1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Welchen Sat Reciver mit Festplatte, günstig & einfach zu bedienen

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Frogo, 9. Januar 2010.

  1. Frogo

    Frogo Junior Member

    Registriert seit:
    22. April 2008
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo, da ein neuer Sat-Receiver fällig ist, habe ich nun die Qual der Wahl.
    Er sollte (am wichtigsten!) einfach zu bedienen sein, weil er für meine Schwiegereltern gedacht ist, die nicht mehr am jüngsten sind. Das Einprogrammieren von Sendungen zum Aufnehmen sollte auch recht simpel von statten gehen.HDD reicht max 80GB, ohne Schnickschnack wie, z.B. Full HD oder sonstige Spielereien.
    Habt ihr einen Tipp für mich?
    Vielen Dank!
     
  2. sge500

    sge500 Junior Member

    Registriert seit:
    24. Februar 2006
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
  3. dancefan

    dancefan Neuling

    Registriert seit:
    6. Januar 2010
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Welchen Sat Reciver mit Festplatte, günstig & einfach zu bedienen

    Hi,
    ich suche auch gerade.
    Folgendes habe ich bisher zusammengetragen:

    Vantage HD8000s
    Technisat HD S2 Plus
    Homecast HS8100 CIPVR
    Delta SDR7200 PVR
    Octagon SF 1018
    Kathrein ufs 922


    oder ohne HDTV
    smart mx44
    Delta SDR 610 PVR


    viel Spass beim aussuchen.

    Jeder hat seine Vor und Nachteile. Qualität ? Keine Ahnung
    Bin noch neu auf diesem Gebiet.

    Gruß
    dancefan


    Edit: Upps ich sehe gerade der Beitrag war für einen anderen Thread bestimmt. Sorry
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. Januar 2010
  4. panamera

    panamera Senior Member

    Registriert seit:
    20. Februar 2009
    Beiträge:
    271
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Loewe Individual 52 Compose FULL-HD+
  5. tesky

    tesky Talk-König

    Registriert seit:
    30. Juni 2009
    Beiträge:
    5.324
    Zustimmungen:
    434
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Welchen Sat Reciver mit Festplatte, günstig & einfach zu bedienen

    @Frogo,
    also wenn Du etwas haben möchtest, was leicht zu bedienen ist, wirst Du an der Marke Technisat kaum vorbeikommen.
    Leider gibts Du außer der gewünschten einfachen Bedienung sehr wenige Informationen:
    Soll der Receiver HD-fähig sein?
    Soll der Receiver ein Twin-Receiver sein (das bedeutet, dass man ein Programm aufnehmen und ein programm, welches auf einem anderen Transponder liegt parallel schauen kann)
    Wie hoch ist das Budget Deiner Eltern? Es bringt ja nichts, dir einen 400 €-Receiver zu empfehlen, wenn Deine Eltern bspw. nur 250 € ausgeben wollen.
    Interessant wäre auch zu wissen, ob der Receiver zwingend eine intern verbaute Festplatte haben soll, oder ob auch eine externe Festplatte (via USB angeschlossen) reicht.

    Im Übrigen wären mir spontan keine Receiver bekannt, die über eine solch kleine Festplatte von 80GB verfügen. Minimum-Standard ist da eher 160GB.
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. Januar 2010
  6. WCICK@MSN.com

    WCICK@MSN.com Junior Member

    Registriert seit:
    1. November 2008
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Welchen Sat Reciver mit Festplatte, günstig & einfach zu bedienen

    Ich habe eine Philips D-box2 mit Neutrino daruf! ich kann mir nix besseres vorstellen, kenn allerdings auch nix anderes! mich würde auch mal interesieren was für eine boox heute zukunft hat! :confused:
     
  7. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.266
    Zustimmungen:
    1.591
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Welchen Sat Reciver mit Festplatte, günstig & einfach zu bedienen

    Was Zukunft hat weiß keiner.
     
  8. Frogo

    Frogo Junior Member

    Registriert seit:
    22. April 2008
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Welchen Sat Reciver mit Festplatte, günstig & einfach zu bedienen

    Hallo Tesky,danke für deine Antwort (und auch danke an all die anderen hier für euere Beiträge).
    Es muß kein Twin-Receiver sein, und HD-fähig muß er auch nicht sein, deshalb dürfte der Preis nicht sehr hoch ausfallen. Je kleiner die Festplatte, desto besser-es wird nicht viel aufgenommen, und falls was aufgenommen wurde wird es einmal angesehen und dann gelöscht. Da die Ausstattung daher nicht besonders groß sein soll, müßte man den Receiver doch schon für ca. 150€ (+-) bekommen können,oder? Wie bereits erwähnt, die Bedienung hat absoluten Vorrang.
    PS.: Der TV meiner Schwiegereltern ist noch ein Röhrengerät, da nutzt HD-TV o.ä. sowieso nicht viel...
     
  9. Frogo

    Frogo Junior Member

    Registriert seit:
    22. April 2008
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Welchen Sat Reciver mit Festplatte, günstig & einfach zu bedienen

    Die HDD sollte schon eingebaut sein-keine festplatte via USB
     
  10. Frogo

    Frogo Junior Member

    Registriert seit:
    22. April 2008
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Welchen Sat Reciver mit Festplatte, günstig & einfach zu bedienen

    ...was meint ihr zu dem hier?

    Schwaiger DSR 5580 RCI (80 GB) Test TV-Receiver

    ist nicht teuer und reicht von der Ausstattung. Aber, ich weiss halt nicht, wie die Bedienung der "Schweiger" ist.
     

Diese Seite empfehlen