1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Welchen Receiver?

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von keggy23, 21. April 2009.

  1. keggy23

    keggy23 Neuling

    Registriert seit:
    21. April 2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,

    Ich bin umgezogen und habe nun leider keinen kabelanschluss mehr. Muss mich nun irgendwie mit einem Sat Anschluss auseiander setzen.
    Ich haben mir nun einen premierefähigen Sat Receiver gekauft und bin damit absolut nicht zufrieden. Ich kann einen Sender schauen aber nicht etwas anderes aufnehmen.
    Könnt ihr mir helfen?
    Habe gehört es gibt Receiver, die 2 Ausgänge haben, gibts die auch für Premiere? kann man die Programieren/Timen? Oder kann ich einfach einen zweiten Reciever anschliessen?
    Was könnt ihr als preisgünstige Lösung empfehlen?

    Danke für eure hilfe

    Silvia
     
  2. berniebaerchen

    berniebaerchen Senior Member

    Registriert seit:
    20. März 2009
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    22
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Welchen Receiver?

    Hallo Silvia,
    zunächst einmal herzlich willkommen im Forum.:winken:

    Das mit Premiere ist so eine Sache. Will man auf "legale" Weise Premiere empfangen, dann kommt man, wie Du schon geschrieben hast, nicht um den Kauf eine zertifizierten Receiver rum.
    Premiere hat auf seiner Homepage ein Liste, aus der Du einen Receiver aussuchen kannst.
    premiere|Kundencenter|Technikberater|Receiverberater
    Häufig werden diese im Netz allerdings als eher minderwertig dargestellt.

    Sollte es aber ein Receiver sein, der "nur" aufnehmen und gleichzeitig ein anderes Programm wiedergeben kann, so steht Dir, je nach Budget und Geschmack, eine Fülle von Receivern zur Verfügung.
    Hier ist es häufig eine Glaubensfrage.
    Der eine sagt "Topfield", der andere "Humax" usw.
    Ich selber habe mich gegen die Politik von Premiere gestellt und einen Receiver (Homecast) mit CI-Schächten genommen. Diese können, je nach Bedarf, unterschiedliche Module aufnehmen, mit denen man Pay-TV Programme empfangen kann. Vorausgesetzt, man hat eine freigeschaltete Smartcard. Also ein Abo.
    Leider lässt sich Premiere noch nicht darauf ein, diese Geräte zu unterstützen. Ich hoffe, dass die irgendwann mal begreifen, dass sich der Zuschauer nicht alles aufschwatzen lassen muss.

    So.
    Ich hoffe, dass Du ein wenig Durchblick in dieser Sache bekommen hast.

    Grüße
    berniebaerchen
     
  3. The Hurricane

    The Hurricane Junior Member

    Registriert seit:
    19. November 2008
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Welchen Receiver?

    Homecast baut sehr gute Receiver. Top-Qualität, sinnvolle Funktionen und Ausstattung, schickes Design und Preis ist auch nicht schlecht.
    :) Kann ich auch empfehlen.
     

Diese Seite empfehlen