1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Welchen receiver kaufen?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von kabelkarsten, 1. Januar 2012.

  1. kabelkarsten

    kabelkarsten Guest

    Anzeige
    Hallo....ich wende mich in voller verzweiflung an euch und bitte um tips....
    ich wohne in einen 20 parteien hochhaus in hessen....
    laut meinem vermieter liegt hier kabelfernsehen(vermutlich analog)
    ich blick hier ehrlich gesagt nicht mehr durch...durch die nebenkostenabrechnung wird auch kabelfernsehgebühr abgerechnet...107€ im jahr....
    nun bin ich mir nicht sicher ob hier wirklich kabeltv ist....mein fernseher ist direkt ohne receiver oder sonstwas dazwischen an die kabeltv dose angeschlossen und funktioniert....ich bekomme etwa 30 programme...
    seit heute funktioniert jedoch kein viva,kein dmax kein nick und noch einer nicht mehr....
    nun kam ja schon öfters der hinweis das das analoge tv programm über satellit abgeschalten wird..aber kabeltv ist ja ausdrücklich NICHT davon betroffen...
    warum geht dann viva und die anderen 3 sender nicht mehr??? ich glaub die stellten schon vorher um?hab ich vielleicht doch sat empfang????ich versteh das net....

    wie kriege ich das raus? ich hab schon mal bei unitymedia gekuckt und die daten eingegeben..hier is kabeltv digital verfügbar allerdings hängt da laut onlineauskunft eine zwischenfirma mit drin so das es statt 3,90€ wohl 19,90€ mit wartung usw. kostet.....
    ohne receiver geht doch kein sat-tv....oder täusche ich mich??? ich weiss net ma was ich fürn tv empfang.....hilfe!!!!!!!!!!!!!!!!

    hab natürlich geggogelt und was von einer gemeinschaftsantenne gelesen die wohl kabel hat aber sat signale irgendwoher kriegt....


    danke für eure tips
     
  2. okatomy

    okatomy Junior Member

    Registriert seit:
    1. Januar 2012
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Welchen receiver kaufen?

    geh mal auf ARD, ZDF, RTL Videotext Seite 198

    Meine Vermutung:

    Du hängst an einer Privaten analogen Kabelkopfstation , und auf eurem Hausdach ist eine SAT Schüssel die von Analog-Satellit abgreift.
     
  3. kabelkarsten

    kabelkarsten Guest

    AW: Welchen receiver kaufen?

    hi..danke erstma für deine infos...
    also auf vt seite 198 steht sinngemäss :sollten sie diese seite sehen haben sie vermutlich noch einen analogen anschluss....dies betrifft aber nicht kabelkunden.....
    und wiso muss ich dann kabelgebühr zahlen wenn ich doch ne schüssel habe??? ich hatte schonmal bei unitymedia angerufen,der nette mann hatte mir versichert das monatlich für meine adresse beiträge eingehen von meinem vermieter und vermutlich den anderen eigentümern des hauses...also mein vermieter steckt sich die kohle schonma net in die eigene tasche...lol

    wie funktioniert das genau was du ansprachst? mit dieser kopfstation??? ist das jetzt kabel oder sat? ich muss ja wissen was ich mir für einen receiver kaufen muss....also gehen ab 30.04 gar keine programme mehr?????

    oder muss die hausverwaltung dafür sorgen das das tv programm weiter läuft mit einem "update" auf digital???
     
  4. okatomy

    okatomy Junior Member

    Registriert seit:
    1. Januar 2012
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Welchen receiver kaufen?

    OK dann hast du mit ziemlicher sicherheit eine Private analoge Kabelkopfstation. z.b. auf dem Dach. Die "Kabelgebühr" sind für die Instandhaltung dieser anlage, nur wurde da offenbar die Analog abschaltung verschlafen.

    und mit Unitymedia NICHTS zutun. Deshalb wollen die auch den vollen preis und nicht nur 4 Euro für digital empfang.

    Einfach ausgedrückt bedeutet das:
    Es wird über Satellit empfangen (analog), Auf Kabel umgewandelt und im Haus verteilt.

    Das bedeutet auch:
    Sollte dei Vermiter /Hausverwaltung NICHTS unternehmen hast du ab 30.04.2012 gar keinen Empfang mehr.

    Da brigt auch kein anderer Receiver was.
     
