1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Welchen Verstärker einbauen?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von abenteuerland, 10. Juni 2005.

  1. abenteuerland

    abenteuerland Neuling

    Registriert seit:
    30. Mai 2005
    Beiträge:
    6
    Anzeige
    Ich benutze seit heute in Augsburg die Wittenberg Dachantenne vertikal montiert auf Wendelstein ausgerichtet. Ohne den "alten" Schwaiger Peißenberg Verstärker kriege ich nur Kanal 10 gut rein. Mit dem Peißenberg kommen 10 super, 34 super, 35 ordendlich bis gut, 48, 56 und 66 gar nicht. Habe dann den alten Kanal Vorverstärker für Ö1 und Ö 2 noch zusätzlich mit angeschlossen. Und siehe da: Alle Kanälle ( nur 66 nicht ! ) kommen nun zwischen 90 und 100 % Qualität rein. Ich möchte den Vorverstärker aber wieder für Österreich nutzen und auch den 66 empfangen. Welche Verstärker bzw. Vorverstärker Empfehlung würdet Ihr aussprechen??
     
  2. StefanG

    StefanG Wasserfall

    Registriert seit:
    14. September 2004
    Beiträge:
    7.784
    AW: Welchen Verstärker einbauen?

    Na solch einen Vorverstärker wie diesen den du schon hast.

    Natürlich die modernere Variante, die bis K69 verstärkt.
     

Diese Seite empfehlen