1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Welchen neuen HD Sat-Receiver ?

Dieses Thema im Forum "andere Receiver" wurde erstellt von HeinzPSX, 13. August 2011.

  1. HeinzPSX

    HeinzPSX Junior Member

    Registriert seit:
    12. September 2001
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    Moin,

    ich bin auf der suche nach einem neuen HD-Satreceiver.

    Ich hoffe ihr könnt mir dazu ein Paar Tips geben.

    Da ich nur noch selten Fern sehe wäre es schön wenn das ganze nicht ganz so ins Geld geht, trotzallem sollten die mir wichtigen Punkte aber erfüllt werden. Wenn es dann doch ein teureres Gerät sein muss dann ist es halt so.

    Z.Zt. Habe ich einen Topfiel PVR 5000 mit dem ich absolut zufrieden bin, der nur leider nicht HD-Fähig ist und einen Vantage HD 6000 S, welcher nur einen Sinlge-Tuner hat und von der Bedienung (vor allem was Aufnahmen und Timeshift angeht) nicht meinen Vorstellungen entsprichht.

    Was muss der neue Receiver für Eigentschaften haben:

    - Twin-Receiver
    - HD-Fähig
    - zuverlässige und leicht zu bedienende PVR-Funktion
    - ordentlich funktionierende Timeshift-Funktion
    - Festplatte Intern (ich will keine externe für die PVR Funtion daneben haben)
    - CI-Slot um Ihn mittels Alphacrypt Modul Sky-Fähig zu machen
    - sollte Sky irgendwann die Nagra-Verschlüsselung abschalten muss er auch irgendwie mit einer NDS-Karte zurechtkommen
    - ich will keinen Bastelreceiver, er muss out of the box funktionieren ohne das ich softwaremäßig irgendwas verändern muss

    Schön wäre:

    - wenn beim abspielen von Aufnahmen skippen (auf tastendruck z.b. 1 min. vor) möglich ist
    - wenn man beim abspielen von Aufnahmen bookmarks setzen kann

    Welche Geräte sollte ich mir da näher angucken?
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.303
    Zustimmungen:
    1.681
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
  3. HeinzPSX

    HeinzPSX Junior Member

    Registriert seit:
    12. September 2001
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Welchen neuen HD Sat-Receiver ?

    Inwiefern erfüllt der meine Wünsche nicht komplett?

    Ist der von der Software wie der 6000er?
     
  4. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.336
    Zustimmungen:
    428
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Welchen neuen HD Sat-Receiver ?

    Vergiss den VANTAGE, die verbraucherfreundliche (alternative) Firmware wird schon seit über einem Jahr nicht mehr weiterentwickelt, der 8500 hat die gleiche Firmware wie der 6000, ist aber ein Twin-Receiver.

    Vantage ist jetzt Mitglied beim "Plus-Kartell" und produziert neuerdings Gängeltechnik mit dem ungenormten CI Plus :eek:.
    Deshalb nur von kundenorientierten Herstellern einen Receiver kaufen:
    HDTV-Festplatten-TV-Geräte,Kabel- und Satellitenreceiver ohne CI plus/HD+ Spezifikation

    Auspacken und funktioniert, keine Firmware-Veränderungen erforderlich:
    Ferguson Ariva TT HD PVR : Ferguson : Digital Multimedia Technology
    (später dann noch ein Unicam-Modul, und die V13 von Sky funktioniert ohne Restriktionen).

    Das ist dann derzeitige Spitzentechnik :D,
    dieser Receiver sollte eigentlich auch gleich nach dem Auspacken funktionieren,
    kann aber mit spezieller Firmware noch viel mehr :cool::
    baugleich => Xtrend ET 9000 mit 1000 GB HDD HDTV Twin Sat Receiver - egesat.de
    Zum Handling und den Vorteilen von freien LINUX-Receivern:
    http://forum.digitalfernsehen.de/for...1-post107.html

    Jeder kann selbst entscheiden, von welchen Herstellern er Receiver kauft.
    An jedem mit CI+ verseuchten TV-Gerät kann ein freier Receiver angeschlossen werden :p.

    Discone ;)

    YouTube - CI-Plus -- Das trojanische Pferd im Wohnzimmer
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. August 2011
  5. HeinzPSX

    HeinzPSX Junior Member

    Registriert seit:
    12. September 2001
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Welchen neuen HD Sat-Receiver ?

    OK,

    dann ist die Entscheidung gefallen. Den ET9000 hatte ich nämlich gestern auch schon als erfolgreichsten Kandidaten auserkoren.

    Vielen Dank!
     
  6. Muad´Dib

    Muad´Dib Silber Member

    Registriert seit:
    3. Juni 2007
    Beiträge:
    777
    Zustimmungen:
    29
    Punkte für Erfolge:
    38
    Technisches Equipment:
    ...brauche keine Drehkurbel wie gewisse "Profis". :D
    AW: Welchen neuen HD Sat-Receiver ?

    Das wird dann nix.
     
  7. emailer

    emailer Board Ikone

    Registriert seit:
    28. August 2004
    Beiträge:
    3.809
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Welchen neuen HD Sat-Receiver ?

    Hm, bei diesen Vorgaben fallen mir auch eher ein Technisat Digicorder plus oder Kathrein 922/923 ein.
     

Diese Seite empfehlen