  5. kabelkarsten

    kabelkarsten Guest

    AW: Welchen receiver kaufen?

    oh danke für die erklärungen..kennst dich wohl gut aus....:)
    alos ich werde morgen früh gleich die hausverwaltung anrufen und das abklären....
    also kauf ich erstma keinen receiver..den muss dann praktisch in dieser kopfstation direkt auf digital umgestellt werden...
    ich kann also gar nichts tun ausser zu telefonieren????
    dann ist es richtig das vuva udn dieanderen 3 weg sind?? dann ist der sat receiver bzw verteiler praktishc unterm dach und verteilt über die kabel das signal an die dosen?
    trotzdem versteh ich nicht die kabel tv gebühr????
    ich wollte letztes jahr auf internet/telefon aus der dose umsteigen,das wurde online auch als verfügbar angeigt,dann wär der techniker hier und hat mich dumm angekuckt^^^^ er meinte hier geht mit internet aus der kabeldose gar nix...deswegen hängt auch diese eine firma dazwischen.....

    dank dir dämmerts langsam.Vielen dank!!!!!

    ich sag morgen bescheid was die hausverwaltung geantwortet hat....
     
  6. newyork

    newyork Board Ikone

    Registriert seit:
    23. November 2011
    Beiträge:
    3.501
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Humax 1000c (reserve) , Panasonic 37 LZD 800 F, BD 65, Sony PS 3 - 250 GB, RDR-HX 710, WD TV Gen.3, Acer Aspire 8920, Vantage vt-600c - 2x HD 3,5 Zoll - WD Elements 1 TB zum Vantage sowie eine WD Elements 3 TB als Backup!
    AW: Welchen receiver kaufen?

    Die Kabelkopfstation sorgt dafür das die über Satellit empfangenen Signale in deinem Hause auf analogen Empfangsgeräten - die noch für die "alten" Empfangsfrequenzen ausgelegt wurden, empfangbar sind. Quasi nichts anderes als bei einem großen Anbieter wie KDG bspw. auch. KDG hat nur seinen analogen Empfang über Satellit schon längst digitalisiert und verbreitet dieses nun über seine analoge Weiterverbreitung. Selbiges sollte die Gesellschaft welche für euren Fernsehempfang zuständig ist, auch tun - ansonsten ist ab 1.4 diesen Jahres schluß. Da wird es auch mit einem neuen Receiver nicht viel oder besser nix. Wenn die Kabelanlage mit keinem Signal aus der Luft versorgt wird.
     
  7. okatomy

    okatomy Junior Member

    Registriert seit:
    1. Januar 2012
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Welchen receiver kaufen?

    die "Kabelgebühren" sind kosten für Wartung / Instandhaltung der Analge (Kopfstation).

    Ansosten ahst du das schon richtig verstanden, du selbst kannst nichts machen, die gesamte analge muss auf digitalen empfang umgstellt werden.

    Und du hängst nicht am Unitymedia Kabelnetz udn kannst von denen auch keine Produkte kaufen.

    VIVA, NICK/CC, DMAX sind weg weil die letzte Nacht über satellit analog abgeschaltet worden sind.

    Euer "Kabelanschluss" existiert nur zwischen deiner Wohnung und dem Dach und bekommt seine Signale von Satellit.
     
  8. kabelkarsten

    kabelkarsten Guest

    AW: Welchen receiver kaufen?

    danke ny ..also muss ich der hausverwaltung nur sagen das sie die dach anlage auf digital umstellen sollen....also ist der receiver unserer wohnanlage unterm dach??? oder gibt es keinen? ich brauch mir keinen zu kaufen wenn die umgestellt haben seh ich das richtig??der neue digitale kommt dann wieder unters dach?
     
  9. newyork

    newyork Board Ikone

    Registriert seit:
    23. November 2011
    Beiträge:
    3.501
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Humax 1000c (reserve) , Panasonic 37 LZD 800 F, BD 65, Sony PS 3 - 250 GB, RDR-HX 710, WD TV Gen.3, Acer Aspire 8920, Vantage vt-600c - 2x HD 3,5 Zoll - WD Elements 1 TB zum Vantage sowie eine WD Elements 3 TB als Backup!
    AW: Welchen receiver kaufen?

    so in etwa - du brauchst dir nichts kaufen - der große "receiver" die kopfstationen also ist unterm dach, wobei es immer auf die verbauten Elemente ankommt und natürlich deren technologischer Stand - aber das kann nur die Hasuverwaltung mit ihrem Vertragspartner in Erfahrung bringen.

    Das ist das Prinzip wohl bei euch:
    (Wobei bei euch die farblich beige hinterlegte Sektion also die der kopfstation maßgebend ist.)

    [​IMG]


    Das zweite Bild-Bsp. wäre eigentlich das zukunftsweisendere gewesen - auch HD Betreffend. Ich schätze mal das die Mehrkosten dafür oder/und der damalige technische Stand für das jetzige Dilemma bestimmend sind.

    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Januar 2012
  10. kabelkarsten

    kabelkarsten Guest

    AW: Welchen receiver kaufen?

    ok super erklärung..das forum ist echt klasse:)

    eine kurze frage noch....

    hab eich eine chance für internet aus der dose??? vielleicht mit telefon und digital tv das 3play von unitymedia????
    ich vermute nicht,da es ja kein echter kabelanschluss ist,korrekt?
     

Diese Seite empfehlen