1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Welchen Receiver wählen: Humax PR-Fox C oder Technisat Digital MF 4-K

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von nibbuto, 3. Januar 2007.

  1. nibbuto

    nibbuto Neuling

    Registriert seit:
    2. Januar 2007
    Beiträge:
    7
    Anzeige
    Hallo Zusammen,

    bei der Suche nach einem passenden KD-fähigen DVB-C Receiver für meinen Samsung-LCD, http://www.amazon.de/Samsung-32-51-32-Zoll-LCD-Fernseher/dp/B000BFGYHM/sr=8-6/qid=1167739408/ref=sr_1_6/303-0714804-9094654?ie=UTF8&s=ce-de , habe ich meine Auswahl auf den Humax PR-Fox C bzw. den Technisat Digital MF 4-K eingegrenzt, zwischen denen ich mich nun zu entscheiden habe.

    Habe bereits ausgiebig gegooglet, was jedoch nur noch mehr zu meiner Verwirrung beigetragen hat. Der Technisat ist ca. 40-50 Euro teurer in der Anschaffung, die für mich jedoch nicht vordergründig wären. Premiere nutze ich nicht, dies wäre vielleicht ein Argument z.G. dem Humax. Programmierung und Handhabung soll beim Technisat besser sein, bei der Bildqualität scheiden sich die Geister.

    Im Moment tendiere ich eher zum Technisat. Wenn mir jemand mir seinen guten oder eher negativen Erfahrungen bei meiner Entscheidung helfen kann, so bin ich für jeden Beitrag dankbar. :love:
     
  2. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    24.986
    Ort:
    Telekom City
    AW: Welchen Receiver wählen: Humax PR-Fox C oder Technisat Digital MF 4-K

    ... der Technisat Digital MF 4-K hat keinen Nagravisionkartenleser. Bei dem Gerät wäre ein zusätzliches CI-Modul (z.B. Alphacrypt Light für um die 50 €) erforderlich, damit das Kabel Deutschland-Angebot genutzt werden kann ...
     
  3. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: Welchen Receiver wählen: Humax PR-Fox C oder Technisat Digital MF 4-K

    Hier ist denke ich zu klären ob der Threadstartert mit den Einschränkungen eines Premiere kastrier... äääh zertifzierten receivers leben kann...
     
  4. nibbuto

    nibbuto Neuling

    Registriert seit:
    2. Januar 2007
    Beiträge:
    7
    AW: Welchen Receiver wählen: Humax PR-Fox C oder Technisat Digital MF 4-K

    Welche wären?
     
  5. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: Welchen Receiver wählen: Humax PR-Fox C oder Technisat Digital MF 4-K

    Die einschränkungen des Humax kenne ich nicht.

    Aber oft sind bei zertifizierten receivern die einschränkungen da, das du nicht aufnehmen kannst z.B bei premiere direkt, deine senderliste nicht sortieren kannst usw. usf.

    Du musst aber bedenken das du trotzdem noch einen zertifizierten receiver benötigst damit dir die kdg die Karte ausstellt.
     
  6. nibbuto

    nibbuto Neuling

    Registriert seit:
    2. Januar 2007
    Beiträge:
    7
    AW: Welchen Receiver wählen: Humax PR-Fox C oder Technisat Digital MF 4-K

    Fällt Dir eine Alternative ein, die NAGRAVISION mitbringt und bis ca. 130 Euro kostet?
     
  7. Nadine

    Nadine Silber Member

    Registriert seit:
    22. November 2004
    Beiträge:
    795
    Ort:
    Hamburg
    Technisches Equipment:
    PS3
    Philips 32PW9551
    Kabel Deutschland [Humax]
    AW: Welchen Receiver wählen: Humax PR-Fox C oder Technisat Digital MF 4-K

