1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Welchen nehm ich bloss? Newbie Frage

Dieses Thema im Forum "andere Receiver" wurde erstellt von Tuetensuppe, 2. April 2004.

  1. Tuetensuppe

    Tuetensuppe Neuling

    Registriert seit:
    1. April 2004
    Beiträge:
    11
    Ort:
    Frankfurt
    Anzeige
    Hi,
    bin neu im Forum;
    Ich will meine anlaoge Anlage auf digital umrüsten.
    Der digiSat Receiver soll mit nem AV receiver verkabelt werden, also ist otp. Ausgang ein Muss.
    Soll nicht der Billigst und nicht der teuerste sein.
    Ich überlege, 2LNBs für den Empfang Astra/Eutelsat
    zu installieren, per Multifeed;
    ich habe den Topfield 3000 CI pro in Betracht gezogen, da ich auch CI slots benötige. Vom Receiver habe ich nur Gutes gehört bis dato, ist auch für ca 125Eur neu zu bekommen.
    Laut Sat und Kabel hat aber auch der Samsung 703 SC gut abgeschnitten, da gibt es aber berei
    ts den Nachfolger70 NA...
    In gelicher Zeitschrift ahebn sie den neuen Skymaster DCL 9410 getestet....Jetzt bin ich etwas ratlos....Welcher denn nun? Habt ihr Erfahrungswerte???????? Bitte um Feedback.
    Ach ja, noch was...Den Topfield 3000 gibt es für ca 140 Eur auch als Positionierer.....einen Motor gibt es ab 69 Eur, aber ich bezweifle , dass der Motor sonderlich taugt, ist dem so????
    Ich habe berits Erfahrung mit Drehanlagen, da war aber der Motor ( an nem "Stab".....Der Motor war am Stabende) und zog die Schüssel nur über eine Achse über den Orbit....
    Frage auch hier. taugt der Topfield Positionierer? Und der Motor? Würdet ihr mir dazu raten, oder eher zum Multifeed???
    Gruss, Tuetensuppe
     

Diese Seite empfehlen