1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Welchen Satreceiver mit HDMI-Ausgang?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Frenzi, 17. Dezember 2006.

  1. Frenzi

    Frenzi Neuling

    Registriert seit:
    9. November 2006
    Beiträge:
    3
    Anzeige
    Benötige euren Rat. Nachdem sich einer meiner digitalen Receiver gestern gestreckt hat, benötige ich ein neues Gerät. Da auch in Kürze ein LCD-TV (100cm Diagonale) geplant ist, sollte es ein Gerät mit HDTV-Tauglichkeit und HDMI-Ausgang sein. Premiere will ich nicht, aber meines Wissens nach gibt es nur 4 Geräte mit CI-Schacht auf dem Markt, die HDTV können.

    Und zwar von Homecast, Humax, Pace (baugl. Kathrein) und Philips.
    Welches Gerät könnt ihr mir empfehlen? Die Testergebnisse der verschiedenen Zeitungen haben auch alle verschiedene Meinungen. Ich tendiere zum Philips.

    Wichtig: Das Gerät sollte während des HDTV-Empfangs auch Dolby-Digital 5.1 über Chinch oder optischen Ausgang beherrschen.

    Danke!

    Gruß Frenzi
     
  2. BarrySAT

    BarrySAT Junior Member

    Registriert seit:
    1. September 2006
    Beiträge:
    85
    Ort:
    Allgäu
    Technisches Equipment:
    alles DVB-T, DVB-S (geschäftl. und priv) und DVB-C (nur geschäftl.).
    Ausserdem ein KWS AMA 301 Messgerät.
    AW: Welchen Satreceiver mit HDMI-Ausgang?

    du kannst aber auch auf den neuen Loewe full HD Compose 40 (100cm)
    warten der im Feb rauskommen soll...
    ansonsten habe ich mit Humax ganz gute Erfahrungen...
     

Diese Seite empfehlen