1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Welchen Topfield 5500 oder 6000 PVR

Dieses Thema im Forum "Topfield" wurde erstellt von mark.muellers, 29. Mai 2006.

  1. mark.muellers

    mark.muellers Junior Member

    Registriert seit:
    11. Juli 2004
    Beiträge:
    103
    Anzeige
    Hallo Satfreunde!

    Ich möchte mir gern einen Topfiel Receiver kaufen da diese ja recht gut sein sollen!
    Ich bin mir nur nicht sicher welcher es nun werden soll der 5500 oder neue 6000!

    Eure Meinung ist gefragt Ich freue mich wenn Ihr zu meiner Entscheidung eure Erfahrungen mitteilen würdet.

    Danke grüße Mark
     
  2. andblu

    andblu Senior Member

    Registriert seit:
    3. Mai 2006
    Beiträge:
    178
    AW: Welchen Topfield 5500 oder 6000 PVR

    Super! Kaufst du alles was über 500€ kostet nach diesen Gesichtspunkten?
     
  3. mark.muellers

    mark.muellers Junior Member

    Registriert seit:
    11. Juli 2004
    Beiträge:
    103
    AW: Welchen Topfield 5500 oder 6000 PVR

    Mir geht es schon darum das Geld sinnvoll zu nutzen!

    Wie sieht es denn rein technisch aus?

    Lohnt es sich den 6000 PVR zu kaufen wegen Wlan usw.
    Mann kann ja auch warten bis sie etwas billiger sind:

    oder lieber den 5500 wenn Ich da Filme überspielen will muß Ich halt den Receiver an den PC hängen!

    Oder wie seht ihr das?
     
  4. maliboy

    maliboy Platin Member

    Registriert seit:
    17. November 2005
    Beiträge:
    2.295
    Ort:
    Andernach
    Technisches Equipment:
    TOPFIELD CRP-2401 mit AlphaCrypt
    SONY KDL-85X8005B mit AlphaCrypt
    AW: Welchen Topfield 5500 oder 6000 PVR

    Ich bin der Meinung, das der TOPFIELD schon ein gutes Gerät ist. Da Du aber SAT hast, steht Dir natürlich eine ganz andere Bandbreite an Receivern zu Verfügung wie mir als Kabel User.
    So hört man in letzter Zeit auch viel gutes über den TechnisSat S2 und auch Kathrein soll ja einen Guten haben.

    Aus diesem Grund die Frage: Was willst Du eigentlich ? Willst Du Filme aufnehmen und an den PC Übertragen ? Willst Du viel Aufnehmen (z.B. mit TiVo, etwas, was IMHO die anderen nicht bieten) ?

    Der TOPFIELD 6000 kommt ja jetzt gerade in die Geschäfte. Nach meines Wissenstandes die die Firmware auch noch nicht ganz ausgereift. Allerdings steht die nächste Version gerade im Beta Test.

    Der 5500 ist da natürlich schon ausgereifter (soll aber auch manchmal Probleme bereiten. Genaueres dazu im Offiziellen TOPFIELD Forum).
     
  5. mark.muellers

    mark.muellers Junior Member

    Registriert seit:
    11. Juli 2004
    Beiträge:
    103
    AW: Welchen Topfield 5500 oder 6000 PVR

    Hallo Kai!
    Danke für die Info!

    Mir geht es schon darum Filme aufzunehemen und dann auf den Pc zu übertragen eventuell auch von Premiere habe natürlich ein Abo!

    Ich weiß halt nicht ob der Technisat Digicorder S2 dafür geeignet ist?
    Wäre aber auch ein Gerät was Ich mir vorstellen könnte!

    Die Entscheidung geht aber mehr zum Topfield bei dem 6000 müßte Ich halt noch auf eine bessere Software warten!

    Wer hat noch eine Meinung dazu?
     
  6. andblu

    andblu Senior Member

    Registriert seit:
    3. Mai 2006
    Beiträge:
    178
    AW: Welchen Topfield 5500 oder 6000 PVR

    Also ich hab einen 5500er.
    Würde mir schon seit einem Jahr gern was neues zulegen.
    Aber es ist im Moment alles im Umbruch und ich würde (wenn du das kannst) mindestens bis zum Jahresende warten. Die Teile für neue Technologien sind einfach am Weltmarkt noch nicht ausreichend verfügbar, das betrifft Tuner bzw. auch Chips zum Decodieren von MPEG etc.
    Ansonsten hatte ich den Technisat eine Woche zum Testen. Grundsolide ohne Schnörkel und Schnick-Schnack das Gerät. Bis auf die langsame USB würde ich das Teil auch wegen des verhältnismäßig günstigen Preises empfehlen.

    Und der 6000er von Topfield? Für mich ein Jahr zu spät am Markt und dann für 699€... die haben doch ein Rad ab... sorry.
     
  7. mark.muellers

    mark.muellers Junior Member

    Registriert seit:
    11. Juli 2004
    Beiträge:
    103
    AW: Welchen Topfield 5500 oder 6000 PVR

    Was kann Ich alles mit dem Digicorder S2 machen?
    Kann Ich damit Filme auf den Computer überspielen und brennen?
    Kann Ich auch Filme von Premiere überspielen?
     
  8. andblu

    andblu Senior Member

    Registriert seit:
    3. Mai 2006
    Beiträge:
    178
    AW: Welchen Topfield 5500 oder 6000 PVR

    Ja klar kannst du das!
    Der Vorteil ist noch beim S2, da kannst du eine externe Festplatte über den USB anschließen und Filme vom S2 auf die externe Platte überspielen (per Menü und nicht mit irgendwelchen Tricks), dann die Platte abziehen und am PC wieder anstöpseln. Das Umwandlen und Brennen musst du aber auch am PC machen (ProjektX, MPEG2Schnitt, IfoEdit), aber nach ein paarmal geht das ganz flüssig...
     
  9. Johnny6

    Johnny6 Senior Member

    Registriert seit:
    19. Mai 2006
    Beiträge:
    464
    AW: Welchen Topfield 5500 oder 6000 PVR

    Warum alles so umständlich,
    DVD Recorder mit Festplatte und
    ab gehts.
    Warum immer über den Pc geht doch
    so viel einfacher.
     
  10. andblu

    andblu Senior Member

    Registriert seit:
    3. Mai 2006
    Beiträge:
    178
    AW: Welchen Topfield 5500 oder 6000 PVR

    Aber du weißt schon was du machst @Johnny6 ?
    Wenn ich einen Digital-Stream in DD 5.1 habe, dann werd ich mir den Film nicht über den analogen Scart in Stereo auf eine DVD bruzzeln...
    Schade um den Rohling.
     

Diese Seite empfehlen