1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Welchen Plasma???

Dieses Thema im Forum "Heimkino-Kaufberatung" wurde erstellt von 7thGuest, 1. April 2006.

  1. 7thGuest

    7thGuest Junior Member

    Registriert seit:
    1. April 2006
    Beiträge:
    31
    Ort:
    Wedemark
    Technisches Equipment:
    noch DBox2;
    VU+ Duo² in Planung
    Anzeige
    Hallo zusammen!

    Ich bin seit ca. 4 Wochen "stolzer" Besitzer eines Philips 42PF7520.

    Ich betreibe das Gerät an einer digitalen Sat-Anlage mit nem TechniSat Digit CI2 über Scart. Leider bin ich mit der Bildqualität alles andere als zufrieden! Bei "Haut-Bildern" - Gesichter, Arme usw. - sieht es immer aus wie ein Ölgemälde. Die Farben gehen also nicht fließend ineinander über. Habe auch schon alle möglichen Einstellungen probiert - aber leider erfolglos. (Kennt das Problem sonst noch wer? - Evtl. andere Einstellungen?)
    Nun bin ich vielleicht in der "glücklichen" Lage, dass das Gerät sowieso getauscht werden muss, da es beschädigt ist.
    Habe von verschiedenen Leuten (Fachhändler, privat...) gehört, dass der LG 42PX4R doch die bessere Wahl gegenüber dem Philips wäre. Nun steht für mich die Frage, ob ich meinem Händler sage, dass wir lieber gern den Philips wieder hätten oder er doch nen LG bestellen soll???
    Gibt es von euch Leute, die damit schon Erfahrungen haben? Kann leider im Internet auch keine (direkten) Vergleichstests LG <-> Philips finden...

    DANKE!
     

Diese Seite empfehlen