    Also ich habe einen Humax PR-Fox C und bin damit zufrieden.
    Ja die Premiere Einstellungen nerven was am Anfang, aber wenn man den Fernseher sich erst mal für sich selber eingestellt hat fallen die gar nicht mehr auf. Ab Senderplatz 100 sind erst mal die Plätze für Premiere reserviert aber bis einschließlich 99 kann man die Sender selbst zuteilen (sortieren) und ich persönlich habe nicht mal 50 Sender die zu meinem normalen "schau ich mir an" Sender gehöre, so das ich nie bis 100 durchzappe.
    Die Bildqualität finde ich Super allerdings ist er was Schwankungen der Übertragungsqualität angeht empfindlicher... dazu dauert das umschalten Relativ lange aber mich stört es nicht weil die Senderinfo schnell angezeigt wird. Mit EPG habe ich so meine Probleme da war der KD Pace wesentlich schneller und besser der Humax PR-Fox C zeigt selten mehr als ein paar Stunden in die Zukunft an, will man was aufnehmen was in 3 Tagen kommt muss man sehr sehr sehr lange warten bis die Daten gelesen sind und manchmal klappt das gar nicht. Beim Pace waren die Daten schneller da und wurden zügig angezeigt. Dafür kann man beim Humax PR-Fox C die Anfang Zeit selber festlegen... (also z.B. was nach vorne schieben damit das wollen sie umschalten Bild nicht mit aufgenommen wird bzw. in die Sendung hinein geht... )

    Im großen und ganzen finde ich den Humax PR-Fox C sehr gut auch weil man ihn häufig schon für unter 100 Euro bekommt.... da stimmt dann wieder das Preis Leistung Verhältnis. Mit meinem Kabel Home Paket hatte ich auch keine Probleme Karte rein und funktionierte... Einstellungen sind Kinderleicht.
    Den andere Receiver kenne ich allerdings nicht aber so für den durchschnittlichen Konsumenten ist der Humax PR-Fox C sicher eine gute Wahl. Aufnehmen mache ich mit meinem Panasonic Festplattenrecorder geht reibungslos (mit Ausnahme das der Sender einen Kopierschutz mitsenden
    aber das machen ja bis jetzt hauptsächlich nur die Pay Sender Kino Select usw.)
     
  8. idm

    idm Guest

    AW: Welchen Receiver wählen: Humax PR-Fox C oder Technisat Digital MF 4-K

    Hallo Nadine,

    Ich würde den Humax mal nach einem Update suchen lassen. Ich hatte die gleichen Probleme mit dem EPG. Nach dem letzten Update (Version fällt mir im Moment nicht ein) bin ich auch mit dem EPG soweit zufrieden. Zumindest zeigt er mir jetzt mindestens 3 Tage im voraus an und ist auch erheblich schneller geworden. wenn ich EPG starte sind die Daten für den ersten Tag sofort verfügbar, bei den anderen Tagen blinkt dann oben die Meldung " Daten werden geladen" und nach kurzer Zeit erscheinen auch die.
     
  9. RKSboy

    RKSboy Junior Member

    Registriert seit:
    3. August 2006
    Beiträge:
    99
    AW: Welchen Receiver wählen: Humax PR-Fox C oder Technisat Digital MF 4-K

    Hallo nibbuto,

    ich habe beide Receiver. Den Humax habe ich mal von Premiere bekommen, den MF 4-K nach einem Anbieterwechsel (TeleColumbus) wegen Conax selbst gekauft.
    Nach meinen Erfahrung ist der MF 4-K um Längen besser.
    1.) Keine Einschränkungen durch Premierezertifizierung (Kanalbelegung frei wählbar)
    2.) EPG (durch Techisat eigenes "SiehFern Info") umfangreicher und schneller. Auch nach dem Update beim Humax.
    3.) Eigener Videotext
    4.) RS232-Schnittstelle zum Übertragen der Sendertabelle auf PC und Einspielen von Updates
    5.) CI-Steckplatz, damit bist du auch für andere Verschlüsselungen (habe selbst ein Alphacrypt light für Premiere) gerüstet
    6.) Sehr gute Hotline
    7.) Detailliertere Angaben zu technischen Daten

    Das einzige was ich vom Humax vermisse, ist die Suchfunktion im EPG. Dort kann man ein Stichwort eingeben und es werden alle Sendungen zu diesem Suchbegriff angezeigt, wenn er denn die Daten schon hat.

    Ob du als KDG-Kunde einen premierezertifizierten Receiver brauchst, wie Sebastian2 schreibt, weiß ich leider nicht. Wenn ja, findet man sicher irgendwo eine Seriennummer.

    Gruß und viel Spass beid er Entscheidungsfindung!
     

Diese Seite empfehlen