1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Welchen Sinn haben Einblendungen in laufende Filme?

Dieses Thema im Forum "ARD, ZDF, RTL, Sat.1 und Co. - alles über Free TV" wurde erstellt von jeanyfan, 19. September 2007.

  1. jeanyfan

    jeanyfan Junior Member

    Registriert seit:
    22. Juni 2006
    Beiträge:
    83
    Anzeige
    Das Thema wurde hier zwar in den ein oder anderen Threads schon mehrfach diskutiert, trotzdem würde mich mal ernsthaft interessieren, welchen positiven Nutzen sich diverse Privatsender von den dauernd vorkommenden Programm-, Werbe-, Handyklingelton und sonstigen -einblendungen in laufende Filme versprechen. Konkreter Anlass für mich, mich mal erneut wieder über dieses Thema aufzuregen, war dass ich mir am Wochenende "Doktor Schiwago" auf Tele 5 angesehen habe und in dem dreistündigen Film genau 13 (!!!) Mal ein Laufband mit Handyklingeltonwerbung eingeblendet wurde.

    Die Frage, die ich mir dabei immer stelle, ist welchen Nutzen sich die Sender davon versprechen.
    Sind es wirklich die vielleicht drei Euro mehr, weil sich fünf Zuschauer tatsächlich den Klingelton runterladen?
    Soll es sein um digitale Mitschnitte unattraktiv zu machen? Für mich ist es aber nicht nur äußerst störend, weil Aufnahmen dadurch unbrauchbar werden, sondern mich nervt's auch erheblich beim normalen Ansehen. Vor allem, welchen Vorteil sollten die TV-Sender davon haben (eventuell "finanzielle Zuwendung" der Filmfirmen?)?
    Oder sind die Senderverantwortlichen einfach nur so blöd und merken nicht, wie dadurch das Programm verschandelt wird?
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.548
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Welchen Sinn haben Einblendungen in laufende Filme?

    Den Zweck hat die Einblendung schon erfühlt, dadurch das Dir aufgefallen ist das dort 13 mal Klingeltonwerbung eingeblendet war.
    Dein Unterbewusstsein hat vielleicht sogar die Nummer die Du anrufen sollst gespeichert.
    Solltest Du irgendwann einmal einen Klingelton suchen ( Ja ich weiß , das machst Du nicht) wirst Du auf diese Nummer zurückgreifen.
    Alles Psychologie.:D
    Am wirkungsvollsten sind sehr kurze Einblendungen von um die 1- 2 Sekunden.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. September 2007
  3. Jamask

    Jamask Senior Member

    Registriert seit:
    30. Oktober 2006
    Beiträge:
    421
    AW: Welchen Sinn haben Einblendungen in laufende Filme?

    Ich stelle grundsätzlich die Wirkung von Werbung in Frage. Noch nie habe ich aufgrund einer Werbekampagne ein Produkt gekauft. Auch bei penetranter Einblendung von Klingeltonwerbung, bei der man sich automatisch irgendwann die Telefonnummer merkt, ist es nicht so, dass ich plötzlich nach der zehnten Einblendung bekehrt bin und dort anrufe. Wenn der Verstand nicht will und der Bauch kein Verlagen danach hat, ist Verkaufswerbung grundsätzlich wirkungslos.
     
  4. Regloh

    Regloh Silber Member

    Registriert seit:
    12. Juni 2001
    Beiträge:
    787
    Ort:
    Cottbus
    AW: Welchen Sinn haben Einblendungen in laufende Filme?

    evtl. ist auch das ein grund:
    theoretische und auch praktisch kann man einen film mitschneiden und in hoher qualität (quasi 1:1 wie gesendet) auf dvd brennen und archivieren (haltbarkeit etc. mal außen vor gelassen). wer tut das denn, wenn lauter unterbrechungswerbung oder gar solche einblendungen mit bei sind, richtig, fast keiner. also muss man sich wohl oder übel doch die dvd kaufen.
    ich denke nur an den aufschrei, als premiere senderlogos auf allen sendern einführen wollte. sieht auf ner dvd blöde aus, wenn z.B. PREMIERE 1 oben rechts im bild steht. :) zum glück war der druck der abonenten groß und die eigenen werbeversprechen (werbefrei und ohne logo zu senden) standen auch noch im raum.
    ist möglicherweise auch ein grund für die sender, sowas zu tun.
    Regloh
     
  5. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.317
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Welchen Sinn haben Einblendungen in laufende Filme?

