-Receiver?

    Hi,

    Aus meiner sicht sind die "Digitalen Kathrein" nix gescheites mehr.
    Sie haben zwar eine sehr einfache Bedienung, aber bei vielen CI Modulen haben sie Probleme. :(

    Kirni2000
     
  8. scotty-utb

    scotty-utb Junior Member

    Registriert seit:
    29. März 2005
    Beiträge:
    121
    Ort:
    Ost-Bayern
    AW: Welcher Digital-Receiver?

    Grundig und LaSat schalten recht schnell. "Zapmaster"
     
  9. GUL_DUKAT

    GUL_DUKAT Neuling

    Registriert seit:
    23. September 2004
    Beiträge:
    17
    AW: Welcher Digital-Receiver?

    Tja das ist eben das Problem mit Kathrein.....man müsste die Firma ja boykottieren ( so auch die Aussage unseres Haus-und Hofelekrikers... :mad: )
    Seine und auch seiner Kollegen Aussagen nach ist seit einiger Zeit die Qualität von Kathrein Produkten erheblich gesunken,-seitdem die Firma viele Komponenten im osteuropäischen Ausland zu Billiglöhnen und ohne nennenswerte Endkontrolle fertigen lässt.
    Beispiel mein digitales TWIN-LNB ( UAS 272 ) >> Kosten ca. 135 €uronen.. wird nun ( heute schon wieder ! ) innerhalb eines halben Jahres wegen Fehlfunktion abermals ausgetauscht.
    Vorher hatte ich ein analoges LNB von Kathrein, dies war noch aus heimischer Produktion,-das funktioniert noch immer ohne Probleme.....
    Nur noch Schrott beklagt sich mein Elektriker. Wenn jemand bei ihm eine neue SAT-Anlage ordert, dann rät er keinesfalls mehr zu Kathrein.
    Ich habe auch bereits einen geharnischten Brief ( E-Mail ) an die Kundenbetreuung-Service geschrieben...bisher keine Antwort ( ist ja auch erst 2 Tage her.... ;) )
     
  10. Blueliker

    Blueliker Junior Member

    Registriert seit:
    11. Januar 2005
    Beiträge:
    80
    AW: Welcher Digital-Receiver?


    Ob da ne Antwort seitens der Kundenbetreunug kommt? :rolleyes: Wohl eher nicht! :D :D

    Tja, das sind u.a. die Nachteile der Globalisierung b.z.w. der Billigproduktion im Osten Europas! :mad: :mad:
     

Diese Seite empfehlen