1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Welchen röhrenbildschirm

Dieses Thema im Forum "Heimkino-Kaufberatung" wurde erstellt von Butzie, 30. November 2006.

  1. Butzie

    Butzie Junior Member

    Registriert seit:
    2. August 2006
    Beiträge:
    24
    Anzeige
    Hallo
    suche einen zukunftssicheren tv, habe jetzt den samsung entdeckt
    was haltet ihr von dem? Samsung WS-32Z409
    http://av.samsung.de/subtype_tva_tv_slimfittv.asp?page=1

    dort sind ja mehrere WS-32Z aufgeführt, wo liegt da der unterschied?

    und kriege ich den tv auch noch an ein normales antennenkabel angeschlossen oder wie läuft das jetzt mit dem ganzen hd sch** und den ganzen anschlüssen?
    Kriege ich mit dem tv in 2 oder 3 jahren probleme wegen empfang und so?

    hab leider keine ahnung in sachen tvs

    danke schonmal für eure hilfe
     
  2. heulnet

    heulnet Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    4.625
    Ort:
    Am Main
    Technisches Equipment:
    DIGIDISH 45
    DIGICORDER S 1
    AW: Welchen röhrenbildschirm

    [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG]



    [​IMG] SLIMFIT-TV WS-32Z429T

    Samsung stellt einen weiteren HD-Ready Röhrenfernseher vor. Mit dem neuen SlimFit WS-32Z429T ist es Samsung gelungen, die Stärken verschiedener Gerätetypen zu vereinen: Wie alle Mitglieder der innovativen SlimFit-TV-Familie bietet der Neuling mit herausragender Bildqualität die typischen Vorteile der Röhre, macht sich jedoch mit nur 415 Millimetern Bautiefe um zirka 30 Prozent schlanker als der Klassiker. Die schmale Silhouette und das edle Design sorgen für eine Optik, die der eines LCD-TV durchaus ebenbürtig ist. Auch in puncto Zukunftssicherheit kann der SlimFit jetzt mit den ganz Flachen mithalten: Der WS-32Z429T ist HD-Ready mit HDMI-Schnittstelle (High-Definition Multimedia Interface). Unverbindliche Preisempfehlung: € 899,00
    ich denke mal, mit dem wirst du nicht viel falsch machen. aber da werden sich noch einige melden, die röhre ablehnen. ich würde mir bei bedarf so einen kaufen
     
  3. dhartwig

    dhartwig Senior Member

    Registriert seit:
    28. August 2001
    Beiträge:
    266
    Ort:
    Leipzig
    Technisches Equipment:
    Dreambox 8000HD, box2, Humax 9900 c.Lieblingssender: arte, MDR-Klassik, BR 4, DLR und DLF. "Herr, schenke mir mehr Ohren, damit ich mehr hören kann."
    Samsung-TV

    Hallo,
    das klingt ja ganz interessant mit so einem TV. Das Bild eines TV ist gegenüber den Flachmännern immer noch klarer und die Farben natürlicher.

    Bleibt bei mir nur die Frage, ob diese Geräte wirklich HDTV darstellen oder eine interne Skalierung stattfindet. Frage also: Echtes HDTV mit 1080 x 720 Pixeln oder skaliertes Bild auf 720 x 567?

    Dietmar
     
  4. Butzie

    Butzie Junior Member

    Registriert seit:
    2. August 2006
    Beiträge:
    24
    AW: Welchen röhrenbildschirm

    ja genau das würde mich auch mal interessieren
    und wo liegen die unterschiede in den modellen?
    das was du da vorgestellt hast ist ja wieder nen anderes modell
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Dezember 2006
  5. heulnet

    heulnet Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    4.625
    Ort:
    Am Main
    Technisches Equipment:
    DIGIDISH 45
    DIGICORDER S 1
    AW: Welchen röhrenbildschirm

    ich habe mal kurz gegoogelt und den gefunden. man braucht sich nur bei SAMSUNG auf der HP die datenblätter laden und vergleichen.

    siehe dazu " WS-32Z429T ist HD-Ready mit HDMI-Schnittstelle (High-Definition Multimedia Interface "
     
  6. Klaus K.

    Klaus K. Board Ikone

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    4.491
    Ort:
    Köln
    Technisches Equipment:
    LG-UHD-OLED, Sky-UHD-Receiver
    AW: Welchen röhrenbildschirm

    Das beantwortet aber keineswegs die eigentlich gestellte Frage:
    "Frage also: Echtes HDTV mit 1080 x 720 Pixeln oder skaliertes Bild auf 720 x 567?"

    Die angeblich HD-fähigen Röhrengeräte können bildschirmtechnisch nur ca.
    800 x 800 Bildpunkte darstellen - is nix mit HDTV sehen...

    Gruß Klaus

    PS: "Geiz ist Geil" klappt nicht so recht, wenn es um richtiges HDTV geht!
    Genau so wenig kann man Hi-Fi-Musik über Telefone übertragen...
     
  7. willi47

    willi47 Junior Member

    Registriert seit:
    20. November 2001
    Beiträge:
    125
    Ort:
    Ostfriesland
    AW: Welchen röhrenbildschirm

    Hallo,

    Nachteile von den Kisten:
    ca 60Kg schwer und konzeptbedingt mehr oder weniger Geometrie und Konvergenzfehler. Ich habe vor ca 1 Jahr ein solches Modell ausgeliefert,- nie wieder!
    Wenn Röhrenfernseher, dann einen preiswerten DAEWOO o.ä. und einige Zeit auf bessere und billigere LCD's warten und dann umsteigen.

    Gruß
    willi
     
  8. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.043
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    AW: Welchen röhrenbildschirm

    Mag sein, aber auf einem 32" 768 Zeilen LCD ist das HD Bild nicht unbedingt besser.
     
  9. Butzie

    Butzie Junior Member

    Registriert seit:
    2. August 2006
    Beiträge:
    24
    AW: Welchen röhrenbildschirm

    habe mir die datenbletter mal so durchgelesen..
    kann es sein das:
    WS-32Z409T
    WS-32Z419T
    WS-32Z429T

    alle die gleichen funktionen haben? Also egal welchen ich kaufe?
     
  10. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.043
    Ort:
    Deutschland / Hessen

Diese Seite empfehlen