    Er hat den Sinn das man diesen Sender meidet und ihn nie mehr einschaltet.
    Die Sender wollen offenbar keine Zuschauer mehr und blenden daher laufend irgendwelchen Unsinn ein.

    Gruß Gorcon
     
  6. narrendoktor

    narrendoktor Gold Member

    Registriert seit:
    20. Juli 2004
    Beiträge:
    1.356
    Ort:
    Hamburg
    AW: Welchen Sinn haben Einblendungen in laufende Filme?

    Das ist die Erinnerung daran das: GEZ finanzierte Sender ohne Einblendungen, ohne Werbepausen, mit voller Auflösung, mit DolbySurround, hoher Qualität, 16:9 wo immer auch geht, sieben Tage EPG usw senden.

    Und das die Privatfernsehsender 2007 nicht einmal 16:9 (vom Rest ganz zu schweigen) eingeführt hätten wenn es den Druck von den öffentlich rechtlichen nicht geben würde. Und all dies damit man Sender wie SAT1 dreimal hintereinander zu einem höheren Preis verkaufen kann und danach den Aktionären immer noch eine Rendite von 20% garantiert.

    Im übrigen hast Du diese Einblendungen auch bei Premiere nicht. 'Was nichts kostet hat keinen Wert' sagt der Volksmund.
     
  7. magic82

    magic82 Silber Member

    Registriert seit:
    26. September 2006
    Beiträge:
    935
    Ort:
    Arnoldstein, Kärnten, Austria
    Technisches Equipment:
    NanoXX 9500 HD
    Yamaha Rx-V450 + Elac Lautsprecher
    Pioneer DV 696
    Sanyo PLV Z4
    Logitech Harmony One
    AW: Welchen Sinn haben Einblendungen in laufende Filme?

    Bewußt hast du das sicher noch nicht gemacht. Aber unterbewußt geht es jedem gleich. Wenn du jetzt ein Produkt kaufst, (nehmen wir mal was technisches her) dann ist es meistens so, daß man eher etwas kauft, wo einem der Name geläufig ist - Philips, Sony, Panasonic, Pioneer, etc.

    Wenn du einen Laien vor die Wahl stellst, welche Lautsprecher er für sein Heimkino wählt (mal abgesehen vom Preis), und du stellst ihm folgende Marken zur Auswahl: Sony, Bose, Pioneer, Klipsch, KEF.

    Dann würden 90% der Leute Sony, Bose oder Pioneer auswählen. Und das obwohl Klipsch und KEF höherwertig sind. Aber dadurch, daß der Name nicht geläufig ist, wird er nicht mit Qualität verbunden.

    Das selbe passiert dann im Supermarkt - man greift instinktiv zu Produkten die einem vertraut erscheinen
     
  8. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.317
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Welchen Sinn haben Einblendungen in laufende Filme?

    Und wie erklärst Du Dir dann den Erfolg von NoName Artikeln (zB. bei Aldi)?

    Der Name spielt für mich nur eine untergeordnete Rolle. oft sogar überhaupt keine.
    Für Technischen Geräten gibts im Fernsehen eh kaum Werbung oder Hast Du dort schon Werbung für nur ein einizges Gerät gesehen das Du besitzt?
     
  9. Johnny

    Johnny Gold Member

    Registriert seit:
    3. Juli 2001
    Beiträge:
    1.800
    Ort:
    Zuhausestadt
    AW: Welchen Sinn haben Einblendungen in laufende Filme?

    moin,

    seh ich genauso, die wollen einfach keine Zuschauer mehr! :D

    :winken:

    greets
    Johnny
     
  10. PC Booster

    PC Booster Wasserfall

    Registriert seit:
    20. August 2004
    Beiträge:
    8.709
    Technisches Equipment:
    TechniSat DIGIT ISIO S2
    SAMSUNG UE40D6500
    AW: Welchen Sinn haben Einblendungen in laufende Filme?


    Schreib doch mal eine Mail an TELE 5 wegen den Einblendungen, mal sehen was die antworten.:winken:
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. September 2007

Diese Seite empfehlen