1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Welchen Verteiler nach Verstärker für 4 Teilnehmer

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von FMichaely, 23. Februar 2015.

  1. FMichaely

    FMichaely Junior Member

    Registriert seit:
    27. Juni 2006
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    Hallo,


    ich habe einen KD Anschluss inklusive Internet. Ich möchte nun meine Verkabelung erneuern und von Baum auf Sternverkabelung wechseln. Nun muss ich ja den Verteiler hinter dem Verstärker ersetzen, da dieser nur 2 Ausgänge hat.


    Ich bräuchte also einen Verteiler mit einem Eingang und 4 Ausgängen. Welcher ist da am Besten geeignet`?
     
  2. raceroad

    raceroad Board Ikone

    Registriert seit:
    2. März 2011
    Beiträge:
    4.530
    Zustimmungen:
    241
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Welchen Verteiler nach Verstärker für 4 Teilnehmer

    Ich würde gar keinen Verteiler nehmen, sondern einen Abzweiger. Wenn sicher ist, dass es bei vier Anschlüssen bleibt, böte sich z.B. der KATHREIN EAX 24 an.

    An einen Abzweiger kann man Stich- = Einzelanschlussdosen wie ESD 84 anschließen, bedingt und zur Not auch ein Empfangsgerät direkt. Einem Verteiler muss man hingegen Durchgangsdosen (+ Abschlusswiderstand) nachschalten, alternativ auch echte Enddosen, die ich aber nicht als 2-Loch-Dose kenne.

    Wenn die Änderung auch den Teil der Anlage mit Internet betrifft, darfst Du daran gar nichts ändern (Die o.g. ESD 84 wäre falsch.).
     
  3. FMichaely

    FMichaely Junior Member

    Registriert seit:
    27. Juni 2006
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Welchen Verteiler nach Verstärker für 4 Teilnehmer

    Ok.Also den Teil mit dem Internet dürfte das ja nicht betreffen, weil dort ja ein eigener strang hingeht und bereits ne Dose sitzt.
     
  4. raceroad

    raceroad Board Ikone

    Registriert seit:
    2. März 2011
    Beiträge:
    4.530
    Zustimmungen:
    241
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Welchen Verteiler nach Verstärker für 4 Teilnehmer

    Falls am offenbar vorhandenen 2-fach Verteiler keine Multimediodosen hängen, sondern nur "normale" 2-Loch Dosen und die Anlagen nach aktuellen Regeln korrekt aufgebaut ist, darf am Verteilereingang kein Internet-Rückkanal anliegen.

    Davon abgesehen kommt es auf den jetzt am Verteilereingang anliegenden Pegel, der hier umbekannt ist, an, ob und wie gut es nach einem Umbau (Warum überhaupt?) funktioniert. Wäre z.B. die erste Dose nach einem vorhandenen 2-fach Verteiler eine mit 15 db Anschlussdämpfung, dann steigt der Pegel mit einer an einem EAX24 hängenden ESD 84 um rund 4 db an. Wäre es eine 10er Dose, fällt er leicht.
     
  5. FMichaely

    FMichaely Junior Member

    Registriert seit:
    27. Juni 2006
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Welchen Verteiler nach Verstärker für 4 Teilnehmer

    Nein es hängen nur normale 2 loch Dosen dran. Die Multimediadose ist extra angeschlossen.
    Woher weiß ich ob am Verteilereingang ein Internet Rückkanal anliegt?
    Die Verkabelung muss erneuert werden, da es eine Baumverkabelung ist und das Kabel in der 2. Etage defekt ist und halt noch eine 4. Dose benötigt wird.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Februar 2015
  6. raceroad

    raceroad Board Ikone

    Registriert seit:
    2. März 2011
    Beiträge:
    4.530
    Zustimmungen:
    241
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Welchen Verteiler nach Verstärker für 4 Teilnehmer

    Ohne Messung dadurch, dass man den Signalverlauf ab Verstärker nachvollzieht und nachschaut, ob irgendwo ein Filter eingebaut ist. Den muss es geben, sofern die Anlage korrekt aufgebaut ist.

    Wenn die vierte Dose neu ist, gibt es im Moment nur drei. Drei Dosen an einem Bauteil mit einem Ein- und zwei Ausgängen kann auch bedeuten, dass gar nicht mit einem Verteiler aufgeteilt wird, sondern einem Stichabzweiger. Du solltest einmal nachschauen, welche Typbezeichnung da drauf steht.

    Ohne die Pegelverhältnisse zu kennen, würde ich versuchen, möglichst pegelneutral umzubauen. Das kann man aber nur planen, wenn man die momentan verbauten Komponenten (Abzweiger oder Verteiler / Dosen) kennt.
     
  7. Wolfgang R

    Wolfgang R Board Ikone

    Registriert seit:
    9. November 2002
    Beiträge:
    3.868
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Welchen Verteiler nach Verstärker für 4 Teilnehmer

    Wollte hier nur mal anmerken, dass 2-Loch-Dosen nicht unbedingt bedeutet, dass dort kein Rückkanal anliegt.

    Nicht ohne Grund verschickt KDG Aufsteckadapter, die den Rückkanal mit der gewohnten F-Kupplung bereitstellen.

    Ohne den Adapter riskiert man sogar einen Ingress von (defekten) Rundfunkempfängern....trotzdem gibt es KDG Vollausbauten mit 2-Loch-Dosen.

    Wolfgang
     

Diese Seite empfehlen