1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Welchen Recveiver?

Dieses Thema im Forum "andere Receiver" wurde erstellt von Saro, 3. Februar 2004.

  1. Saro

    Saro Senior Member

    Registriert seit:
    2. Februar 2004
    Beiträge:
    169
    Ort:
    Bergen
    Technisches Equipment:
    VU+ Solo
    Sony KDL-40Z4500
    Denon 1507 AV-Receiver mit Magnat Monitor Supreme 5.1 Lautsprechern
    Anzeige
    Ich kann mich einfach nicht entscheiden, ich suche einen Premiere geeigneten Receiver mit Abo zusammen.

    Zur Auswahl stehen:

    Galaxis Easyworld
    Humax NA-Fox PR
    Humax PR-Fox
    Technisat Digital PR-S
    Technisat digital PS
    Kathrein UFD 590
    Technisat DigiBox Beta 1
    Technisat Digit P
    Orbitech CI 350
    Telestar Diginova 2 CI
    Tonbury Jupiter DSP

    Die Anforderungen die ich stelle. Zukunftsicher was Software angeht.

    Stabile Software die selten abstürtzt.

    Für Dolby Digital 5.1 geeignet also Optischer oder Koaxialer Ausgang.

    Geschwindigkeit schön schnell.

    Und ganz gut fände ich es wenn es eine möglichkeit die Signalstärke und Signalqualität anzuzeigen gäbe.
     
  2. W. Ryker

    W. Ryker Silber Member

    Registriert seit:
    25. April 2001
    Beiträge:
    948
    Ort:
    München
    Technisches Equipment:
    Dreambox DM7080HD
    FireTV
    Ich glaube nicht, daß von den Receivers irgendeiner "zukunftssicher" ist. Klar wird es hin und wieder mal Software-Updates geben. Aber ich glaube kaum, daß die Hersteller in diese Modelle irgendwann MHP , oder andere neue Features implementieren. Es sind nunmal reine Zappingboxen.

    Ich warte auch noch auf den ultimativen Premiere-geeignet-Receiver. Aber leider zertifiziert Premiere nur Receiver, die keine 50,-€ Wert sind. Dabei würde ich gern für einen guten "zukunftssicheren" Premiere-Receiver auch 600€ investieren. Ich habe zu Premiere auch schonmal eine Anfrage diesbezüglich gestellt. Premiere hat daraufhin völlig vorbei geantwortet.

    Daß es keinen gescheiten Receiver für Premiere gibt, ist u.a. auch der Grund, warum den meisten Leuten nur der Weg zur tuxbox bleibt.

    Gruß
    Ryker
     
  3. W. Ryker

    W. Ryker Silber Member

    Registriert seit:
    25. April 2001
    Beiträge:
    948
    Ort:
    München
    Technisches Equipment:
    Dreambox DM7080HD
    FireTV
    Sorry - Doppelposting

    <small>[ 05. Februar 2004, 11:41: Beitrag editiert von: W. Ryker ]</small>
     
  4. sderrick

    sderrick Board Ikone

    Registriert seit:
    23. April 2002
    Beiträge:
    4.120
    Ort:
    wobinich
    jeder popelige CI receiver ist premierefähig winken
     
  5. Saro

    Saro Senior Member

    Registriert seit:
    2. Februar 2004
    Beiträge:
    169
    Ort:
    Bergen
    Technisches Equipment:
    VU+ Solo
    Sony KDL-40Z4500
    Denon 1507 AV-Receiver mit Magnat Monitor Supreme 5.1 Lautsprechern
    Hab ich aber anders gelesen die meisten CI Receiver machen nämlich wohl mit Multifeed Programmen wie Premiere Direkt Probleme.

    Mit Zukunftsicher meinte ich auch eher das die nicht wie die DBox-2 aufeinmal halb fertig ist und nicht supportet wird sondern die Features die da sind auch Funktionieren.
     
  6. sderrick

    sderrick Board Ikone

    Registriert seit:
    23. April 2002
    Beiträge:
    4.120
    Ort:
    wobinich
    Das wird auch so bleiben. MHP wird ausgehen wie ein kerze. Die ÖRs werden vielleicht noch ne weile weitermachen (wirtschaftlichkeit ist da ja nicht oberstes gebot winken ) aber wer soll denn geld für dienste und bandbreite zum fenster rauswerfen, wenn's keiner nutzen kann?

    Früher gab's mal sowas wie BTX. Wer sich erinnert, war dem bei dem konzept auch kein langes leben beschert winken

    Wer's braucht, wird eher bei neueren boxen netzwerkanschlüsse und integrierte browser finden, ohne den teuren MHP wasserkopf winken
     
  7. sderrick

    sderrick Board Ikone

    Registriert seit:
    23. April 2002
    Beiträge:
    4.120
    Ort:
    wobinich
     
  8. Saro

    Saro Senior Member

    Registriert seit:
    2. Februar 2004
    Beiträge:
    169
    Ort:
    Bergen
    Technisches Equipment:
    VU+ Solo
    Sony KDL-40Z4500
    Denon 1507 AV-Receiver mit Magnat Monitor Supreme 5.1 Lautsprechern
    Können kann man vieles winken Aber wie gesagt habe in den letzten Tagen viel über Receiver gelesen und da hatte jeder 2'te Probleme mit Multifeed, daher lass ich die finger von CI vor allem ist es auch eine Kostenfrage ich meine Receiver für 200€ und dann nochmals für das Alphacrypt Modul 199€ ist nicht gerade billig wenn es Receiver für ca. 150€ gibt.

    Kann leider nicht 500€ oder so für einen Receiver ausgeben!
     

Diese Seite empfehlen