1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Welchen Sat-reciever mit Festplatte ?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Giga4meyou, 11. Dezember 2004.

  1. Giga4meyou

    Giga4meyou Junior Member

    Registriert seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    82
    Ort:
    Irgendwo in Germany
    Anzeige
    Hi
    Ich will mir einen Sat-reciever mit Festplatte kaufen den sollte man über USB mit dem PC verbinden können und sollt möglichst viele funktionen bieten soll aber höchstens 600 EURO kosten was soll ich mir da holen?
    Habe bei Aldi ein Angebot gesehen was haltet Ihr davon?
    http://www.aldi-essen.de/
    Bitte helft mir weis nicht was ich sonst machen soll :confused:
     
  2. MAx87

    MAx87 Board Ikone

    Registriert seit:
    15. März 2004
    Beiträge:
    4.111
    Ort:
    Wien
  3. Giga4meyou

    Giga4meyou Junior Member

    Registriert seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    82
    Ort:
    Irgendwo in Germany
  4. Giga4meyou

    Giga4meyou Junior Member

    Registriert seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    82
    Ort:
    Irgendwo in Germany
    AW: Welchen Sat-reciever mit Festplatte ?

    und noch was wenn du die idee mit dem rciever http://www.aldi-essen.de/OFFER_D/OFFER_51/OFF003.HTM und einen billigeren digital reciever gut findest kennst du villeicht ein angbot mit 1 jahr premiere und einem reciever
     
  5. MAx87

    MAx87 Board Ikone

    Registriert seit:
    15. März 2004
    Beiträge:
    4.111
    Ort:
    Wien
    AW: Welchen Sat-reciever mit Festplatte ?

    Das ist schlecht. Denn hierbei würde bei der Aufzeichnung ein Qualitätsverlust enstehen. Wenn du allerdings mit einem Festplattenreceiver aufzeichnst entsteht absolut kein Qualitätsverlust.
     
  6. Giga4meyou

    Giga4meyou Junior Member

    Registriert seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    82
    Ort:
    Irgendwo in Germany
    AW: Welchen Sat-reciever mit Festplatte ?

    ist dieser Qualitätsverlust wirklich so schlim
    ich brauche keine High Qualiti Aufzeichnungen
     
  7. MAx87

    MAx87 Board Ikone

    Registriert seit:
    15. März 2004
    Beiträge:
    4.111
    Ort:
    Wien
    AW: Welchen Sat-reciever mit Festplatte ?

    Es ist schon sichtbar. Habe sowas ähnliches probiert mit Digitalreceiver und DVD-Recorder probiert und war überhaupt nicht zufrieden. Jetzt zeichne ich verlustfrei mit der Dreambox am PC auf. Die Qualität ist um klassen besser.

    EDIT: Du verlierst auch Dolby Digital und 16:9 amaphorf bei deinem Plan.
     
  8. Giga4meyou

    Giga4meyou Junior Member

    Registriert seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    82
    Ort:
    Irgendwo in Germany
  9. Giga4meyou

    Giga4meyou Junior Member

    Registriert seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    82
    Ort:
    Irgendwo in Germany
    AW: Welchen Sat-reciever mit Festplatte ?

    und noch was ich habe gerade mal in das neue Aldi heft geschaut und da stht es hätte einen TV empfänger und das teil hat ja auch einen Antennanschlussbuchse
     
  10. MAx87

    MAx87 Board Ikone

    Registriert seit:
    15. März 2004
    Beiträge:
    4.111
    Ort:
    Wien
    AW: Welchen Sat-reciever mit Festplatte ?

    Ja das ist der. Da kannst du selbst eine Festplatte einbauen oder ihn schon mit Festplatte kaufen. Du kannst ihn auch an den PC anschießen und das auf der Festplatte aufgenomme auf den PC überspielen um es zB auf DVD zu brennen. Aber der ist nicht für Premiere geeignet. Das heißt du bräuchtest ein Alphacrypt Modul damit du mit ihm Premiere schauen kannst. Und natürlich irgendeinen Premiere Receiver sonst bekommst du von dene kein Abo.
     

Diese Seite empfehlen